• sbuergel
    Dabei seit: 1107302400000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1117655566000

    Hallo die Ihr alle schon in Dubai wart,

    könnt Ihr mir vielleicht  schreiben, inwieweit das Leben  im Ramadan dort weiterläuft?

    Haben nämlich im Oktober gebucht, und  jetzt aber etwas Bedenken, daß in dieser

    Zeit nichts los ist.

    Wer war im Ramadan-Monat schon einmal dort und was ist alles eingeschränkt?

    Wann ist bei denen Sonnenauf- und -Untergang?

    Für Eure Mitteilungen herzlichen Dank.#

    Gruß

    Susanne

  • Maree
    Dabei seit: 1091404800000
    Beiträge: 34
    geschrieben 1117704613000

    Hallo,

    zu deinen Fragen. Wir waren vor 2 1/2 Jahren Ende November, Anf. Dez. voll im Ramada in Dubai. Vor allem sehr angenehm wegen den Temperaturen.

    Wir waren damals im Jumeirah Beach Hotel, also kann ich dir nur einiges aus diesem Hotel erzählen. Soll von Hotel zu Hotel sehr unterschiedlich sein. In Sharja und Ajman sind sie alle sehr streng. Da darf man Tagsüber am Strand NICHT rauchen, Touristen werden auch nur sehr spärlich versorgt (sogar bei Kindern wird keine Ausnahme gemacht). Also lieber was am Jumeirah Beach buchen.

    Also zu unserem Hotel. Wir haben uns in der Anlage überhaupt nicht beeinträchtigt gefühlt. Der Speiseraum für die Europäer war mit großen Tüchern verhängt, sodaß die Einheimischen keinen Einblick haben und sich ********* fühlen müssen.  An der Poolbar gabe es den ganzen Tag was zu Essen. ABER bis 19.00 Uhr kein Bier oder jedwelchen Alkohol. Nach 19.00 Uhr happy hour zum Halbenpreis, was natürlich ganz toll war. Rauchen durfte man auch.

    In Dubai Stadt waren ALLE Geschäfte die was Ess- und Trinkbares zu bieten hatten bis 19.00 Uhr beschlossen. Hat uns auch nichts ausgemacht, weil wir ja eh erst später in die Stadt gefahren sind. Die Geschäfte haben dann in der Zeit fast alle bis 12.00 Nachts geöffnet. Herrlich, es war dann kühl usw. Außerdem gibt es in der Ramadazeit auch viele Sales.

    Wie es auf Ausflügen ausgesehen hat, kann ich euch nicht sagen. Ich weiß nur sie sehen es nicht gerne wenn, inkl. Europäer, in der Ramadazeit in der Öffentlichkeit tagsüber auf der Straße was gegessen wird. Hatten für unseren Sohn aber dann doch eine Trinkflasche mit, weil er ja sowas nicht gewohnt ist. Hat sich auch niemand beschwert.

    Ich würde den Ramada nicht als etwas Negatives sehen und ruhig nochmal eine Reise dahin buchen. Aber wenns geht ein Hotel am Jumeirah Beach, die sind nicht so streng mit uns. Und wie schon erwähnt die Temperaturen sind in der Zeit sehr angenehm.

    Gruß

    Maree
  • sbuergel
    Dabei seit: 1107302400000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1119799980000

    Hallo Maree,

    vielen Dank für Deine Antwort.

    Kannst Du mir vielleicht noch sagen, inweiweit Geschäfte und Sehenswürdigkeiten (außer Essen und Trinken) geöffnet waren.

    Wir wollen nämlich einige Ausflüge machen und uns natürlich was ansehen.

    Kann man das alles erst nach 19.00 Uhr?

    Gruß

    Susanne

  • Maree
    Dabei seit: 1091404800000
    Beiträge: 34
    geschrieben 1119863340000

    Hallo,

    zu deiner Frage:

    Es kommt darauf an was ihr genau machen möchtet. Wie die Öffnungszeiten der Museen und Moscheen ist/war weiß ich nicht mehr ganz genau. Die Geschäfte hatten alle erst ab 17.00 geöffnet aber die Gastronomie in den Shopping Centern und draußen erst ab 19.00 Uhr nach dem Aufruf zum Hauptgebet. Somit konnte man sich auch nirgend etwas zu Trinken kaufen. Sind immer mit der Wasserflasche in der Tasche rumgelaufen. Vor allem für unseren Sohn, der damals erst 4 Jahre alt war und natürlich nicht verstehen konnte warum er nicht trinken darf.

    Die organisierten Ausflüge vom Hotel aus, wie Stadtrundfahrt, Jeep Safari usw. fanden ganz normal statt. Die die Ganztags stattfanden, bei denen haben die Leute soviel ich weiß auch ihr Mittagessen usw. bekommen. Weil in allen Hotels der Betrieb wie gewohnt weiterlief (vor allem für die Touris).

    Macht euch keine Gedanken es ist wirklich ok. Wenn ihr mit einem Mietwagen unterwegs seit, dann müßt ihr euch halt alles in einen Picknickkorb einpacken und Abends könnt ihr dann euer Bier (soweit ihr in Dubai unterwegs seit) genießen.

    Ansonsten liegt man Vormittags eh die meiste Zeit am Strand, oder ?

    Viel Spaß

    Maree
  • Patrik77
    Dabei seit: 1091923200000
    Beiträge: 79
    geschrieben 1125231266000

    Hat jemand von euch Erfahrung in der Ramadan zeit im Ajman Kempinski?

    Inwieweit ist das Leben generell eingeschränkt?

    Danke & Liebe Grüße!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!