• SylviaM
    Dabei seit: 1137715200000
    Beiträge: 117
    geschrieben 1297355334000

    Hallo,

    vielen Dank Günther für Deine Mühe.

    Es wäre schön wenn im Tunesien-Forum genauso die Aktuellen News der RVs eingestellt würden. Denn selbst im Blog steht nur das zb Tui alle Reisen für Tunesien bis 14.02 abgesagt hat, obwohl es doch jetzt so ist das alle Reisen bis 28.02 abgesagt wurden. Ich weiss das ich hier im Ägypten-Forum bin, aber es doch mehr oder weniger die gleiche Situation und hier stehen die News immer so schön schnell drin. Für mich sind beide Foren intressant, da ich im März nach Tunesien und im Juni nach Ägypten gebucht habe.

    Vielen Dank LG Sylvia

  • zauberfee77
    Dabei seit: 1288051200000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1297519781000

    was nun? Mubarak ist zurückgetreten... sollten wir trotzdem umbuchen oder stornieren? Meine Reise wäre am 18.2 und habe gelesen alle Flüge sind abgesagt... :-( Wird es so bleiben?

  • seventh_son
    Dabei seit: 1227052800000
    Beiträge: 182
    geschrieben 1297521554000

    @zauberfee77

    Nur weil Mubarak zurückgetreten ist, heißt das ja nicht unbedingt, dass ab Montag wieder alles normal läuft. Je nachdem wie sich die derzeitigen Machthaber verhalten, könnte es weiterhin zu Demonstrationen und/oder Streiks kommen und dies die RV veranlassen, dass sie Reisen stornieren, aus Vorsicht.

    Was sagt denn dein RV dazu? Hat er euch nicht storniert?

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18802
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1297529011000

    Die Seite des AA wurde aktualisiert, siehe hier

    Teilreisewarnung für Cairo, Alexandria und Suez bleibt vorerst bestehen, ebenso die verschärften Sicherheitshinweise für die Baderegionen am Roten Meer.

  • Bürotante
    Dabei seit: 1214179200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1297538388000

    @zauberfee77 sagte:

    was nun? Mubarak ist zurückgetreten... sollten wir trotzdem umbuchen oder stornieren? Meine Reise wäre am 18.2 und habe gelesen alle Flüge sind abgesagt... :-( Wird es so bleiben?

    Kommt drauf an mit wem Du reisen willst (also RV) und wohin. Es hat sich im Prinzip nichts geändert seit gestern. Die Reisegesellschaften hatten ja bis Ende Feb alles storniert. Aber wir wollen trotzdem fliegen, müssen jetzt nur anderen Flug nehmen. Die Menschen sind auf den Tourismus angewiesen. In den Baderegionen ist alles ruhig und die Menschen warten auf Gäste.

  • ursita
    Dabei seit: 1212105600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1297546108000

    Also wir hoffen jetzt (wieder), dass wiram 12. März fliegen können, unsere 5-jährige Maus freut sich schon so und Alternativen gibt es keine

    Die deutschen Infos sind sehr widersprüchlich: Keine Reisewarnung für die Urlaubsgebiete, aber dramatischeSchilderungen. Die Österreicher haben dafür wieder wieder grünes Licht gegeben, obwohl die Reisewarnung noch besteht.

    "Die ägyptische Regierung verhängtseit dem 31.01.2011 eine nächtliche Ausgangssperre für die Großstädte, NICHTjedoch für die Tourismusregionen um Sharm El Sheikh und Hurghada...

    .Die zeitweise bestehenden Nahrungsmittel- und Benzinengpässe wurden zwischenzeitlich behoben. Seit wenigen Tagen haben wieder einige Bankenmit eingeschränkten Öffnungszeiten (10:00 -13:00) geöffnet und ATM-Geldautomaten sind teilweise befüllt. Bei Abhebungen muss mit Abhebungslimitsgerechnet werden."

  • traveljack2010
    Dabei seit: 1275782400000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1297557686000

    @ursita

    Ich habe eine 11-jährige Maus und die will auf keinen Fall mehr nach Ägypten!

    Na, was machen wir jetzt? -- An den Urlaubsorten ist es ja schliesslich ruhig.

    Ich sehe es so:

    Ägypten war für mich schon immer ein kritisches Urlaubsziel. Da ich aber von immer mehr Bekannten gehört habe dass sie einen wunderschönen Urlaub in Ägypten verbracht haben und auch z. Teil regelmäßig dahin reisen, habe ich den statischen Terrorwarnungen zum Trotz einen Hotelurlaub am Roten Meer gebucht. Natürlich in dem Bewußtsein, dass auch mal wieder eine koptische Kirche explodieren kann. Dies alles war ja die letzten 30 Jahre unter Mubarack möglich, ohne ihm die Verantwortung dafür unterzuschieben. Im Gegenteil, er hat ja jahrelang quasie als Zugang der westlichen Welt zum Nahen Osten gedient. Es hat scheinbar leider niemanden interessiert, welchen Preis sein Volk dafür bezahlen musste.

    Ich freue mich für die Ägypter, dass sie diesen Erfolg errungen haben, möchte aber diese hoffentlich temporäre Instabilität im Land nicht teilen.

    Denn, keiner kann momentan auch nur erahnen wie es in 3, 6, 9... Tagen aussehen wird. Dies ist der gravierende Unterschied zur Zeit vor den Protesten.

    Deshalb denke ich, man sollte als Eltern weniger die Wünsche der "Mäuse" als Entscheidungskriterium heranziehen, sondern eher die eigene Vernunft.

    lg

    jack

  • dianaundelisa
    Dabei seit: 1139184000000
    Beiträge: 151
    geschrieben 1297590211000

    Ich fliege definitiv am 17.03. nach Hurghada und das sogar ohne RV und ohne Hotel.

    Ich habe direkten Kontakt zu vielen Menschen in Hurghada.

    Dort ist es ruhig, viel zu ruhig. Es sind keine Touristen da. Deswegen werden Shops und Hotels geschlossen. Dadurch verlassen auch die ägyptischen Menschen,d ie ihre Arbeit verloren haben, weil die Touris wegbleiben, auch die Stadt.

    Schon von daher denke ich, wir sollten fliegen und somit den Menschen helfen. Die Meisten leben vom Tourismus und das ist ja momentan nicht möglich.

    In Hurghada sind keine Unruhen!

    Sogar in Cairo ist es weitestgehend ruhig (nur noch etwas Trubel, weil wiele Parties), sogar die Pyramiden sind wieder zur Besichtigung freigegeben.

    Okay, würde ich vielleicht jetzt noch nicht machen, aber die Urlaubsgebiete am roten Meer sind ruhig, viel zu ruhig. :-(

    Jedenfalls habe ich mit einem Freund, der momentan n Cairo ist, weil auch er seinen Shop schließen mußte, gesprochen. 

    Kommt nach Hurghada! Gern können wir uns auch treffen (bin vom 17.03.-04.04. direkt in  Hurghada - Sakala) und kann denen, die vielleicht noch nie dort waren, auch etwas zeigen. Das würde ich gern machen, weil ich Zeit haben werde und nicht, weil ich Touristenführer bin :-)

    Über mein Profil könnt ihr auch Kontakt zu mir aufnehmen.

    Wie jedes Jahr jeden Monat in meiner 2. Heimat, also in Hurghada zu finden :-)
  • melmoser
    Dabei seit: 1247788800000
    Beiträge: 121
    geschrieben 1297595449000

    @dianaundelisa - hallo, hab ne frage - wir fliegen auch am 17.03. nach luxor um dort unsere nilkreuzfahrt anzutreten - fahren die schiffe eigentlich schon wieder bzw. kann man sich auf der nilkreuzfahrt wieder alles anschauen?

  • Leonie04
    Dabei seit: 1090540800000
    Beiträge: 468
    geschrieben 1297595749000

    Wir hoffen daß wir unsere Reise vom 16.-30. April nach Marsa Alam auch antreten können. (Gebucht haben wir über Phoenix).

    Haben auch ein 6-jähriges Kind dabei.

    Bendenken haben wir eigentlich keine und umbuchen war für uns auch nie eine Option.

    Hoffe dass sich jetzt nach und nach wieder alles normalisiert und sich nicht wieder was zusammen braut.

    Hurghada, Sahrm etc. wie leer gefegt, das kann man sich irgendwie gar nicht vorstellen.

    Wende dein Gesicht der Sonne zu, und die Schatten fallen hinter dich!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!