Ägypten: Feiern, Tauchen, Wüstentour - Ort/Hotel mit jungen Leuten

  • Dave_96
    Dabei seit: 1484079414016
    Beiträge: 5
    geschrieben 1484087648375

    Hallo Leute,

    ich bin neu hier im Forum und habe mich im Unterforum von Ägypten bereits eingelesen.

    Ich habe vor in den Osterferien diesen Jahres mit meinem Kumpel für 7/8 Tage nach Ägypten zu fliegen, weil es dort warm ist, ich dort noch nicht war und die Landschaft (Wüste, Meer) interessant finde. An die Zeit mit den Osterferien bin ich wegen meinem Urlaub gebunden.

    Wir sind beide Anfang 20 und sind auf der Suche nach dem richtigen Ort in Ägypten für uns. Was wir dort auf jeden Fall machen möchten ist folgendes:

    - Tauchen (evtl. Tauchschein)

    - Wüstentour (mit dem Quad)

    - entspannen und im Meer schwimmen

    - mit anderen jungen Leuten unterwegs sein ("feiern")

    Von den Orten her sind die bekanntesten ja Hurghada/Sharm el Sheik. Welcher es sein soll ist uns egal, hauptsache unsere Ansprüche werden erfüllt :wink:

    Ich denke die ersten 3 Punkte von der Liste oben erfüllt jeder Ort, wobei das Tauchen, bzw. die Tauchgebiete unterschiedlich gut sein sollen was ich gelesen habe. Ich gehe aber davon aus, dass man überall Riffe hat und diese nicht zu krasse Unterschiede aufweisen und die Preise/Qualität doch recht ähnlich ist. Soweit ich recherchiert habe bekommt man auch überall eine Wüstentour zu einem überschaubaren Preis.

    Was ich damit sagen will ist, dass ich die Ortswahl nicht primär vom Tauchaspekt abhängig mache.

    Was uns aber doch wichtig ist, ist die Möglichkeit andere jungen Leute (müssen keine Deutsche sein, aber halt Urlauber) zu treffen und auch mal feiern zu gehn.

    Dass es dort kein Mallorca-Bierkönig-Feeling gibt ist uns bewusst und brauchen/wollen wir auch nicht. Aber die Möglichkeit Leute im gleichen Alter, sowohl während des Tages und Abends zu treffen ist uns schon wichtig.

    Jetzt wollte ich euch Fragen, was ihr uns für Örtlichkeiten/Hotelanlagen/Bays vorschlagt.

    Es gibt ja Hotels die sich als "XY Club" bezeichnen. Soll das heißen, dass dort "Clubfeeling" (Disco) herrscht? Und sind solche Anlagen zu empfehlen?

    Und trifft man in den Osterferien dort überhaupt irgendwo junge Leute? Überlaufen wird dort klar nichts sein, aber Hotspots muss es ja geben.

    Ich habe schon die anderen Forumposts durchgelesen, doch sind diese meist älter ('09, '12).

    Wir sind für jede Auskunft echt dankbar. 

  • Florian80w
    Dabei seit: 1335139200000
    Beiträge: 2806
    geschrieben 1484135068989

    Ortswahl: Mit Sharm el Sheik wird es schon mal wegen magerem Flugangebot mau. Also Zielflughafen Hurghada.

    Ihr wollt "feiern", was vermutlich sowas wie große Disco bedeutet. Dann bietet sich als Ort Hurghada an. Guck mal auf eine Karte, die größte Disco ist am Südende der neuen Marina, und gegenüber vom Roma Hotel ist noch eine. Es ist zweckmäßig, dass ihr das Hotel nicht endlos weit entfernt aussucht, die Hotelmeile von Hurghada ist rund 50 km lang, die neue Marina etwa in der Mitte.

    Quadtouren in die Wüste kannst du an jeder zweiten Straßenecke buchen.

    Tauchkurs machen und tauchen: Es gibt zig Tauchschulen, ich empfehle grundsätzlich eine mit szenebekanntem gutem Ruf. Tauchkurs tagsüber nach Nacht davor "gefeiert" geht aus mehreren Gründen nicht zusammen. Nein, es gibt längst nicht überall Riffe direkt vor dem Ufer. Und zerbrecht euch nicht den Kopf über gut oder schlecht erhaltenes Riff. Ihr wollt Tauchen erst lernen, dafür reichen Sandflächen in verschiedenen Tiefen. Beim Golfen kommt niemand ohne Platzreife auf die Bahnen, ebenso wird euch kein verantwortungsvolle Tauchschule als blutige Anfänger die Topriffe zeigen, denn die anderen sind gerade wegen Tauchanfängern nicht mehr top.

  • Dave_96
    Dabei seit: 1484079414016
    Beiträge: 5
    geschrieben 1484160387557 , zuletzt editiert von Ahotep

    Überflüssiges Zitat entfernt, gehe bitte auf antworten

    @Florian80w

    Ja genau, das feiern soll meinen in ne Disco gehn. Weißt du wie die größen Discos heißen?

    Und wieso fliegen nach Sharm el Sheik so wenige Flieger?

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18688
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1484161321816 , zuletzt editiert von Ahotep

    Das Flugzeugunglück im Oktober15 und die daraus resultierenden Reaktionen/Maßahmen sind Dir entgangen?

    So ganz langsam wird SSH wieder angeflogen und auch gebucht.

  • burton_
    Dabei seit: 1321747200000
    Beiträge: 1139
    geschrieben 1484161324389

    @Dave_96 sagte:

    Und wieso fliegen nach Sharm el Sheik so wenige Flieger?

    Ganz einfach - weil so wenige Leute hin wollen ;-)

  • Kabafit
    Dabei seit: 1294358400000
    Beiträge: 64
    geschrieben 1484163723190 , zuletzt editiert von Kabafit

    Erwarte dir aber nicht zu viel, das rote Meer ist nicht gerade aus "Feierdomizil" bekannt. Ob in den besagten Diskos überhaupt etwas los ist, bzw. diese geöffnet sind, würde ich erst mal prüfen. Das feierwütige Publikum fehlt leider jetzt komplett, da keine Gäste mehr aus Russland das rote Meer besuchen können.

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16134
    geschrieben 1484203484005

    Ich schließe mich da @Florian80w an...tauchen und(!) feiern könnt ihr knicken. Ich möchte zudem bezweifeln, daß ihr nach einer durchfeierten Nacht Theorie pauken wollt.

    Tauchen/schnorcheln (schnorcheln wäre ggfs. eine Alternative für euch) vom Strand aus könnt ihr in Hurghada allerdings vergessen wenn ihr erwartet dort "farbenprächtige Riffe und tausende Fische zu sehen". Und bitte, komme jetzt niemand wirklich ernsthaft, und bezeichne z.B. den "Trümmerhaufen mit 4 Fischen" am z.B. Arabia als Riff.

    Wenn ihr schnorcheln wollt, bucht eine Tour zu einem der wenigen Spots, seid euch dann aber gewiss, daß auch diese Stellen nicht wirklich schön sind und ihr sie mit einem Haufen (und das ist hier wörtlich zu nehmen) anderer Touris teilt.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Florian80w
    Dabei seit: 1335139200000
    Beiträge: 2806
    geschrieben 1484217159792

    @ dave 96

    Die Namen der beiden erwähnten Discos in Hurghada kenne ich nicht, du wirst sie aber finden. Es gibt nur eine New Marina und nur ein Hotel Roma. Es gab mal auf dem Hügel in der Hadaba Road eine dritte Großdisco, die haben wohl die Behörden dichtgemacht wegen illegaler Sachen von Drogen bis Prostitution (war in russischer Hand). Da Hoteldiscos kaum eine Rolle spielen, trifft sich in den beiden genannten Schuppen nachts das Jungvolk, da wird also was los sein.

  • Luette_HH
    Dabei seit: 1211846400000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1484223217541 , zuletzt editiert von Luette_HH

    Ich bin der Meinung, die Disco an der Marina heißt Little Buddha. Ich weiß aber, dass z. B. aus unserem Hotel alle zwei Tage die komplette Animation mit den tanzwilligen Gästen dort hin gefahren sind. Spaß hatten sie auch, die Augen waren nächsten Tag noch nicht so ganz auf ;-)

    https://www.holidaycheck.de/pi/little-buddha/88b1f702-afb5-30c8-b0d3-a0a7136624c2

  • Dave_96
    Dabei seit: 1484079414016
    Beiträge: 5
    geschrieben 1484258735149

    Alles klar, danke euch erst einmal für die Antworten.

    Was gibts eigentlich noch so für Freizeitaktivitäten die zu empfehlen sind?

    Also mal ausgenommen Wassersportarten und Kamelreiten. :wink:

    Quad fahren in der Wüste hört sich richtig cool an, tauchen auch ...

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!