• Piet770
    Dabei seit: 1244937600000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1262521451000

    Hallo Ihr,

    ich möchte Mitte März für 6 Tage nach Dubai reisen...

    Der Reiseveranstalter gab in der Ausschreibung der zwei Angebote, die mir zusagten an, dass man im Flughafen empfangen wird bzw. mit einem kostenls Shuttle abgeholt und zum Hotel gerbacht wird.

    Ich bin eine junge blonde Frau von 18 Jahren mit Englischkenntnissen, die ausreichen um sich zu verständigen und das notwenidgste zu erfragen, aber gibt es auf dem Flughafen in Dubai auch die Möglichkeit mit dem Personal oder dem Reiseveranstalerpersonal dort vor Ort Deutsch zu sprechen oder wird nur Englisch möglich sein?

    Wie ist es dort?

    Achso und noch was, ich komme aus Bremen, wie lange fliege ich ungefähr? Zwischentopp war einmal angegeben in München und einmal in Amsterdam (kann man sich ein einhalb oder zwei Stunden in Amsterdam im Flughafen beschäftigen? Ich kenne nur Münchens..).

    D.h. doch eigentlich, dass ich von den 6 Tagen nur 4 habe, weil jeweils einer für an und Abreise ja wegfällt.. Wenn ich 5 Tage fahre, wären es 3. Reicht das nicht auch?

    Ich möchte im Grunde nur einmal mir die City angucken, Citytour, Wüstentour, Sehenswürdigkeiten sehen - viel sehen und angucken, lieber die 3 oder 4 Tage dafür?

    Bitte ernstaft überlegen, reise alleine und will keinen Erholungsurlaub, sondern nur die besonderen Special-Sehenswürdigkeiten einmal gesehen haben...

    Du bist nicht nur verantwortlich für das was du tust, sondern auch für das was du nicht tust.
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22398
    geschrieben 1262522002000

    @Piet770 sagte:

    kann man sich ein einhalb oder zwei Stunden in Amsterdam im Flughafen beschäftigen?

    Ich kann mich sogar alleine zu Hause zwei Stunden lang beschäftigen. Wo ist das Problem?!

    The adventures of an ordinary man at war with the everyday world.
  • noeler
    Dabei seit: 1130716800000
    Beiträge: 1953
    geschrieben 1262526173000

    @Piet770 sagte:

    Ich bin eine junge blonde Frau von 18 Jahren mit Englischkenntnissen, die ausreichen um sich zu verständigen und das notwenidgste zu erfragen, aber gibt es auf dem Flughafen in Dubai auch die Möglichkeit mit dem Personal oder dem Reiseveranstalerpersonal dort vor Ort Deutsch zu sprechen oder wird nur Englisch möglich sein?

    Wie ist es dort?

    Achso und noch was, ich komme aus Bremen, wie lange fliege ich ungefähr? Zwischentopp war einmal angegeben in München und einmal in Amsterdam (kann man sich ein einhalb oder zwei Stunden in Amsterdam im Flughafen beschäftigen? Ich kenne nur Münchens..).

    D.h. doch eigentlich, dass ich von den 6 Tagen nur 4 habe, weil jeweils einer für an und Abreise ja wegfällt.. Wenn ich 5 Tage fahre, wären es 3. Reicht das nicht auch?

    Ich möchte im Grunde nur einmal mir die City angucken, Citytour, Wüstentour, Sehenswürdigkeiten sehen - viel sehen und angucken, lieber die 3 oder 4 Tage dafür?

    Bitte ernstaft überlegen, reise alleine und will keinen Erholungsurlaub, sondern nur die besonderen Special-Sehenswürdigkeiten einmal gesehen haben...

     

    Marhaba Service buchen und bei der Order ankreizen, dass man nur Deutsch spricht. Dann wird man auch von einer Deutsch sprechenden Person am Flieger in Empfang genommen und bis zum Ausgang begleitet inkl. Passkontrolle, Gepaeck abholen etc.

    Zwischenstop? Was denn das fuer eine komische Airline? Gibt genug Airlines, die von Deutschland aus direkt nach DXB fliegen und das non-stop. Zwischenstop kann nur bedeuten, dass es nicht EK ist (es sei denn Du fliegst zB Bremen - Muenchen im LH und dann Muenchen DXB mit EK), also kommste im T1 am Airport an (wenn es nicht EK ist). Da wartet das Shuttle dann am Ausgang, bis dahin musste in der Regel alleine. Maximal steht da noch eine vor der Passkontrolle und gibt Dir ein Lageplan in die Hand wo was ist, zu 99,999999% spricht der aber nicht Deutsch.

    4 8 15 16 23 42
  • robbie2
    Dabei seit: 1262995200000
    Beiträge: 59
    geschrieben 1263046922000

    @Piet770 sagte:

    Hallo Ihr,

    ich möchte Mitte März für 6 Tage nach Dubai reisen...

    Der Reiseveranstalter gab in der Ausschreibung der zwei Angebote, die mir zusagten an, dass man im Flughafen empfangen wird bzw. mit einem kostenls Shuttle abgeholt und zum Hotel gerbacht wird.

    Ich bin eine junge blonde Frau von 18 Jahren mit Englischkenntnissen, die ausreichen um sich zu verständigen und das notwenidgste zu erfragen, aber gibt es auf dem Flughafen in Dubai auch die Möglichkeit mit dem Personal oder dem Reiseveranstalerpersonal dort vor Ort Deutsch zu sprechen oder wird nur Englisch möglich sein?

    Wie ist es dort?

    Achso und noch was, ich komme aus Bremen, wie lange fliege ich ungefähr? Zwischentopp war einmal angegeben in München und einmal in Amsterdam (kann man sich ein einhalb oder zwei Stunden in Amsterdam im Flughafen beschäftigen? Ich kenne nur Münchens..).

    D.h. doch eigentlich, dass ich von den 6 Tagen nur 4 habe, weil jeweils einer für an und Abreise ja wegfällt.. Wenn ich 5 Tage fahre, wären es 3. Reicht das nicht auch?

    Ich möchte im Grunde nur einmal mir die City angucken, Citytour, Wüstentour, Sehenswürdigkeiten sehen - viel sehen und angucken, lieber die 3 oder 4 Tage dafür?

    Bitte ernstaft überlegen, reise alleine und will keinen Erholungsurlaub, sondern nur die besonderen Special-Sehenswürdigkeiten einmal gesehen haben...

     

    hallöli,

    also wenn du eh schonmal da bist, dann würde ich auch gleich 4tage bleiben. und achte vielleicht darauf, da du ja jung und blond bist, dich nicht zu freizügig zu kleiden. wenn du bei einen deutschen reiseveranstalter gebucht hast, dann wird dich sicher ein mitarbeiter vor ort in empfang nehmen, der auch deutsch spricht.  was dein problem mit der "überbrückungszeit" am flughafen muc und ams betrifft, soviel zeit ist das nicht. meist kommen noch verspätungen dazu, grad nach münchen. also solltest du dich nach ankunft am jeweiligen flughafen ersteinmal auf den weg machen und dein abfluggate für weiterflug suchen. und von da aus kannst du ja immernoch in irgendwelchen shops stöbern o.ein cafe trinken.

    mit welcher airline fliegst du ab amsterdam? da hast du aber echt ne scheiß umständliche verbindung gebucht.

    gruß

    robbie2

  • orchideerosa
    Dabei seit: 1231545600000
    Beiträge: 169
    geschrieben 1263130329000

    Alzuviel Sehenswürdigkeiten hat Dubai nicht,das Du nicht recht entäuscht bist,

  • Evadl0805
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 77
    geschrieben 1263141165000

    Hey,

    ich würde 4 Tage bleiben.

    Besichtigung:

    Burj Al Arab

    Atlantis The Palm

    Burj Chalifa

    Wüstentour

    und dann noch ein Einkaufszentrum: Dubai Mall oder Emirates Mall

    In so nem Mall könntest schon alleine 3 Tage verbringen :D

  • jean-paul
    Dabei seit: 1107388800000
    Beiträge: 1035
    Zielexperte/in für: Dubai
    geschrieben 1263149985000

    Ergänzung zu Evas Vorschlägen:

    - Souk Madinat

    - Souk al Bahar

    - Gold Souk

    - Spice Souk

    - Creek Tour

  • haladyn
    Dabei seit: 1197849600000
    Beiträge: 209
    geschrieben 1263169760000

    Zurück zum Anfang @ Piet770: Schiphol Amsterdam kannst Du Dich nur selbst beschäftigen, für mich ein trostloser Flughafen, bin transit nach Seoul zwei Mal dort gesessen, mehr aber auch nicht. Dubai hingegen war auch für eine Woche lediglich ein Schnupperurlaub, kann die bereits erwähnten Vorschläge nur empfehlen. Ach ja, doch noch ein Tipp auch für Blondinen: Englischkenntnisse kann man/frau auch noch erweitern - und wenn es nicht sein soll, einfach vor Ort fragen, ob jemand übersetzen kann, in Dubai wimmelt es von Deutsch Sprechenden. 

    PS: Die Flugzeit errechnet sich von Abflug Bremen bis Ankunft Dubai minus die Zwischenstopps.

    Auch für die Reisevorbereitung gilt: "Du bist nicht nur verantwortlich für das was du tust, sondern auch für das was du nicht tust."

  • neelix
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 235
    Zielexperte/in für: Dubai
    geschrieben 1263204588000

    Hallo,

    nach Dubai mit 2 Zwischenstopps? Da geht ja wirklich ein ganzer Tag drauf. Nonstop sollte es in 5-6h zu machen sein und wenn du über Nacht fliegst, verlierst du nicht mal einen Tag. Emirates fliegt z.B auch von Hamburg nonstop nach Dubai. Wenn du das erste mal in Dubai bist, würde ich schon 4-5 Tage einplanen. Du willst ja bestimmt nicht nur rumfahren und alles ansehen sondern vielleicht auch mal an den Strand oder Pool gehen und am Abend was unternehmen oder? Sonst wird das Programm schon sehr straff. Hier wäre mein Vorschlag:

    - Altstadt (Creek und Bur Dubai), Gold- und Gewürzsouk

    - Burj Dubai mit Dubai Mall

    - eine Wüstensafari mit BBQ

    - Ski-Dubai und Mal of the Emirates

    - Tea-Time oder Brunch im Burj al Arab

    - Atlantis Hotel ansehen

    - Dubai Marina ansehen

    - Dinner Cruise auf dem Creek

    - am Do auf die Pferderennbahn

    Viel Spaß

      neelix

    _______________________________ Before printing, think about the environment
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!