• Sabane
    Dabei seit: 1173571200000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1565074914820

    Liebe Zypernspezis, ich möchte spontan im September nach Zypern, und dort ein paar Tage allein verbringen, bevor ich mich einer Wanderreise anschließe. Ich habe mich bereits ein bisschen umgetan auf der Insel, aber grad läuft mir die Zeit davon und ich hoffe auf tolle Tipps von Euch. Suche ein nicht zu großes Örtchen (komme eh schon aus der großen Stadt) am Meer, es darf ruhig etwas langweilig sein, aber gern eher griechisch, vielleicht auch etwas ab vom Schuss. Ayja Napa fällt da schon mal aus, denke ich. Fantastisch wäre eine einfache Unterkunft direkt am Meer, aber das ist wahrscheinlich auf die Schnelle unmöglich. Was meint Ihr zu Paphos, das wir hier im Forum häufig erwähnt. Oder sonst so? Ach ja, später bin ich Nähe Polis, ganz im Norden. Hat jemand nen heißen Tipp für ne urlaubsreife Berlinerin? Matja

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 18283
    geschrieben 1565079584900 , zuletzt editiert von Kourion

    Hallo Sabane,

    du erwähnst ja schon den Ort, der prima zu deinen Wünschen passt: Polis :grinning:. Latchi - daneben - passt auch. Schöne Ecke. Hatte dort aber noch nie ein Hotel oder Apartment. War immer in Paphos.

    Paphos ist kein kleiner Ort: Unten (in Kato Ph.) am Wasser und Hafen geht's touristisch zu. Oben (in Ktima Ph.) gibt's zwar sowas wie einen kleinen Basar und Markt für Touris, ansonsten findest du dort überwiegend Einheimische. Touristen sieht man kaum in den Wohngbieten.

    Ich mag Paphos sehr, hauptsächlich wegen der diversen Ausgrabungsstätten, aber auch insgesamt. Der Strand dort ist allerdings längst nicht so schön wie z. B. in Ayia Napa. Musst du schauen...

    Tipps für einfache Unterkünfte direkt am Meer habe ich leider nicht.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Sabane
    Dabei seit: 1173571200000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1565088624650

    Danke, Kourion, das ist ja schon mal sehr schön, dass Polis so ne gut Wahl ist- ca freu ich mich für die zweite Woche! Und gut zu wissen, dass Paphos so groß ist, das kann ich mir immer so schlecht vorstellen. Aber nun würde ich gerne in der ersten Woche noch einen anderen Teil der Insel sehen oder jedenfalls nicht in genau dem gleichen Ort nächtigen. Noch ne Idee?

  • Sabane
    Dabei seit: 1173571200000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1565103713024

    Wer war vielleicht schon mal in Girne Keryneia (angeblich die schönste Stadt Zyperns) oder in Liopetri (wohl nur ein Dörfchen)?

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 18283
    geschrieben 1565105494022 , zuletzt editiert von Kourion

    Hier hat neulich ein User wegen Touren ab Girne / Kyrenia angefragt - hier klicken

    Er fliegt zwar erst im August, aber vielleicht hat er sich schon näher mit dem Ort, der näheren Umgebung beschäftigt und hat Infos für dich. Kannst ihn ja per PN anschreiben.

    Ansonsten gibt's hier und hier ältere aber auch neuere Threads zu Girne / Kyrenia. Schau doch mal rein, vielleicht findest du dort das eine oder andere. Und schreib ggf. auch da den User per PN an.

    P.S.: Grenzübergang ist unproblematisch.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Sabane
    Dabei seit: 1173571200000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1565189843690

    Hi Kourion, bin noch nicht viel weiter, aber gucke mir grade Paphos an. Wird ja schon einen Grund haben, dass Du so oft da warst ;-) Hast Du da noch nen kleinen Hoteltipp für mich?

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 18283
    geschrieben 1565194696731 , zuletzt editiert von Kourion

    Klar, schreib dir gern, in welchen Hotels ich dort war:

    1x im Aquamare Beach (ÜF). Habe dann gewechselt, da es für Alleinreisende keine MB-Zimmer mehr gab. Und da das Hotel an einem Kreisel liegt...

    Anschließend war ich 3x im Pioneer Beach . War da noch kein TUI Sensimar, gefiel mir sehr gut. Hab dann aber doch gewechselt. Grund s. o. (keine MB-Zimmer mehr für Alleinreisende) + Umstellung im Hotel von max. HP auf AI.

    Beide Hotels sind größere und liegen direkt am Meer. Über die wirklich schöne Strandpromenade ist man je nach Gehgeschwindigkeit in max. 20-30 Min. am Hafen. Oder halt mit dem Stadtbus fahren.

    Beim letzten Mal war ich dann in einem "speziellen" Hotel, dem Roman Boutique Hotel . Das Hotel ist von außen und innen schwer bemalt. :grinning: Klick mal auf den Link. Ich fand's dort knuffig und würde es auch immer wieder buchen. Die Deko ist natürlich nicht jedermanns.

    Es liegt oberhalb des Hafens, zwischen Kato und Ktima Paphos. Bei diesem bisher letzten Aufenthalt in Paphos bin ich dann auch in den Norden zur Akamas Halbinsel und noch einmal nach Polis und Latchi gefahren. Vom Hotel zum Strand sind's ca. 5 Minuten.

    Was es so in Paphos zu sehen gibt, findest du - hier klicken - in den Reisetipps.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Sabane
    Dabei seit: 1173571200000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1565195740753

    Na, da muss ich sagen - recherchier grad wild Richtung Paphos - da haste mich ja jetzt schon fast angesteckt. Pomos hat mich noch ein bißchen verzaubert, wunderschön, aber das ist mir glaube ich zu einsam und Kato Pyrgos ist auch schon wieder raus, weil man da wohl schlecht hin kommt und man noch sehr wenig über den Ort findet. Allerdings habe ich es mit den Ausgrabungsstätten nicht so... Führe mir gleich mal Deine Tipps zu Genüte. Danke schon mal!

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 18283
    geschrieben 1565202619655 , zuletzt editiert von Kourion

    Puh, sehe gerade... die Reisetipps zu Paphos sind echt "alte-Steine" lastig. :grinning:

    Liegt halt daran, da es dort viele gibt.

    Aber in dem Städtchen gibt's auch anderes.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!