ITS -- Erfahrungen


« zurück1 | 2 | 3 | [4] | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10...11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 46 weiter »
Bild des Benutzers Lind-24
Dabei seit: 28.04.06
Beiträge: 5210
Zielexperte/in für:
Berlin
ITS -- Erfahrungen
30.11.2009 07:56:19
yuccapalme:
Pompöös:
... Kunden von ITS müssen schon kurz nach ihrer Ankunft im Hotel eigenverantwortlich die Aushänge der „Reiseleitung“ zur Kenntnis nehmen, um auf Termine reagieren zu können...
 Natürlich muss jeder Gast selbstständig sich an der Info-Tafel informieren, wann die Reiseleitung ihre Sprechzeiten im Hotel hat.

Pompöös:
... denn kompetente Ansprechpartner vor Ort gibt es nur pro Hotel - aber nicht pro Gast.
 
Seit wann und bei welchem Reiseveranstalter hat denn jeder Gast seinen eigenen Ansprechpartner . Das habe ich bei meinen unzähligen Reisen noch nie erlebt. Es ist doch so, dass ein Reiseleiter mehrere Hotels betreut.



  Da kann ich Yuccapalme nur zustimmen. Wo habe ich denn als Gast eine "exklusiv-Betreuung" durch den Reiseleiter in einem Verhältniss 1:1

Und ich kenne es auch nur so, dass im Hotel Listen ausliegen oder in Ordnern in einer Art "Serviceecke/Raum" zu finden sind, in denen ich mich um die Abflugzeiten bzw. Abholzeiten informieren kann und auch muß. Als wir in der Türkei und auch in Ägypten mit dem Bus vom Airport zum Hotel gebracht wurden, war der Reiseleiter von ITS anwesend und verteile Zettel für den 1. Info-Tag. Wir nahmen zwar nicht daran teil, da wir nicht zum 1. Mal dort waren, wurden aber auf der Hinreise schon über die Gegebenheiten der Abfluginformationen genügend informiert.

Ich kann die Kritik für meinen Teil nicht verstehen. Wir werden, wenn es sich preislich ergibt, gerne wieder mit ITS verreisen.

LG
Bine
Gestern ist Geschichte, Morgen ist ein Geheimnis, Heute ist ein Geschenk.


Bild des Benutzers tripplexXx
Dabei seit: 05.07.08
Beiträge: 2811
ITS -- Erfahrungen
30.11.2009 08:04:48
Pompöös:
Wer in der Lage ist, zur Not auch ein Taxi zu buchen, um rechtzeitig zum Abflugtermin zu kommen, weil sich die Reiseleitung verspätet oder gar nicht mehr erscheint, der kann bei ITS viel Geld sparen, aber keinen Ärger.
 

Bist Du einmal mit einem Auto oder Bus durch Gambia gefahren? Dann weißt Du sicher auch, dass Dich ein Taxi hier nicht schneller bewegen kann als ein Bus. Und da ist es ziemlich Wurscht, mit welchem RV Du unterwegs bist

Dabei seit: 27.11.09
Beiträge: 5
ITS -- Erfahrungen
30.11.2009 14:06:34
Drei ITS-Mitarbeiter gegen einen Ex-Kunden?
Das nenne ich unfair! ;-)

Es ist schon bemerkenswert, wie einerseits etwas wörtlich genommen wird, und andererseits nicht konsequent genug. Wenn ich von „einer Reiseleitung pro Hotel, statt pro Gast“ schreibe, dann führe ich das selbstverständlich auf die Inhalte der Formulierungen aus der Werbung der gleichnamigen Unternehmen zurück, wo jeder Reiseveranstalter vorgibt, von „Ihrer Reiseleitung am Ankunftsziel“ zu sprechen. Die Ansprache in der Werbung ist stets auf das Individuum gerichtet, auch wenn man es pauschal verstehen sollte, aber nicht muss.

Da auch bei ITS gerne von „Ihrer Reiseleitung vor Ort“ die Rede ist, aber damit lediglich gemeint ist, dass für eine große Gruppe von Reisenden nur eine(!) Person am Zielort als Ansprechpartner zur Verfügung steht, dann kommen die Missverständnisse zwischen Kunden und Anbieter nur deshalb zustande, weil die Anbieter nicht konkret formulieren können, wie es um die Reiseleistung vor Ort tatsächlich bestellt ist. Selbstverständlich spreche ich im Zusammenhang mit der Reiseleitung von „meiner“ Reiseleitung, denn meine Anliegen sind ebenso individuell, wie jeder Gast. Wenn Anbieter „nur“ Massen abfertigen, dann freuen sich Mitbewerber, die in Fragen der individuellen Betreuung mehr Service bieten, als ITS.
Humor ist, wenn man trotzdem lacht - oder mit ITS seine persönlichen Erfahrungen macht.

@ tripplexXx
Natürlich spielt der Straßenverkehr in Gambia im Wettrennen von Taxi und Bus keine wirkliche Rolle für die Frage des Vorwärtskommens, aber wenn man als Gast ein Taxi nehmen muss, weil der Bus gar nicht am Hotel erscheint und sich die Reiseleitung verspätet, dann hast Du sicher etwas missverstanden. Das Taxi war in unserem Fall die einzige und letztmalige Gelegenheit, unseren Abflugtermin zurück nach Deutschland nicht zu versäumen, denn die Reiseleitung war mit dem Zeitmanagement restlos überfordert. Mehr Details über meine erlebten Erfahrungen mit ITS möchte ich an dieser Stelle nicht zum Besten geben, sondern das Fazit als Kunde in einem Slogan beschreiben:

ITS. Für Puristen.

In Zukunft - wie bereits in diesem Jahr - gilt mein Vertrauen in Sachen Fernreisen wieder Meier's Weltreisen, denn der Urlaub auf Jamaika war optimal und die Reiseleitung tatsächlich vor Ort und rund um die Uhr zu erreichen, denn wir mussten die Dame nicht mit anderen Hotels „teilen“ oder auf irgendwelche Listen schauen, um zu erfahren, wann das nächste Ausflugsziel losgeht. Support, statt Zettel.

Geht nicht, gibt’s nicht! Kostet eben mehr.
Geändert von Pompöös am 30.11.2009 14:11:26

Bild des Benutzers bernhard707
Dabei seit: 25.11.07
Beiträge: 15651
ITS -- Erfahrungen
30.11.2009 14:20:27
Klarer Fall von Selbstüberschätzung!

Übrigens sollte man vorsichtig sein mit der Verwendung einer beim Deutschen Patent- und Markenamt eingetragenen und geschützten "Marke" als Nickname.
Life is too short to limit your vision

Bild des Benutzers Lind-24
Dabei seit: 28.04.06
Beiträge: 5210
Zielexperte/in für:
Berlin
ITS -- Erfahrungen
30.11.2009 14:25:09
Pompöös:
Drei ITS-Mitarbeiter gegen einen Ex-Kunden?
Das nenne ich unfair! ;-)
.......

- denn der Urlaub auf Jamaika war optimal und die Reiseleitung tatsächlich vor Ort und rund um die Uhr zu erreichen, denn wir mussten die Dame nicht mit anderen Hotels „teilen“ oder auf irgendwelche Listen schauen, um zu erfahren, wann das nächste Ausflugsziel losgeht. Support, statt Zettel.
.....
    wer sind denn hier die 3 ITS - Mitarbeiter

Das mit der absoluten Absicherung durch anwesende Reiseleiter ist ja ganz schön, aber für mich ist es der schönste Urlaub wenn ich die eigentlich gar nicht brauche

Zum Glück gibt es ganz viele Veranstalter und da ist sicherlich für jeden etwas dabei
In diesem Sinne allen einen schönen Urlaub
Bine
Geändert von Lind-24 am 30.11.2009 14:26:37
Gestern ist Geschichte, Morgen ist ein Geheimnis, Heute ist ein Geschenk.

Bild des Benutzers CaptainJarek
Dabei seit: 10.05.07
Beiträge: 1690
ITS -- Erfahrungen
30.11.2009 14:29:06
Ha ha, lieber Meier´s als ITS. Super!
Ist ja nur der gleiche Konzern ... Lachend über den Boden rollen

Ansonsten würde ich sagen: Klarer Fall von TROLL! ( Und Trolle gehören bitte nicht gefüttert! )
Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele; Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s! Reise, Reise! ( Wilhelm Busch )

Dabei seit: 05.09.06
Beiträge: 6819
ITS -- Erfahrungen
30.11.2009 14:29:12
@ bernhard jetzt hast auch du dich noch als ITS-Mitarbeiter geoutet, tz tz Wir waren dieses Jahr mit ITS auf Korfu und sind wieder nach hause gekommen, obwohl unser Flug nur in einer Mappe hinterlegt war Lachend über den Boden rollen Und das, wo man AI-Urlaubern mangelnde Handlungsfähigkeit nachsagt
Geändert von gastwirt am 30.11.2009 14:30:02


Bild des Benutzers bernhard707
Dabei seit: 25.11.07
Beiträge: 15651
ITS -- Erfahrungen
30.11.2009 14:57:40
Was isse "geoutet"?

Ische immer nur kucke Gäste glücklich und habe Spass bei Urlaub. Meine Bruder erzählen Freund der arbeiten bei Meier mache genauso.
Geändert von bernhard707 am 30.11.2009 14:58:25
Life is too short to limit your vision

Dabei seit: 05.09.06
Beiträge: 6819
ITS -- Erfahrungen
30.11.2009 15:00:23
Du erwartest doch nicht das ich dir das jetzt pompös erkläre

Dabei seit: 27.11.09
Beiträge: 5
ITS -- Erfahrungen
30.11.2009 15:53:23
Heilige Einfalt!

Wenn es danach gehen würde, welche Beteiligungsgesellschaften die gleiche Mutter haben, wären Kommentare über Erfahrungswerte mit einer „Marke“ obsolet und es wäre nur noch aus kaufmännischen Überlegungen heraus interessant, bei welchen Veranstaltern man eine Reise bucht. Verbraucher orientieren sich anhand anderer Kriterien!

Qualitätsunterschiede zwischen den Marken Meier’s Weltreisen und ITS sind offensichtlich und für jeden Gast erlebbar. Die Tatsache, dass letztendlich viele Reiseveranstalter (Marken), „aus einem Stall“ kommen, sagt trotzdem nichts über das jeweilige Preis-Leistungs-Verhältnis aus, denn ITS bietet u. a. Hotels in den Prospekten, die für Kunden der Marke Meier’s Weltreisen nicht mehr zumutbar sind.

Die Marke ITS ist für Schnäppchenjäger interessant (quasi als Resterampe der Produkte, die bei den anderen Marken des Konzerns nicht mehr laufen), aber das anspruchsvollere Klientel wird weiterhin mit den Vorteilen der hochwertigen Marke Meier’s Weltreisen verwöhnt, denn mögen die verwendeten Zutaten auch denselben Ursprung haben, so sind die Unterschiede in den Ergebnissen doch gewaltig und erfreuen das anspruchsvollere Publikum, die auch bereit sind, nicht ständig auf den Cent zu schauen. Wäre die Geschäftspraxis anders (nicht nur in dem Business), dann gäbe es nur noch eine einzige Marke für alle Zielgruppen, doch die gibt es nicht.

Fassen wir meine Erfahrungen mit der Marke ITS zusammen und bewerten ihren Stand im Vergleich zu den anderen Marken der Gruppe und des Konzerns, dann treffen wir auf Produkte, die zwar auf den ersten Blick preisgünstig sind, aber das bedeutet eben nicht, dass sie preiswert sind! Welche Flagge auf dem jeweiligen Dach eines Hauses weht, ist unter diesen Gesichtspunkten sekundär.

Deshalb ergänze ich meinen Slogan:
„ITS. Die Marke für Puristen!

Wer exklusiver verreisen möchte, der greift - wie bei allen Dingen zur Steigerung der Lebensqualität - zu hochwertigeren Marken, die durchaus aus dem gleichen Haus kommen können, aber völlig andere Erlebnisse bieten.

@bernhard707
Deine Besorgnis ist rechtlich unbegründet. Der geografische Schutzbereich der Marke Pompöös gilt grundsätzlich für das Territorium des Landes, in dem sie in das Markenregister eingetragen wurde. Auch für den Fall einer internationalen Registrierung steht der Schutzbereich stets in Abhängigkeit zur Definition einer Branche bzw. zum Produkt. Pompöös, nicht wahr? Kann man bei dem sonderbar gekleideten Mann inzwischen Reisen buchen? Nein? Dann ist die Welt noch in Ordnung und "Pompöös" nur ein Wort. ;-)
Geändert von Pompöös am 30.11.2009 15:57:35
« zurück1 | 2 | 3 | [4] | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10...11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 46 weiter »

Reiseveranstalter - Übersicht aller Reiseveranstalter bei HolidayCheck

Weitere Foren:

Allgemeine Fragen, Reiseberatung im Forum, Airlines, Meinungen zu reiserechtlichen Fragen.., Handicap- und Barrierefreies Reisen, Meinungen zu Gesundheit & Medizin, Schüler- und Jugendreisen