• Tribeca13
    Dabei seit: 1325548800000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1422298058000

    Liebe Alle,

    im Sommer wollen wir (2 Erwachsene und drei Jungen (16-19) für ca. 12 Tage nach Dubai und Abu Dahbi reisen. Dubai ca. 4 Tage mit einer Overnight Safari und anschließend Transfer nach Abu Dhabi. Könnt ihr mir eure Meinung zu der Overnight Safari mitteilen. Ist das sinnvoll und würdet ihr eher eine "normale" (Ca. 5 Stunden)Wüstensafari buchen? Weiterhin bitte ich euch um Informationen wie ihr den Transfer nach Abu Dhabi und dann wieder zurück zum Airport nach Dubai organisieren würdet und wie teuer das für 5 Personen ist.

    In Abu Dhabi möchten wir gern die Formel 1 Strecke besichtigen - hier habe ich noch keine Informationen gefunden, wie wir das organisieren können. Über Tipps würde ich mich freuen - das gleiche gilt für die Moschee in Abu Dhabi - von Deutschland aus buchen?

    Letzte Frage: welches Hotel würdet ihr als Strandhotel in Abu Dhabi favorisieren - Hilton Abu Dhabi oder Khalidiya Palace.

    Vielen Dank für eure Hilfe!

  • Baer Eberhard
    Dabei seit: 1119139200000
    Beiträge: 795
    geschrieben 1422544810000

    Hallo,

    die ab Dubai angebotenen Overnight Wüstensafaris sind meist rein touristische Spektakel mit Abendessen, Henna-Malerei, Bauchtanz und solchem Kram. Ein bißchen Sonnenuntergang über der Wüste und mal aufs Kamel steigen ist meist auch noch drin. Viel besser und authentischer  finde ich eine 5-stündige Wüstensafari mit einem 4x4. Die schönsten Wüstenstücke der UAE findet man aber ohnehin in der Nähe Abu Dhabis in der Liwa Oase (ca. 2 Stunden von  Abu Dhabi entfernt). Ein toller Tagesausflig wäre z.B. von Abu Dhabi zum Anantara Qasr al sarab Desert Hotel, dort Mittagessen und nachmittags wieder zurück nach AD. Auf dieser Strecke durchquert  ihr wirklich tolle Wüstendünen, unberührt und viel gewaltiger alle Wüste  um Dubai. So ein Ausflug kann im Grunde in jedem Hotel in AD gebucht werden oder evtl. auch vorab über Ghazala Tours (Preisangebot für die Fahrt machen lassen). Ganz besonders toll fand ich auf dem Weg das direkt an der Straße liegende Emirates Auto Museum, so etwas habt ihr sicher noch nie gesehen und ist einmalig in der Welt. 1 Stunde Aufenthalt sollte genügen.

    Taxikosten von Dubai nach Abu Dhabi um die 300 AED (ca. 60 €), mit dem normalen Taxi (regular taxi), in das ihr einfach am Airport einsteigen könnt. Zurück etwas günstiger, da die Airportgebühr ab Dubai wegfällt. Manche Taxis nehmen vielleicht keine 5 Leute mit, dann empfiehlt sich evtl. ein privater Taxiservice, kann im Airport gebucht werden oder ihr geht einfach zum Taxistand und lasst euch vielleicht ein größeres Fahrzeug geben. Private Taxis für 5 Leute im SUV/Kleinbus sollten etwa das Doppelte kosten.

    Formel 1 Strecke kann glaube ich einmal pro Woche besichtigt werden, man kann sogar auf der Strecke fahren  und ich glaube, sogar mit dem Rad die Strecke abfahren. Vielleicht weiß hierüber ein anderer User mehr, ich selbst hatte nur im dortigen Hotel gewohnt. Seht mal auf der Webseite des Yas Formula 1 Circuit nach. Die Moschee in Abu Dhabi kann problemlos von früh bis abends besichtigt werden, hin und zurück kommt man leicht mit dem regular taxi (ab Stadtzentrum von AD ca. 8-10 €)

    Als Strandhotel würde ich von den beiden das Hilton Abu Dhabi empfehlen, da es über einen wirklich schönen Beachclub verfügt. Der Strand sollte mittlerweile auch wieder fertig sein, wurde neu aufgeschüttet und erweitert. Das Khalidiya ist nicht weit vom Hlton entfernt, ist ebenfalls sehr schön, hat ebenfalls eine tolle Poolanlage und auch einen Sandstrand. Letzterer ist aber nicht arg breit. Im Grunde könnte ich beide Hotels empfehlen, wegen des Beach Clubs würde  ich persönlich jedoch das Hilton favorisieren.

    Wenn ihr noch was wissen wollt, meldet euch gerne.

    Eberhard

  • lippfried
    Dabei seit: 1214352000000
    Beiträge: 110
    geschrieben 1422624906000

    Die Formel-1 Strecke ist Dienstags am Abend geöffnet. Man kann Fahrrad fahren oder Joggen. 

    Wir hatten die Räder vorab per Internet reserviert, was auch von Vorteil war, da es recht voll war.

  • Tribeca13
    Dabei seit: 1325548800000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1422733634000

    @ Baer Eberhard VielenDank für deine ausführliche Antwort.Die hilft uns wirklich weiter.

    @lippfried. Auch dir herzlichen Dank. Ist eine tolle Idee mit dem Fahrrad die Strecke zu erkunden

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!