• HessischerReiser
    Dabei seit: 1327795200000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1432897631000

    Hallo!

    Ich plane eventuell in diesem Jahr nach Dubai zu fliegen - 1 Woche.

    Leider bin ich mir unschlüssig was die Verpflegung angeht. In Berlin etc. bin ich immer gut mit ÜF ausgekommen, da man mittags/abends eh unterwegs war. Wie aber sieht das im Emirat aus? Kann man da die Verpflegung im Hotel auch getrost sparen, da man in der Stadt ausreichend Angebot erhält oder sollte man als Europäer lieber das Essen im Hotel nehmen und dafür etwas mehr Gesamtpreis zahlen?

    Viele Dank für eure Tipps :)

  • Apsara
    Dabei seit: 1236556800000
    Beiträge: 305
    geschrieben 1432899439000

    Im Normalfall reicht Frühstück, besonders dann, wenn man oft unterwegs ist.

    Halbpension würde sich für uns nur lohnen, wenn es (wie über die Sommermonate) bereits im Preis includiert ist und man die Urlaubstage hauptsächlich im Hotel verbringen möchten (Relaxen).

    Ansonsten stört es eher - weil man seinen Zeitplan nach den Essenszeiten richtet - ok  die meissten Hotels bieten Voucher an, die man verschieden nutzen kann, zum Mittag oder Abendessen - 2013 waren wir Jumeirah Zabeel Saray und haben dann an dem einem oder anderen Tag mal keinen Voucher genutzt und dafür am nächsten Tag zu Mittag und Abend gegessen - aber am Ende zahlt man allein für die Getränke (die oft nicht includiert sind) oft fsat genau soviel wie für ein günstiges Gericht in den unzähligen Malls der Stadt.

  • Roli77
    Dabei seit: 1301529600000
    Beiträge: 524
    geschrieben 1432900230000

    Wenn Du planst dir die Stadt anzusehen, würde ich ÜF empfehlen. Es gibt in Dubai zahlreise erstklassige Restaurants in jeder Preislage.

    Eventuell anders sieht das über die Sommermonate aus. Wenn Du ein Strandhotel buchst, ist bei vielen HP zum Preis von ÜF erhältlich.

    LG

    Roli

  • herward1
    Dabei seit: 1268524800000
    Beiträge: 665
    geschrieben 1432909585000

    Ich habe in bislang fast 30 Jahren UAE immer nur Frühstück gehabt. Es gibt ein riesiges Angebot an Möglichkeiten zu essen. Was die Hygiene angeht, brauchst Du keine Bedenken zu haben- die sind weiter, besser und strenger, als wir !

  • Thomas Staller
    Dabei seit: 1390262400000
    Beiträge: 79
    geschrieben 1432918217000

    Meine persönliche Meinung ist (aber da hat jeder natürlich andere Vorstellungen), daß selbst Frühstück überflüssig ist.

    Insbesondere, wenn man bedenkt, daß die Preise fürs Frühstück oft wirklich unangemessen hoch sind.

    Für das Geld, das man im Hotel für ein Frühstück bezahlt, kann man in der Kneipe nebenan oft zwei oder drei Mal frühstücken.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!