• knoediknoe
    Dabei seit: 1122163200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1219854673000

    Hallo, kann mir jemand sagen wann genau Ramadan dieses Jahr in Dubai ist. Irgendwie find ich nur ungenaue Informationen, aber keinen genauen Zeitraum. Würde mir echt weiterhelfen. Vielen, lieben Dank.

  • neelix
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 235
    Zielexperte/in für: Dubai
    geschrieben 1219854981000

    Klick mich Im Internet findet man doch alles...

    Ramadan in 2008 will start on Monday, the 1st of September and will continue for 30 days until Tuesday, the 30th of September.

    neelix

    _______________________________ Before printing, think about the environment
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53024
    gesperrt
    geschrieben 1219855197000

    ...etwa vom 02.09. bis 01.10.2008. ;)

  • knoediknoe
    Dabei seit: 1122163200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1219931976000

    vielen dank für eure info. dann sind wir wohl gerade im ramadan in dubai..... denke aber, dass das auch ok ist.

  • Daniel Gorf
    Dabei seit: 1125878400000
    Beiträge: 1117
    geschrieben 1219938982000

    @knoediknoe sagte:

    vielen dank für eure info. dann sind wir wohl gerade im ramadan in dubai..... denke aber, dass das auch ok ist.

    Naja dann müsst ihr euch genau informieren, denn zum Ramadan gelten besondere Vorschriften.

    Tagsüber nix essen und trinken in der Öffentlichkeit.

    Auch Hotels halten sich teilweise daran, dann darf nur in Extra abgedunkelten Räumen gegessen und getrunken werden. Auch am Pool gibts dabei Einschränkungen, auch die Öffnungszeiten von den Foodcourts sind anders.

    Bitte einfach mal durch suchen und dann findet ihr viele Infos.

    Ciao Daniel

  • noeler
    Dabei seit: 1130716800000
    Beiträge: 1953
    geschrieben 1220029914000

    @knoediknoe sagte:

    vielen dank für eure info. dann sind wir wohl gerade im ramadan in dubai..... denke aber, dass das auch ok ist.

    Mit Ramadan kommt jeder anders klar, manche aber garnicht. Am wenigsten faellt es in einigen Hotels auf, wie zB der MAdinat Anlage. Dort "darf" man noch an der Strand.

    Der oeffentliche Badestrand ist waerend Ramadan zu, bzw, man darf ihn nur in normalen Klamotten betreten, Badeklamotten sind verboten. Polizei am Strand ist den ganzen Tag anwesend.

    Alle Restaurants haben waerend des Tages geschlossen. Malls machen meist erst um 16 Uhr auf, dann aber meist bis nach Mitternacht.

    In vielen Hotels ist auch am Tag das Essen nur auf dem Zimmer erlaubt, Hotelbars / Restaurants, Caffebars haben zu, bzw man muss sich in einen Raum begeben, der komplett mit Sichtschutz zu ist.

    Das Grand Hyatt hatte 2006 den Fruehstuecksraum nur bis Sonnenaufgang auf ^^, wer zu spaet kam, der hatte Pech. Am Pool war das Trinken verboten, man musste sich an einen kleinen Tisch setzen, der rings rum zugestellt war mit Sichtschutz und einen riesen Sonnenschirm drueber hatte, damit die Gaeste aus den hoeheren Stockwerken nicht sehen konnten, dass dort was getrunken wird. Im Kempinski konnte man am Tag essen, hinter schwarzem Vorhang, aber es war brechend voll, da das Kempinski das einzige Hotel mit einer Erlaubnis war. Die Restaurants in der Jebel Ali Freezone hatten auch am Tag auf, aber da kommst Du nicht rein.

    Diskotheken, Clubs haben komplett zu in den 4 Wochen. Nutze die dann meist fuer Umbau / Renovierung.

    usw usw usw.

    4 8 15 16 23 42
  • gallus001
    Dabei seit: 1245369600000
    Beiträge: 79
    geschrieben 1220476946000

    Da muss ich wohl letztes Jahr einiges nicht mitbekommen haben.

    Also wir (mit 2 kids) waren während des Ramadans im JBH, essen und trinken war tagsüber kein Problem, Baden am Strand oder im Wild Wadi Park - kein Problem. Ich fand es sehr ehrholsam, dass an den Pools Ruhe herrschte, auch die Malls waren schön leer. Restaurants machen nicht um ein bestimmte Zeit auf, sondern nach SONNENUNTERGANG! Also nicht verrückt machen lassen. Nach Sonnenuntergang beginnt dann das Leben. Schön war, dass die Restaurants vom JBH auch viel von Einheimischen besucht wurden, die geniessen dann die Zeit bis zum Sonnenaufgang. Am Ende des Ramadan gibt es dann 3 Tage Party, das war anstrengend und sehr laut, speziell im Wild Wadi Park ging nichts mehr (alles überfüllt)

    Bei Tagesausflügen haben wir uns an die Regeln gehalten und in der Öffentlichkeit nichts getrunken und gegessen, fremde Kulturen sollte man respektieren. Kinder sind übrigens von dieser Regel ausgenommen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!