• deutsches handy mit aegyptischer prepaidkarte?


    hallo!!
     
    wir fliegen am sonntag ins giftun hurghada erstmals ohne kids. da ich wissen muss wie es zu hause läuft, habe ich mir ein netlock handy besorgt und wollte euch fragen, ob mir wer sagen kann, welche prepaid karte für gespräche nach österreich am günstigsten ist (vodafone, etisalat, mobilnil) ???
     
    danke für infos,
     
    lg sabine
  • Antworten
  • hallo
    bringe fuer eine bekannte in aegypten aus deutschland ein handy mit.
    das problem ist nur, dass ich nicht weiss von welchem deutschen netzanbieter ich das handy hier kaufen soll, damit man da unten auch problemlos mit einer aegyptischen karte telefonieren kann.
    habe selber ein handy von d1 und musste mir in aegypten ein aegyptisches handy kaufen, da die karte von vodafone egypt in meinem deutschen handy nicht akzeptiert wurde(vermutlich wegen simlock).
    von welchem anbieter kann ich also hier in deutschland kaufen, damit man problemlos von mobinil oder vodafone egypt simkarten einsetzen kann?
    LG beachgirl
  • Hallo Beachgirl,

    am besten ist eines ohne SIM-Karte, denn bei einem deutschen Anbieter ist das Handy 2 Jahre daran gebunden, es sei denn du bezahlst ca. 100€ ( bei meinem Prepaid-Handy waren es vor 4 Jahren 99,95€), dann kann man auch andere SIM-Karten nutzen.

    Wünsche ein schönes Wochenende
    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • Hallo Beachgirl,

    frag am besten hier in einem Geschäft nach. Es gibt mittlerweile auch preiswerte Prepaid Handys ohne Simlock zu kaufen. ( ab ca. 40 Euro ).

    LG Gusca
  • Dort unten können Simlocks aber auch geknackt werden, dann funktioniert es, kommt aber auch auf´s Handymodell an. Bei einem Handy aus Deutschland funktionieren die ägyptischen Karten (Sams...), beim anderen wieder nicht (N.).
  • salam

    ägyptische handy-karten funktionieren in allen simlockfreien handys ;)

    lg.gabriella
    * gabriellas reiseseiten * i ♥ egypt *
  • ...nö! :shock: ;) Es gibt einige Geräte, die es nicht können. Ob es am Ländercode oder den GSM-Standards liegt weiß ich aber nicht. Zumindest funktionierte bei mir nur eines von 3 Handys mit der ägyptischen vodafon-Karte, welches bezeichnenderweise das älteste war... :rofl:
  • also ich kann meine äg.karte in all meinen handys benutzen,ob alt oder neu...kann natürlich sein das so ganz exotische geräte :what: .....nicht funktionieren :rofl: aber zumindest nokia hat da wohl kein problem(D2)

    ps:curi du nimmst 3 handys mit in den urlaub :shock:
    lg.gabriella :kuesse:
    * gabriellas reiseseiten * i ♥ egypt *
  • Curi hat haufenweise Platz in seinen Hosentaschen ;)

    Grüsse

    Heiko
    Foren-Signaturen sind langweilig, oder sie werden gelöscht. Also hab ich keine, ausser dieser, die ist langweilig und wird wohl nicht gelöscht.
  • ...die Dinger von No... benutze ich aus Prinzip nicht und ja 3 sind mindestens dabei, geht halt nicht anders. :? Wobei ich ab nächsten Jahres dann lieber mit 4 reisen werde um nicht immer SIM-Jockey zu spielen, habe ja noch mehr Hosentaschen... :rofl:
  • Wie wärs mit dualsim,dann kannst du die Anzahl halbieren ;) .

    LG Dennis
Antworten
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!