1. mal in Ägypten, Wer kann mir Infos in Sachen Seeigel, Ebbe/Flut und Pyramiden-Touren geben?

  • conni dk
    Dabei seit: 1161388800000
    Beiträge: 225
    geschrieben 1199900872000

    Hallo efinah!

    Wir fahren im Sommer zum 7 mal nach Hurghada. ;)

    Haben immer noch nicht die Pyramiden gesehen:

    Wir machen jedesmal Badeurlaub und abwarten das die

    jüngste Älter wird. ( 2 Mädchen, 12-7).

    Wenn es dann soweit ist werden wir ein Nilkreutz machen.

    Aber den weiten weg mit ein 3 Jähriger???? :frowning:

    Das erste mal Shoppen gehen in Hurghada ist ein bischen stressig,

    aber ich finde es nicht so schlimm, würde aber nicht jeden Tag dort hinfahren. Da wir schon mehrer male dagewesen sind, muss ist aber leider sagen, das wir es anders finden,nach dem so viele Russen gekommen sind.

    Nichts Böses über Russen, den wir haben in "Russerhotels" gewohnt, ohne Probleme.Aber so ist es halt geworden!

    Wenn du lust hast, kann ich Dir eine Nummer geben für

    einen Ägypter, denn wir "kennen".

    Wir sind mit Ihm in Sharm el Naga gewesen, und auch Stattrundfahrt.

    Er kann euch auch nach Kairo fahren. Er spricht Englich, und war mal

    Deutch Verheiratet. Hat ein Minibus mit Aircondition.

    In welsches Hotel habt Ihr gebucht? Wir fahren dieses mal ins Siva!

    Wünsche euch einen schönen und erholsamen Urlaub.

    LG conni ;)

  • WeWa
    Dabei seit: 1180915200000
    Beiträge: 630
    geschrieben 1199903189000

    @ conny dk

    Hi,frohes neues Jahr nach Dänemark

    wünscht Euch ein alter Giftuner

    LG

    Werner

    :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::.

    vom 03.04.2008 -24.04.2008 im Giftun Beach Resort

    ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

    Wo alle das selbe denken,denkt keiner sehr viel. ________________ Vom 22.04.10 - 20.05.10 im Giftun Azur
  • conni dk
    Dabei seit: 1161388800000
    Beiträge: 225
    geschrieben 1199903470000

    Wünschen wir euch auch!

    LG conni ;)

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1199908668000

    Hallo efinah,

    in Hurghada gibt es ein Gebäude, das aussieht wie eine Pyramide.

    Auch ich rate dir von einer Pyramidentour mit der 4jährigen ab.

    Gibt es denn die Möglichkeit, dass die beiden grossen mit einem Elternteil diese Tour unternehmen?

    LG

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • efinah
    Dabei seit: 1194134400000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1199910114000

    Danke für die neuen Einträge!

    Wir haben auch schon überlegt, dass einer von uns mit der kleinen im Hotel bleibt und der andere mit den beiden grossen die Tour macht oder einer von den grossen fährt mit einem von uns dann der andere mit dem anderen grossen. So wäre immer einer von uns bei der kleinen im Hotel und gesehen hätte wir vier trotzdem die Pyramiden.

    Auf den Fahrer werde ich kurz vor dem Urlaub noch mal zurückkommen!

    Danke an dieser Stelle!

    Wohin, wann und wie lange wir fahren steht im WWW-Teil.

    Lg an alle, efinah

  • ronin
    Dabei seit: 1173139200000
    Beiträge: 259
    gesperrt
    geschrieben 1199988964000

    Also wir waren in El Gouna und haben einen 2 Tagesausflug nach Karnack und Luxor gemacht, inkl. Death Valley, da konnte man schon einiges sehen.

    Die Fahrt zurück ging durch die Nacht und immer in der Kolonne, da es sonst zu gefährlich ist. Der Fahrer nannte sich "Schumacher" und fuhr sehr schnell. Oft dachte man der Bus kippt um aber die kaputten Stoßfänger und Allah haben es wieder gerichtet... die Kolonne war nunmal so flott unterwegs.

    Zum Glück gab es ja vorne und hinten die Polizei die auch bei jedem Stop bewaffnet rumgegangen ist, sehr toll.

    Ich war da ca. 20 Jahre alt, es war okay, mit Kleinkindern würde ich das allerdings sein lassen.

  • efinah
    Dabei seit: 1194134400000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1200005762000

    Danke Ronin auch für Deinen Eintrag! Also ich glaub´ wir lassen dass dann wohl mit den Pyramiden!

    lg, efinah

  • Miss Sixtie
    Dabei seit: 1143936000000
    Beiträge: 136
    geschrieben 1209282983000

    So jetzt hab ich mal noch eine Frage zu den Pyramiden-Touren.

    Freunde von uns waren vor 5 Jahren dort und haben folgendes erlebt was vor allem meinen Freund jetzt ein bißchen abschreckt:

    Fahrt mit einem Reisebus wo vorne 2 Polizisten drin waren und nur Fahrt in einer Kolonne. (find ich persönlich nicht so schlimm)

    Dann dort angekommen musste man Eintritt zahlen um in die Pyramide zu kommen und auch um wieder raus zu kommen und gesehen hat man drin gar nichts nur das alles sehr eng war.

    Und als sie wieder draußen waren wurde die Freundin einfach auf ein Kamel gesetzt und die sind mit ihr davon geritten und er musste hinterherreiten und sie für 80 € freikaufen (er wurde auch noch sehr grob von einem Ägypter am Arm gepackt)

    Habt ihr jemals so etwas erlebt?

  • arkadas
    Dabei seit: 1154908800000
    Beiträge: 2352
    geschrieben 1209290062000

    @Miss Sixtie sagte:

    Fahrt mit einem Reisebus wo vorne 2 Polizisten drin waren und nur Fahrt in einer Kolonne. (find ich persönlich nicht so schlimm)

    Geht auch nicht anders, da Kolonenpflicht auf der Hinreise nach kairo besteht. Zurück nicht.

    Dann dort angekommen musste man Eintritt zahlen um in die Pyramide zu kommen und auch um wieder raus zu kommen und gesehen hat man drin gar nichts nur das alles sehr eng war.

    Stimmt, der Eintritt kostet extra und es ist sehr eng. Wer nur ein kleines bisschen unter Platzangst leidet solle es unbedingt lassen.

    Und als sie wieder draußen waren wurde die Freundin einfach auf ein Kamel gesetzt und die sind mit ihr davon geritten und er musste hinterherreiten und sie für 80 € freikaufen (er wurde auch noch sehr grob von einem Ägypter am Arm gepackt)

    Da hat man eure Freude so richtig "übern Tisch" gezogen. Wenn die Leute unverschämt werden, wehrt euch - ruft nach der Touristen Polizei.

    Ich kenne solche Machenschaften nicht und wünsche euch, das ihr euch FÜR eine Reise nach Ägypten und zu den Pyramiden entschließen könnt. Es ist einfach TOP.

  • Alexa33
    Dabei seit: 1136419200000
    Beiträge: 1712
    geschrieben 1209294817000

    @Miss Sixtie sagte:

    Fahrt mit einem Reisebus wo vorne 2 Polizisten drin waren und nur Fahrt in einer Kolonne. (find ich persönlich nicht so schlimm)

    Das ist normal. In den ägyptischen Touristenorten herrscht überall starke Militärtpräsenz, das soll der Abschreckung dienen und deutet nicht auf eine besondere Gefährdung hin.

    Nach zwei Tagen nimmt man die gar nicht mehr wahr.

    @Miss Sixtie sagte:

    Dann dort angekommen musste man Eintritt zahlen um in die Pyramide zu kommen und auch um wieder raus zu kommen und gesehen hat man drin gar nichts nur das alles sehr eng war.

    Naja, dass Sehenswürdigkeiten nunmal Eintritt kosten, ist doch klar, oder? Man zahlt für den Eintritt auf das Gelände, und eine Pyramide von innen sehen kostet extra (es ist nur eine begrenzte Anzahl von Besuchern pro Tag zugelassen).

    Das die Pyramiden innen leer sind, steht in jedem Reiseführer, die Grabschätze wurden schon vor Ewigkeiten geplündert.

    Ob man sich das antut, muss jeder selbst entscheiden. Für Klaustrophobiker ist das sicherlich nix.

    Beim Rauskommen zahlen halte ich mal für Quark, da sind Deine Freunde wohl von einem Wärter übers Ohr gehauen worden.

    Tickets gibt es beim Tickethäuschen und nur da sollte man sie auch kaufen.

    @Miss Sixtie sagte:

    Und als sie wieder draußen waren wurde die Freundin einfach auf ein Kamel gesetzt und die sind mit ihr davon geritten und er musste hinterherreiten und sie für 80 € freikaufen (er wurde auch noch sehr grob von einem Ägypter am Arm gepackt)

    Sorry, da kann ich nur sagen: selbst schuld. Deine Freundin ist doch wohl eine erwachsene Frau und hat einen Mund, den sie aufmachen kann, um "Nein, danke" zu sagen?

    "Einfach auf ein Kamel gesetzt", das geht kaum. Die Viecher sind auch im Liegen nicht klein, da muss man sich schon selbst drauf setzen. Und das lässt man besser, es sei denn, man hat Preis und Route voher genau ausgehandelt.

    Ich vermute, Deine Freundin ist auf einen beliebten Trick reingefallen: Der Kamelführer hat ihr gesagt,m sie kann sich ja mal ganz kurz draufsetzen, nur für ein Photo. Und als sie saß, hat er das Kamel schnell aufstehen lassen und ist losgeritten.

    An den Pyramiden kostet alles Geld, ALLES. Auch nur ein Photo von dem netten Kameltreiber. Deswegen am besten nur Steine fotografieren und keine Menschen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!