• Sachse
    Dabei seit: 1084320000000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1114617095000

    Hallo, liebe Mitleser,

    nach zwei Aufenthalten in Sharjah bzw. Dubai (die natürlich sehr toll waren) und einer 4-tägigen Rundfahrt durch die Emirate, würde ich gern mal Meinungen von euch lesen wollen, wie ihr über einen Urlaub im Oman denkt.

    Wer also schon mal dort war - wohin würdet ihr mich (50+) und meine Frau schicken wollen, in die Hauptstadt oder lieber in einen anderen Ort? Wo, evtl. auch in welchem Hotel, hat es euch gut gefallen? Ich weiß natürlich, dass der Oman, was den Tourismus angeht, noch nicht so hochentwickelt ist, dass die ganz großen Superlative fehlen usw.

    Also, wer kann mir Tipps geben?

  • Kranich-Fan
    Dabei seit: 1104969600000
    Beiträge: 54
    geschrieben 1114625231000

    Hallo Sachse,

    ich kann dir Oman bestens empfehlen, ein superschönes Land. Tolle Gebirgszüge, im Norden Fjorde, auch Wüste ist dort zu finden. Wenig Tourismus, wenig Hotels.

    Am besten hat mir das Al Bustan gefallen, ein Traum von Hotel.

    Sehr schöner Strand, super Garten, ähnlich dem Jebel Ali, nur noch schöner. Die Nebenkosten sind geringer als Dubai. Ein Shuttle-Bus fährt in den alten Souk, Altstadt, Shoppingcenter.

    Gruß

  • chrisk75
    Dabei seit: 1085875200000
    Beiträge: 44
    geschrieben 1114633577000

    ich kann mich meinem vorredner nur anschließen. der oman mag nicht die superlative haben, aber es ist dennoch ein fantasisches reiseziel, weil es zum einen nicht überlaufen ist und mit sicherheit "orientalischer" und vor allem landschaftlich abwechslungsreicher ist als dubai, aber gleichzeitig auch über eine klasse infrastruktur verfügt (straßen, hotels usw.). kompromisse bei der sicherheit muss man gegenüber dubai auch nicht machen.

    für einen urlaub im oman ist maskat sicher eine gute wahl. von dort aus könnt ihr alles sehenswerte im norden in 1 oder 2-tagestrips erreichen und zugleich am strand relaxen und euch in der stadt umsehen.

    meine tipps:

    - eine fahrt raus zu den delfinen

    - 2-tages-tour nach sur im süden und den schildkrötenstränden bei ras al hadd - auch da ist der weg entlang der küste mit einigen abstechern in fruchtbache bachläufe das ziel....

    - 1-tages-tour nach nizwa ins landesinnere

    was mir ein bisschen unangenehm aufgestoßen ist bei einigen bekannten war, dass die organisierten touren von den hotels in maskat aus sehr teuer sind - verglichen mit dem preis für einen mietwagen für eine woche. das ist sicher ein wenig eine typfrage, der eine mags organisierter und zahlt dafür ein bisschen mehr. aber man kann sich zB auch zu fischern durchfragen, die mit einem die delfintour machen, und alle sachen kann man auch locker selbst mti dem mietwagen hinbekommen. auf jeden fall ist das ziel viel zu schade, um ein oder zwei wochen nur in maskat am strand und auf dem souk zu hängen.

  • Rainermo
    Dabei seit: 1098144000000
    Beiträge: 180
    geschrieben 1114638935000

    Auch ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen, Oman ist bezogen auf die Emirate noch ursprünglicher und nicht so protzig wie z.B. Dubai.

    Als Reisemonate würde ich nicht unbedingt die Sommermonate empfehlen, da die Temperaturen am Tag und auch Nachts sehr hoch sind.

    Als Ort würde ich zu Muscat raten, das beste Hotel am Ort ist ohne Zweifel das Al Bustan.

    Es gibt natürlich auch noch gute 4 Sterne Hotels, die aber nicht so schön gelegen sind.Wir waren z.B. mit dem Radisson SAS vollauf zufrieden, aber bis nach Mutrah oder Muscat sind es noch ca.20 km.

    Die vom Hotel oder Reiseveranstalter angebotenen Ausflüge sind m.e. sehr teuer.

    Wir haben für einen Tagesausflug nach Nizwa/Bahla 70 RO für 2 Personen bezahlt.

    Ein Leihwagen ist natürlich preiswerter und der Benzinpreis mit 150 Baizas für 1 Ltr.

    extrem billig, aber zur Anmietung sollte man einen Int. Führerschein haben.

    Die vielen Rounderboats/Kreisverkehr im Oman sind auch etwas gewöhnungsbedürftig und unfallträchtig.

    Für die Schildkrötenbeobachtung ist der September am besten geeignet.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!