• Petra2006253
    Dabei seit: 1167264000000
    Beiträge: 79
    geschrieben 1179768207000

    @'Thorben-Hendrik' sagte:

    Fort Arabesque

    ist am Arm der Welt, da gibt es nix und 80-90% der Gäste sind Italiener.....wers mag....

    :DHallö, T.H. war bei diesem Forum ja schon überfällig..., aber er hat recht. Wir fahren im Herbst das 3. Mal ins Fort Arabesque, aber nicht zum shoppen, Party, Disco o.ä., sondern schnorcheln, schnorcheln und nochmals schnorcheln. Das Hausriff ist - noch - prima. Ansonsten relaxen und Restsonne tanken. Ob das für 14 und 16-jährige reicht ...? In der Nachbarhotels ist sicher mehr los, aber nicht mit Spanien usw. zu vergleichen, halt sehr ruhig. Apropos Italiener, haben bisher nur gute Erfahrungen gemacht, meistens Mittelalter und mit mediter. Stil, bissel sehr mitteilsam, aber es gibt viel schlimmeres (R)!

    Liebe Grüße Petra 2006 :D

  • Rathaus01
    Dabei seit: 1169424000000
    Beiträge: 758
    geschrieben 1179821001000

    Hallo Allerseits, ein Einkaufstip.

    in Hurghada in der Hotelmeile ( Giftun Beach, Siva Grand Beach, Sindbad u.a) bzw. in der Fußgängerzone gibt es mitlerweise regelrechte größere Kaufhäuser mit Andenken, Klamotten u.a..

    Dort ist der Preis vorgegeben, also kein Handeln aber auch kein Angequatsche , wenn man nur schaut. Die Geschäfte waren total voll, da du ja deine Ruhe hast.

    Gruß

    Rathaus01

  • sonnenkind86
    Dabei seit: 1162080000000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1179936746000

    Auf die Frage Ägypten oder Spanien würde ich Ägypten klar vorziehen :D

    Ich komme grad wieder und muss sagen, dass wir (zwei junge Frauen) keine großen Probleme hatten in der Touristraße also Village Road entlangzubummeln. Klar man wird angesprochen und manche rufen einem bei Desinteresse auch noch unnette Worte hinterher aber was solls. Augen zu und durch.

    Gut "shoppen" waren wir in der Esplanada Mall, denn dort gibt es ein riesen Markt wo man sich in ruhe alle souvenirs anschauen und nach Festpreisen kaufen kann

    Im Hotel selber hatten wir überhaupt gar keine Probleme mit dem Personal...alle freundlich und zuvorkommend. Klar hier mal ein Spruch, da ein Kompliment aber nix wildes.... nett lächeln und weiter gehen. Wobei diese Art von Problemen bzgl. angebaggert werden im Hotel nachlässt, je höher der Standard ist (zumindest ist das meine Erfahrung)

    Also zur abendlichen Bespaßung, wir sind gern ins Hed Kandi, Ministry of sound oder ins HardRockCafé gegangen bzw gefahren und es hat gereicht. Die Musik ist nicht so schlecht und die Atmosphäre am Strand des Minitry of sound und Hed Kandi einfach super.

    Greetz Sonnenkind

  • Kaetzchen2007
    Dabei seit: 1175644800000
    Beiträge: 773
    geschrieben 1180178634000

    Hey.

    So meine Schwester hat sich nun für Ägypten entschieden.

    Bis Dienstag sind folgende Hotels reserviert worden:

    Iberotel Grand Sharm (Sharm el Sheikh) &

    Hotel Grand Resort (Hurghada)

    Ich weis, dass beide Orte groß sind und vom Tourismus lebt.

    Doch wir empfanden sie trotzdem als schön..

    Wer war schon mal in einem der Hotels und kann mir was dazu sagen?

    Wie gesagt bevorzugt sie einen schönen Strand und gutes Essen.

    LG, Sara

  • Bubilein
    Dabei seit: 1159401600000
    Beiträge: 15728
    geschrieben 1180179419000

    Hallo.

    Das Grand Resort hat keinen eigenen Sandstrand da muss man über die Strasse ins Grand Hotel und da kann man den Strand mit benutzen. Die Anlage ist sehr schön und das Essen ist gut. Vor dem Hotel gibt es eine schön Promenade mit vielen Geschäften und Restaurants. Zum Iberotel Grand Sharm kann ich dir nichts sagen.

    LG

  • Alexa33
    Dabei seit: 1136419200000
    Beiträge: 1712
    geschrieben 1180179914000

    @'fernweh_sara' sagte:

    Hey.

    Iberotel Grand Sharm (Sharm el Sheikh) &

    Hotel Grand Resort (Hurghada)

    Ich weis, dass beide Orte groß sind und vom Tourismus lebt.

    Doch wir empfanden sie trotzdem als schön..

    kenne beide Hotel nicht, kann aber nur sagen, dass Sharm landschaftlich ungefähr 1Mio-mal schöner ist als Hurghada.

    Hurghada ist, mit Verlaub, oberscheusslich.

    Von Sharm aus hat man auch die Möglichkeit, interessante Ausflüge in die Umgebung zu machen, und die traumhafte Landschaft zu beweundern. Empfehlen kann ich White Canyon, Closed Canyon, Oase Ain Khdra, den Mushroom Rock. Und natürlich das Katharinenkloster.

    das Iberotel Grand Sharm liegt halbwegs in der Nähe vom eigentlichen Ort Sharm, das ist eigentlich ganz günstig.

    Das Tourizentrum Naama Bay ist weiter weg, aber das kann man sich eh sparen (nur überteuerte Läden und mittelmässige Restaurants).

    was den Strand angeht, müsst Ihr die Hotelbeschreibung sehr genau lesen: da steht was von Steg übers Riff. Ein flach abfallender Strand wird nicht erwähnt, das heisst normalerweise, dass es einen solchen nicht gibt. Für Kinder, die gern planschen und ins flache Wasser reinrennen mögen, also eher nix.

    Wenn Ihr einen flachen Sandstrand wollt, guckt mal hier: Coralia Club, Swiss Inn Golden Beach, Iberotel Dahabeya. Dahab liegt ca 90km von Sharm und ist im Vergleich zu Sharm und Hurghada ein wirklich schönes Örtchen mit netter Atmosphäre.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!