• Lars_
    Dabei seit: 1568111507070
    Beiträge: 1
    geschrieben 1568112118445

    Hallo zusammen,

    wir fahren Mitte Oktober das erste Mal in die VAE mit der Familie (5 Personen). Aus Preisgründen haben wir uns für Ras al Khaimah entschieden, wollen aber unbedingt 1-2 Mal nach Dubai.

    Dort wollen wir unbedingt einige Zeit in die Dubai Mall und in jedem Falle auf den Burj Kalifa.

    Jetzt haben wir ein erstes Angebot für 2400 DIR für einen Ausflug nach Dubai (ohne EIntritte) bekommen, was mir sehr hoch erscheint.

    Daher überlege ich, ob ich selbst ein Auto mieten soll oder mit einem Taxi mich nach Dubai fahren lasse....

    Kann man sich in Dubai als deutscher Autofahrer zurechtfinden ??? ...oder ist das zuviel verlangt....:confused:

    Zudem würden wir sehr gerne irgendwo schnorcheln gehen. Hat da eventuell jemand eine Empfehlung ?

    Lohnt es, die Tickets für den Burj Kalifa vorher zu kaufen oder bekommt man problemlos auch Karten direkt vor Ort.

    ICH BIN AUSDRÜCKLICH FÜR JEDEN TIP UND HINWEIS DANKBAR....!

    Viele Grüsse

    Lars

  • tinchen78
    Dabei seit: 1175299200000
    Beiträge: 57
    geschrieben 1568113237715

    Hi,

    schau mal weiter unten. Da gibt es schon Threads zu dem Thema.

    Ansonsten von mir ein klares JA zum Mietwagen. Es ist alles super ausgeschildert, Benzin und das Auto an sich sind preiswert und nicht zuletzt ist man viel flexibler. Gerade mit Kindern mochte man vielleicht mal wo länger bleiben, was andere Reisende total unspektakulär finden. Oder schnell weiter, weil die Bande gelangweit ist. 

    In RAK selbst seid ihr so auch flexibler. Es gibt dort eine tolle große Mall mit klasse Indoorspielplatz.

    Und auf dem Weg vom Flughafen zum Hotel kommt ihr schon an einem Kamelreservat vorbei.

    Für Dubai:

    Die fountains am Burj sind toll, aber für kleine Kinder viel zu voll und viel zu laut. Tolle Alternative sind die Wasserspiele an der Festival City. Licht, Laser, Feuer und ganz wenige Leute drumrum.

    Liegt auch recht günstig, wenn ihr wieder zurück nach RAK wollt.

    Falls die Zeit reicht oder ihr was abseits vom Mainstream machen wollt:

    Green planet und das Museum of illusions.

    Den Burj haben wir nur einmal kurz nach Eröffnung gemacht. Da gab es noch keine langen Wartezeiten.

    Alternativ würde ich The frame vorschlagen. Preiswerter, weniger voll und unsere beiden fanden es toll.

    Viel Spaß.

  • tinchen78
    Dabei seit: 1175299200000
    Beiträge: 57
    geschrieben 1568113683217

    Achso. Zum Schnorcheln ist das nicht das Topziel. Um Musandam soll es bissel was zu sehen geben. Aber hat uns bisher nie motiviert.

    Falls die kids schon älter sind, wäre der VR Park innerhalb der Dubai Mall am Burj bestimmt ein Highlight.

  • Damien_Thorn
    Dabei seit: 1234828800000
    Beiträge: 502
    geschrieben 1568122858851

    Ich nehm mal an das sind 2400 DH , ca.600 Euro find ich ja sehr teuer. Mietauto im Hotel buchen oder halt vorher schon und dann einfach den Schilden Dubai folgen und in Dubai Richtung Burj Khalifa bzw Dubai Mall , in das Parkhaus da fahren ( ist umsonst ) und fertig. Kosten ca. 100 Euro mit Benzin.

    Fahrtdauer ca. 90 Min auf der Autobahn ( Emirates Road ) einplanen mit Pech auch 120 :grinning: , der beste Tag , da wenig Verkehr in Dubai, ist der Freitag dafür.

    Schnorcheln in den Emiraten ist nicht besonders , kein Vergleich zu anderen Orten.

    Wasserpark in RAK nutzen ( Iceland oder Dreamland Water park , letzterer ist billiger und auch ganz gut ) .

    RAK Mall besuchen , schöner Kinderbereich.

  • herward1
    Dabei seit: 1268524800000
    Beiträge: 674
    geschrieben 1568455441407

    Die show am Festival City dauert auch nur wenige Minuten; diese Woche war dort die gesamte Freifläche abgesperrt und aufgerissen. Wird erneuert und ist nicht begehbar.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!