• miss_mary
    Dabei seit: 1160611200000
    Beiträge: 620
    geschrieben 1162148230000

    Hallo zusammen

    Wir, meine Mutter und mein Bruder wollen gerne nach Aegypten fliegen. Mein Traum sozusagen. Ich selbst beginne meine Ausbildung nächstes Jahr als Kauffrau im Reisebüro und hätte dann natürlich auch super gute reisevergünstigungen und wir möchten dann schon gerne,dass es sich überhaupt lohnt, ein schönes,sauberes 4/5 * Hotel(am besten 5*) für 2 Wochen in Hurghada. Wir finden Hurghada irgendwie einwenig attraktiver,warum keine Ahnung. Kann mir jemand sagen,was der Unterschied zwischen sharm und hurghada ist? Wo wir besser hinfliegen sollten oder ist Hurghada doch eine super gute Wahl?

    Wir wollen keine Ruhe...deshalb scheidet marsa alam schon mal aus ;) Abends soll man schon schön bissle was sehen können,spazieren,vlt. shoppen,einkaufsmöglichkeiten,Abendunterhaltung, viele Restaurants und so.

    da ich bei TUI arbeiten werde, würde ich dort ein hotel buchen,da ich dort selbst auch von reiseverg. profitieren kann. ;=)

    Ich hab mir mal so die Hotels ausgesucht in denen wir uns vorstellen könnten, sind alle im ort hurggada region safaga/el gouna. Wie sieht das mit el gouna aus,ist das für familien aauch empfehlenswert oder lieber an einem schönen sandstrand in der makady bay usw?

    Könnt ihr etwas zu diesen hotels sagen?

    InterContinental Resort *****

    Mövenpick Resort & Spa El Gouna *****

    Iberotel Makadi Beach und Pharao Club

    Giftun Beach Resort ****

    Steigenberger Golf Resort *****

    Einige kenn ich bereits schon,schon gehört und so, aber so richtig viel kann ich auch nix darüber sagen.

    Was is am besten HP oder AI ???

    Ich hoffe auf Tipps.

  • Alexa33
    Dabei seit: 1136419200000
    Beiträge: 1712
    geschrieben 1162150467000

    @'miss_mary' sagte:

    Kann mir jemand sagen,was der Unterschied zwischen sharm und hurghada ist?

    Keiner, was die Struktur angeht. Beide Gebiete sind quadratkilometergrosse Hotelwüsten aus austauschbaren Resorts, dazwischen Bauruinen und Brachland.

    Sharm liegt auf dem Sinai, Hurghada am Roten Meer.

    Hurghada ist billiger, Sharm teurer.

    Hurghada ist auch als"Ballergharda" bekannt, Sharm gibt sich etwas gehobener.

    Um Sharm herum ist eine atemberaubend schöne Wüstenlandschaft, in der noch Beduinen leben und es einige kulturelle und landschaftliche Highlights zu erkunden gibt, um Hurghada rum ist nichts weiter sehenswertes.

    Wenn Ihr noch keine Ägyptenerfahrung habt, dann kauft Euch bitte, bitte einen guten Reiseführer, der auch was zu Land & Leuten sagt, damit Ihr mit realistischen Erwartungen an die Sache rangeht. Ansonsten werdet Ihr, was das abendliche Bummeln und Shoppen angeht, bös enttäuscht sein.

    Wenn abends was los sein soll, dann scheidet Makadi Bay für Euch eher aus.

    Guckt Euch genau an, wo Euer Hotel liegt, bevor Ihr die Entscheidung AI oder HP trefft. Auch wenn das Hotel laut Katalog "in Hurghada" liegt, so kann das trotzdem kilometerweit vom Ort in der Pampa sein, es gehört aber zum Feriengebiet Hurghada.

  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1162155249000

    Ich glaube Ihr habt eine völlig falsche Vorstellung von Ägypten, bitte befolgt den Rat und kauft einen Reiseführer, groß Bummeln und Party ist da nirgends so, wie Ihr es von Malotze kennt, auch wenn einige von Ballerghada sprechen werdet Ihr schnell feststellen, dass für eien Urlauberregion eigentlich eher tote Hose ist, ein Mc Donalds macht nun mal noch keine Partymeile....

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • miss_mary
    Dabei seit: 1160611200000
    Beiträge: 620
    geschrieben 1162155657000

    danke für eure beiträge.

    Also das in aegypten sozusagen keine partymeile herrscht und so,weiss ich....aber evtl. abends das man was kleines oder so an ständen einkaufen kann,an promenaden spazieren, mehr brauchen wir auch nicht. Habe gehört dass es an der naama bay im sharm sowas gibt,wo man abends mal schön essen oder spazieren kann etc.

  • sakura*no*hana
    Dabei seit: 1154563200000
    Beiträge: 390
    geschrieben 1162157088000

    Also groß spazieren gehen kann man eigentlich nicht wirklich, das kann man nicht mit Mallorca oder so vergleichen. Wenn ihr nicht direkt in der City seid, habt ihr auch des Öfteren keine richtigen Gehsteige. Also bitte nicht denken, man könne dort ohne weiteres ein bisschen flanieren. In Sharm gibt es zwar solche Ecken, aber auch dort wird man gerne mal etwas nachdrücklicher angesprochen. Auch dessen sollte man sich bewusst sein. Ruhig Shoppen und "nur gucken" ist in Ägypten nun mal kaum machbar.

    Falls ihr vorhabt Ausflüge zu machen (wollt ihr doch, oder?!?), würde ich Hurghada empfehlen, auch wenn ich diese "Stadt" nicht mag. Aber von dort sind die Ausflüge günstiger als von Sharm.

    LG

  • flkehn3956z
    Dabei seit: 1147564800000
    Beiträge: 1663
    geschrieben 1162158821000

    Hallo miss_mary!

    An der Naama Bay kann man eigentlich schon schön bummeln, sowie auch in El Gouna. Aber um es ägyptischer zu haben, sollte man mit Hurghada mal anfangen. Obwohl das auch künstlich für den Tourismus aus dem Boden gestampft wurde. Aber Naama Bay und El Gouna sind eben noch weniger landestypisch. Das ist meine persönliche Meinung. Es sehen sicher viele anders.

    Aus der Reihe Deiner genannten Hotels scheidet das Giftun von vorherein aus. Es ist zwar ein sehr schönes gemütliches Hotel, sehr gute Mittelklasse. Aber wohl nicht das was Du suchst. Die anderen genannten sind da schon einiges gehobener.

    Ich würde das Intercontinental wählen. Ich gehe davon aus, dass das in Hurghada gemeint ist. Es gibt noch ein Interc. an der Soma Bay. Das liegt am A.... der Welt. Ist zwar schön, aber eben auch nicht, was Du suchst.

    Das Interc. von Hurgh. liegt soweit ich mich erinnern kann nicht weit vom Grand Resort. Dort kann man abends auch schön bummeln und es ist was geboten an der Grand Mall. Das Hardrock Cafe ist auch in der Nähe. Man kann auch mit dem Sammeltaxi in die Stadt fahren. Ist auch kein Problem.

    Promenaden gibt es eigentlich nicht in Ägypten, so wie man sie von Malle und Dergleichen kennt. Die Hotels haben hoteleigenen Strand und die Anlagen reichen auch bis dahin. Und keiner läuft dort rum, wer nicht zum Hotel gehört. Also wenn sich was abspielt, dann hinter den Hotels. An der Naama Bay ist so was wie eine Promenade.

    Aber wie schon gesagt. Erkundige Dich genau über das Land. Nicht, dass Du dann einen Schock bekommst. Es ist nicht Europa!

    Viele Grüße

    Susanne

  • Hans13
    Dabei seit: 1152748800000
    Beiträge: 535
    geschrieben 1162162792000

    Hallo Miss Mary,

    kann mich im Prinzip nur den Vorrednern anschließen und dies bestätigen. Leider kann ich auch nichts über die genannten Hotels sagen. Da mußt Du Dir halt versuchen ein eigenes Bild zu machen hier über die Hotelbewertungen, über den Preis etc.

    Mit dem abendlichen Weggehen ist das so eine Sache. Es ist ohnedies nicht sehr ratsam in diesen Ländern alleine am Abend herumzuspazieren. Eines muß Dir aber doch klar sein: gehst Du aus dem Hotel raus, ist auf der anderen Straßenseite möglicherweise schon Wüste.

    Mann kann in einer Gruppe schon drausen spazieren gehen. Hat man Glück, ist in der Nähe eine kleine Einkaufsmeile. Zum nächsten Hotel allerdings können es schon mal einige Kilometer sein.

    Doch zum Trost kann ich Dir sagen: von jedem Hotel aus fahren rund um die Uhr die Sammeltaxen ab. Mit den in einer kleinen oder großen Gruppe zur "neuen" Innenstadt so nach 21 Uhr. Da werden Deine Belange und Wünsche sicher gestillt.

    Haltestellen sind überall, bevorzugt Mc Donald´s.

    Viel Spaß in Hurghada.

    MfG

    Hans13

  • Alexa33
    Dabei seit: 1136419200000
    Beiträge: 1712
    geschrieben 1162166383000

    Erstmal noch ne Frage: Du sagst, die Ägyptenreise wäre ein Traum von Dir. Aber was stellst Du Dir denn unter dieser Traumreise vor? Sonneliegen, baden und shoppen kann man ja an vielen Orten, also was wünschst/erwartest Du Dir gerade von Ägypten?

    Naama Bay ist Geschmackssache. Wer einen Ort, eine Stadt mit Flair erwartet, etwa so wie ein süditalienisches Hafenstädtchen, bloss eben orientalisch, der wird grenzenlos enttäuscht sein.

    Wer mit einer künstlich errichteten Shoppingmall mit etwas Orientkitsch als Zuckerguss leben kann, dem wird's gefallen.

    Bummeln kann man dort, aber erwarte bitte nicht zuviel. Die Promenade ist übersichtlich und recht schnell abgelaufen. Es gibt zwar zig Läden, aber alle mit dem gleichem Wasserpfeifen-Papryus-Parfüm-Alabaster-Angebot.

    Ausserdem werden die Handelsmethoden und das andauernde angelabert ein Schock sein, daher nochmal mein Rat: kauft einen Reiseführer und macht Euch ein bisschen damit vertraut.

    Eine richtig lange Strandpromenade (3km) zum Bummeln und Spazierengehen gibt es in Dahab, und man darf sie auch komplett ablaufen, es gibt keine Zäune und Wachtposten wie sonst meist um die Hotels. Dahab ist auch mehr ein Dorf als eine Hotelzone, und man kann hier mal 10 Meter laufen, ohne dass einen einer anquatscht.

    Bezüglich Gefährlichkeit muss ich Hans13 widersprechen, Ägypten ist sicherer als jede deutsche Großstadt. Allerdings ist man als Neuling leichtes Opfer für zu überhöhte Taxipreise und andere ******* im kleinen Stil.

    Ein guter Reiseführer kann auch da helfen, die nennen Beispiele für angemessene und übliche Preise.

  • kaktus63
    Dabei seit: 1133740800000
    Beiträge: 800
    geschrieben 1162195223000

    Hallo,

    sicher ist Dahab wunderschön, aber ich denke für junge Leute die "richtig" shoppen gehen wollen doch denkbar ungeeignet. In Hurghada gibt es natürlich zu 99% Touristenramsch zu kaufen, aber man kann doch schon mal das eine oder andere Schnäppchen machen. Es gibt auch abends das Hard-Rock cafe oder Papa's beach club und noch einige andere Ausgehmöglichkeiten. Naama bay ist natürlich sehr gepflegt, aber für mich zu steril und vom shoppen her uninteressant, Old Market hat zwar viele Geschäfte, auch gefakte Handtaschen, aber es ist sehr eng in den Gassen und sehr anstrengend. ich fahre im März mit meiner Tochter (17) nach Hurghada zum shoppen, und im Juni mit meinem Mann für 14 Tage nach Dahab zum relaxen.

    LG Tina

    Wir lieben die Berge
  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3476
    gesperrt
    geschrieben 1162199979000

    @Hans13

    Es ist ohnedies nicht sehr ratsam in diesen Ländern alleine am Abend herumzuspazieren.

    Zwar hat dir Alexa schon widersprochen, aber bevor ich mich ihr anschließe, würde mich interessieren, was du damit meinst?

    gruss chepri

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!