• DonDaniel80
    Dabei seit: 1184544000000
    Beiträge: 160
    geschrieben 1393855269000

    Hallo zusammen,

    wir werden nächste Woche das erste Mal nach Dubai reisen und dort eine Woche Urlaub machen. Wenn wir schonmal dort sind interessiert uns natürlich auch ein Ausflug nach Abu Dhabi - jetzt meine Frage(n):

    Wie kommt man am besten von Dubai nach Abu Dhabi? Ist ein Mietwagen sinnvoll? Oder lieber mit dem Bus? Wenn Bus, wo fährt er ab und was kostet er?

    Wie kann man am besten Abu Dhabi erkunden? Zu Fuß stelle ich mir die Entfernungen etwas groß vor in Abu Dhabi, aber hilft es wenn man dort mit dem Mietwagen unterwegs ist? Oder gibt es ein gutes ÖPNV System? Wir sind ja nur einen Tag dort und wollen natürlich so viel wie möglich sehen...!

    Noch eine andere Frage: Wir wollen gerne auch einen Ausflug mit dem Mietwagen nach Hatta machen. Die Straße dorthin führt aber ein kleines Stück durch den Oman. Gibt es hier irgendwas zu beachten oder kann man das Stück durch den Oman problemlos befahren?

    Vielen Dank für eure Hilfe! Liebe Grüße

    Daniel@C-USA
  • Thomas Staller
    Dabei seit: 1390262400000
    Beiträge: 79
    geschrieben 1393889014000

    Hab grad Deine Nizwa-Frage beantwortet, Deine Frage bezüglich Oman gehört ja eher dorthin: Mit dem Mietwagen mußt Du darauf achten, daß die Mietwagenfirma Dir eine "Unbedenklichkeitserklärung" ausstellt, d.h. eine Genehmigung mit dem Wagen (der ja nicht Deiner ist) das Land zu verlassen.

    Das tut sie..oder auch nicht. Auf jeden Fall aber nur gegen Abschluß einer eigenen Oman-Versicherung, die Du dann an im Oman auch haben mußt.

    Witzigerweise hat mich der omanische Grenzposten zwar gefragt, ob ich eine Versicherung habe, wollte sie aber dann gar nict sehen. Wie auch immer, vorgeschrieben ist sie in jedem Fall. (Kostet auch nicht die Welt).

  • DonDaniel80
    Dabei seit: 1184544000000
    Beiträge: 160
    geschrieben 1393948296000

    Super, vielen Dank für die Infos! Das heißt ich brauche diese Versicherung auch, obwohl ich nur ein winziges Stück durch den Oman fahre, da es im Oman vorgeschrieben ist und der Grenzbeamte darauf achten könnte, richtig?

    Ok dann werde ich bei der Mietwagenfirma besser mal danach fragen...

    Hast du zufällig auch noch einen Tipp zu Abu Dhabi?

    Besten Dank!!

    Daniel@C-USA
  • Thomas Staller
    Dabei seit: 1390262400000
    Beiträge: 79
    geschrieben 1393954675000

    Naja, ich würde mal sagen, nicht nur, weil der Grenzer danach fragen könnte, sondern weil Du ohne die Versichung........na eben keine hast.....

    Und ob das im Schadensfall grad so günstig ist? :frowning:

    Außerdem ist das ja auch mit der Genehmigung der Autoverleihfirma gekoppelt, mals so rein theoretisch könnten die Dich ja der "Autoentführung" bezichtigen, wenn Du ohne ihre Erlaubnis wohin fährst, wohin Du laut Tarifbestimmungen gar nicht darfst.

    Abu Dhabi? Nein, da kann ich Dier leider nicht helfen, das hab ich bislang immer gemieden. Soll aber bis auf einige wenige Sehenswürdigkeiten (Sheikh Zeiyid Moschee, Ferrari.Wold und so) eher langweilig sein.

    (Was ich als Außenstehender aber nur gehört habe, bitte nicht unbedingt ernst nehmen)

  • schausel11
    Dabei seit: 1150243200000
    Beiträge: 501
    geschrieben 1394037539000

    In Abu Dhabi würde ich mir auf jeden Fall die Sheikh Zayed Moschee ansehen (Kleidervorschrift beachten!), die ist wunderschön. Dafür sollte man allerdings auch mindestens 2 Stunden einplanen. Dann ist natürlich das Emirates Palace Hotel noch ein Muss, zum Shoppen vielleicht noch eine Mall, Ferrari World kenne ich nicht.

    10/2015 Paloma Pascha Resort-Özdere/03/2016 Dana Beach-Hurghada/ 06/2016 MS1, Norwegen m.Trondheim,03/2017 MS1 Singapore trifft Dubai LG Anne
  • Thomas Staller
    Dabei seit: 1390262400000
    Beiträge: 79
    geschrieben 1394179955000

    Ferrari world ist so ein Themenpark rund ums Auto und ums Rasen mit Autos. Soweit ich weiß, kann man da auch für sündteures Geld Rennautos fahren, allerdings war ich, wie schon gesagt, noch nie dort.

    Siehe hierzu auch:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Ferrari_World_%28Themenpark%29

  • Daniel Gorf
    Dabei seit: 1125878400000
    Beiträge: 1117
    geschrieben 1394189283000

    Hallo also Abu Dhabi hat doch einiges zu bieten, es ist nicht so gigantisch wie Dubai, hier sind es eher die Kleinigkeiten die den Unterschied ausmachen.

    Empfehlenwert ist das Observation Deck at 300 in den Etihad Towers, dort hat man die Möglichkeut für 75 Dhs einen sehr schönen Rundblick über AD zu bekommen. Ein Spaziergang entlang der Corniche ist auch sehr schön. Das Emirates Palace sowie die Moschee sind sehr schön, ich empfehle die Moschee bei Tag und auch mal Abends zu besuchen. Rund um Ferrariworld ist nicht nur dieser Freizeitpark sondern auch Yas Waterworld, einer der größten Wasserparks der Welt. Die Rennstrecke Yas Marina Circuit kann man an bestimmten Tagen mit dem Fahrrad abfahren, das macht riesig Spaß. Uunweit von AD gibt es die berühmte Falkenklinik die kann ebenso besucht werden wie das wahrscheinlich skurilste Automuseum der Welt. Einkaufen kann man natürlich auch, ich empfehle die Mushrif, Al Wahda oder Marina Mall.

    Ciao Daniel

  • DonDaniel80
    Dabei seit: 1184544000000
    Beiträge: 160
    geschrieben 1394315994000

    Super, ich danke euch für die vielen informationen!

    Wir werden jetzt wohl mit dem Mietwagen von Dubai nach AD fahren und dann entweder mit dem Auto auch alle Sehenswürdigkeiten selbst abfahren oder einen zentralen Parkplatz (Marina Mall?) anfahren und von dort mit dem Taxi jeweils weiter.

    Sind die 75 Dhs für den Etihad Tower Vor-Ort-Preis oder bei Ticketkauf via Internet?

    Besten Dank nochmal für eure Hilfe!

    Daniel@C-USA
  • Damien_Thorn
    Dabei seit: 1234828800000
    Beiträge: 456
    geschrieben 1394370644000

    Wenn du von Dubai aus kommst , fahrt rechts ab auf Yas Island , folgt einfach der Beschilderung ,kann man nicht verfehlen.

    Die Str. führt euch von Yas Island ( vorbei an Ferrari World und Yas Water World - wenn ihr da rein wollt ) direkt zu Saadiyat Isalnd und von dort direkt am Ende geht es auf die Corniche Road , nie abbiegen einfach der Beschilderung Corniche folgen.

    Am Ende der Corniche Road liegt der Emirates Palace , rechts davor geht es zur Marina Mall mit sehr vielen Parkplätzen , auch ausgeschildert.

    Da seid ihr dann praktisch an den Sehenswürdigkeiten auf Yas Island schon direkt vorbei gefahren und habt evtl auch schon angehalten , ihr parkt an der Marina Mall und zum EP ist es nur 3 MIn mit dem Taxi.

    Von dort könnt ihr mit dem Taxi zur Grand Moschee und zurück.

    Wenn ihr nur 1 Tag da seid , kontrolliert die Öffnungszeiten der Grand Moschee , Waterworld ( Frauentage ) Ferrari World , damit das auch alles passt.

    In der Mitte der Corniche Road sind kleine Pavillion Restaurants mit einem großen Vorplatz aufgebaut ( erkennt ihr an den Zeltdächern ) , dort kann man Abends wunderbar sitzen in den Cafes zum Wasser , auch Essen.

  • DonDaniel80
    Dabei seit: 1184544000000
    Beiträge: 160
    geschrieben 1394386413000

    Perfekt, vielen Dank für die Tipps!

    Morgen abend gehts endlich los...

    Viele Grüße

    Daniel@C-USA
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!