• miraalina
    Dabei seit: 1121731200000
    Beiträge: 169
    geschrieben 1280157030000

    Hallo zusammen!

    Wir, Familie mit 2 Mädchen (3 + 6J.) würden gern Urlaub in den Arab.Emiraten machen.

    Da wir keinerlei Erfahrungen bisher hatten mit dieser Region haben, würden wir uns sehr über paar Tipps freuen:

    - ist es kinderfreundlich, was Hotels, Strand,Menschen etc. angeht? Was könnte für die Mädels interessant sein zu sein und auch für uns Erwachsene?

    - welche Jahreszeit wäre zum empfehlen - zum Badeurlaub (um die 25-30 Grad)? Wir sind leider an den Berliner Schulferien gebunden - d.h. Juli/August, Oktober, Ende Januar, Mitte April.

    - welche Region sollten wir am besten uns vornehmen?

    - ist etwas besonderes zu beachten, ist ja eine ganz andere Kultur...

    Über jeden Tipp freuen wir uns.

    Vielen Dank vorab

    Daniela

  • grischtu
    Dabei seit: 1091404800000
    Beiträge: 423
    geschrieben 1280232204000

    miraalina,

    zu aller erst: Reisen mit Kindern ist in den V.A.E. absolut problemlos!

    Die grossen Hotels der 5 (4) Sterne Kategorie bieten für alle Gäste, inkl. den ganz Kleinen, umfangreiche Infrastruktur, Programme (kids clubs, kids swimming pools etc.) und Gastronomie an.

     

    Alles was den Kleinen Spass macht, ist auch für die Grossen ganz lustig; nicht auslassen würde ich: einen (mehrere) Besuch(e) in den Wasserparks (am besten geht ihr sowieso ins Madinat, dann bist Du gleich direkt beim Wild Wadi Park), eine Wüstentour und natürlich Shopping ohne Ende…

    Die wenigen Einheimischen, die Du zu Gesicht bekommen wirst, sind sehr kinderfreundlich - genau gleich wie die vielen (meist asiatischen) Hotelangestellten.

    Wenn es 25 - 30 Grad sein soll drängt sich nur Ende Oktober oder anfangs April (dann ist es aber meist schon über 30 Grad) auf - ist dann allerdings auch die teuerste Reisezeit!

    Region: Dubai, allenfalls noch Abu Dhabi – die anderen Regionen sind zwar billiger aber auch langweiliger.

    Zur Kultur und zum Benehmen in den UAE finde ich diese Seite sehr gut.

    Viel Spass in den UAE

    Gruss

    grischtu

  • Damien_Thorn
    Dabei seit: 1234828800000
    Beiträge: 431
    geschrieben 1280321578000

    Der Preis hängt ganz endscheident von der Reisezeit ab ,im July ist es billiger,aber es hat dafür auch 40+ Grad.

    Wir waren schon um die 5 mal mit Kindern in den VAE , kann ich nur empfehlen.

    Viele Anlagen ( aber lange nicht alle 5 sterne Häuser ) haben extra Kinderpools mit Überdachung.

    Es gibt sehr schöne Kinderspielpläzte und Ausflugsorte für Kinder in Dubai und Abu Dhabi.

    In den großen Shopping Malls gibt es Indoor Spielplätze mit Karusells,Achterbahn usw.

    Wenn du mir deine Preisvorstellung sagst für die ganze Familie kann ich dir Hotels empfehlen.

    Wir waren z.b. gerade 14 tage im Emirates Palace(2 Erwachsene+ 1 Kind) für 2.200,- + Flüge , dieses Hotel ist für Kinder ein Traum und die Corniche Road in unmittelbarer Nähe hat 100 tolle verschieden Spielplätze , aufgrund der Temperatur waren wir dort erst ab 20.00h , es gibt dort auch überall kleine Restaurants ,auch klimatisiert.

     

    Was ich dir preisgünstiger empfehlen kann wäre auch das Hilton Resort in Ras Al Khaimah mit tollen Anlagen für Kinder ,mehrenen Pools und direkt am Strand(Dreamland Wasser park in der Nähe) , ist aber 70 Autominuten von Dubai entfernt , ein Mietwagen (250,- für 14 Tgae inkl vollkasko ohne selbstbeteiligung) hilft dort und macht den Familienurlaub in einer tollen 5sterne Anlage bezahlbar, man muss halt nach Dubai pendeln ,wenn man das will.

  • Zyli1
    Dabei seit: 1206662400000
    Beiträge: 49
    geschrieben 1280336605000

    Hallo,

     

    waren im Juni 2009 und im Juni 2010 mit unserem 4-jährigen Sohn im Madinat Jumeirah / Dar al Masyaf.

    Es war - seit er auf der Welt ist - die unkomplizierteste Zeit mit Ihm. Er war meist mit uns im Kinderclub und hat sich austoben können. Wenn es ihm zu heiß wurde, ging er einfach rein (klimatisiert). Er schlief nachher wunderbar und war glücklich. Er fragt uns schon andauernd, wann wir wieder nach Dubai fliegen.

    Dubai ist sehr kinderfreundlich - im Gegensatz zu Österreich. Lukas hat es ganz besonders im Wild Wadi Waterpark gefallen - ist ein Paradies für Kinder mit seinen vielen Wasserrutschen.

    Dubai ist ein Ganzjahresziel - aber nur im Sommer ist es eher "leistbar".

    Wir waren im Juni 2010 19 Nächte dort und der ganze Spass hat uns Alles in Allem (ohne Shopping!) - 2 Erwachsene und 1 Kind - € 8.000,00 gekostet.

    Dubai ist ein Hochpreisurlaubsland - dafür bekommt man aber auch einiges geboten.

    Nach dem Motto: Sun, Sand, Shopping und nicht nicht zu vergessen: Safety!

    Wir fühlten uns dort sicherer als in unserer eigenen Heimatstadt Wien!

    Also, wenn Ihr das nötige Kleingeld habt - ab ins Reisebüro und Euch erwartet der BESTE URLAUB Eures Lebens.

    Wir sind süchtig und sparen schon für nächstes Jahr!

    LG Arnold

  • 123nina
    Dabei seit: 1162857600000
    Beiträge: 178
    geschrieben 1280354870000

    Waren schon 3 Mal mit unserer Tochter in Dubai. Am besten gefallen hat uns das Al Qasr. Hier gibt es einen tollen Miniclub und der Eintritt in der Wild Wadi Waterpark ist für Hotelgäste frei. Der Wasserpark im Atlantis ist (neben dem Hotel an sich natürlich...) auch toll. Abends haben wir uns für ein paar Dollar mit dem Taxi zur Mall fahren lassen und haben ein bißchen gebummelt oder wir haben uns im Hotel draußen auf die Kissen am Boden gesetzt, einen (alkoholfreien) Cocktail geschlürft und die landestypische Live-Musik gehört. War klasse! Im Al Qasr wird man auch per Boot durch die Madinat gefahren. Abends ist das eine tolle Atmosphäre mit den ganzen Lichtern und den vielen Restaurants. Der Flug ab DUS oder FRA nonstop dauert gerade mal ne Stunde länger als bis nach Teneriffa und ist mit Kindern somit auch gut zu händeln.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!