• MichaelSpengler
    Dabei seit: 1219017600000
    Beiträge: 32
    geschrieben 1220479248000

    Ich beabsichtige mal in den Vereinigten Arabischen Emiraten Urlaub zu machen. Abu Dhabi und Dubai sind allerdings um einiges teurer als die im Titel genannten Emirate. Dafür ist die Hygiene ( Lebensmittel, Leitungswasser ) meines Wissens in Abu Dhabi und Dubai einwandfrei.

    Wie sieht es hiermit in den übrigen und meines Wissens ärmeren Emiraten aus? ( in Hotels sowie auch außerhalb )

    Muß man dort Abstriche in puncto Hygiene machen?

  • noeler
    Dabei seit: 1130716800000
    Beiträge: 1953
    geschrieben 1220633246000

    Mineralwasser zum Zaehneputzen nehmen. Sonst besuchst Du die Toilette oefters.

    4 8 15 16 23 42
  • Sina1
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5229
    gesperrt
    geschrieben 1220831959000

    Beachte einfach die gängigen Regeln: "Cook it, peel it, or forget it" und erschrick Deinen Körper nicht mit allzu kalten Getränken und allzu schweren, fettigen Mahlzeiten. Auch ungekühlt gelagerte bzw. angebotene Lebensmittel (Wurst/Käse/Joghurt/etc.) solltest Du eher meiden. Zum Zähneputzen lieber (wie schon geschrieben) Flaschen- und kein Leitungswasser verwenden. Trotz aller Vorsicht - beim Zähneputzen gelangen immer ein paar Tröpfchen Wasser in den Magen - was manchmal eine durchaus entschlackende Wirkung haben kann :?

    Beim ggf. erforderlichen Besuch öffentlicher Toiletten (auch im Hotel oder Restaurant) ist möglichst jeglicher Körperkontakt mit der Keramikabteilung zu vermeiden und das nach dem Händewaschen benutzte Einweghandtuch auch zum Anfassen des Türgriffs zu benutzen (nicht jeder wäscht sich "danach" die Hände :? und die meisten Bakterien kleben nun mal an den Türgriffen) - dann passt das schon. Für den Notfall rentiert es sich auch, einzeln verpacktes feuchtes Toilettenpapier und Sagrotantücher in der Tasche zu haben.

  • omnikompetent
    Dabei seit: 1178668800000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1222203696000

    In Fujairah waren wir im Le Meridien; hier gab es keinerlei Probleme!

    Wir haben keine der vorgenannten Vorsichtsregeln beachtet und keinerlei Probleme bekommen.

    Ich denke, dass dies nicht unbedingt vom Emirat, sondern auch von der Hotelkategorie abhängt.

    In den VAE habe ich in keinem 5-Sterne Hotel und in keinem First-Class Hotel erlebt, dass irgendwelche Probleme mit der Hygiene aufgetaucht sind.

    Ob man das pauschal auch für öffentliche Toiltten und den Inder oder das Pakistanische Restaurant an der Ecke sagen kann, will ich nicht beschwören.

  • MRS1000VOLT
    Dabei seit: 1144022400000
    Beiträge: 122
    geschrieben 1223389870000

    hallo zusammen,

    ich war schon in allen drei emiraten, einer meiner ersten urlaube dort war in den achtziger jahren. was die hygiene betrifft habe ich auf all meinen reisen dorthin überhaupt keine negativen erfahrungen gemacht. ich kann nur positiv hervorheben, dass in den vae die hygienischen bedingungen einwandfrei waren; nicht nur in den luxushotels, sondern auch in motels und den hotels auf 3 sterne niveau. selbst die wc´s in den grossen tankstellen waren immer in einwandfreiem zustand. in den restaurants sind in der regel alle toiletten sauber. dies gilt ebenso für alle angebotenen speisen und getränke. wobei ich im urlaub auch grundsätzlich nach der devise "cook it, peel it, or forget it" lebe. ebenso gibts bei mir grundsätzlich kein eis in den getränken, zähneputzen nur mit mineralwasser. und last but not least gibts ohne wenn und aber einen schluck whiskey am tag.

    mfg, martina

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!