• Engel10
    Dabei seit: 1151539200000
    Beiträge: 72
    geschrieben 1159121797000

    Hallo,

    war jemand schon mal im Dezember in Venedig ?

    Besteht da noch Hochwassergefahr ?

    Gibt es irgendetwas zu beachten ?

    Viele Grüße

    Silke

  • Soluna81
    Dabei seit: 1144627200000
    Beiträge: 936
    geschrieben 1159471178000

    Hallo,

    ich habe neulich einen Bericht gesehen in dem es hieß von Oktober bis März kann es zu Hochwassern kommen.

    Gruß

    Soluna

  • puschellotte
    Dabei seit: 1108425600000
    Beiträge: 1313
    geschrieben 1159954657000

    ist halt winter in Venedig.

    ich mag es nicht, es ist immer nass, da man ja nur am wasser ist

    und ungemütlich.

    hochwasser kann es im winterhalbjahr immer geben, ist aber grundsätzlich kein problem.

    aber mir widerstrebt es, mit dicker daunenjacke durch Venedig zu bummeln.

    muss allerdings sagen, wir suchen immer die sonne, auch im winter.

    vielleicht haben andere damit keine solchen probleme.

  • Karl-Heinz Haenel
    Dabei seit: 1161043200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1161091756000

    Hallo Silke,

    in Venedig gibt es fast jede Woche Hochwasser.

    Das Hotel sollte eine funktionierende Heizung haben!

    Mehr Tipps auf www.*******.de

    Ciao

    karl-Heinz

    Bitte Werbung unterlassen - Danke

  • puffel
    Dabei seit: 1095724800000
    Beiträge: 1058
    geschrieben 1161101427000

    Meine Cousine wohnt von Oktober bis April in Venedig, die andere Zeit draussen in Cavallino.

    Laut ihr ist es recht trostlos dort im Winter, alles grau, feucht und kalt.

    Mit Hochwasser muß man in Venedig immer rechnen - Gummistiefel einpacken, so machen's die Venezianer auch!

    Wollt Ihr unbedingt ein Hotel in Venedig? Ich würde eher in Abano/Montegrotto ein Hotel nehmen, denn dann kann ich mich recht gut mit Wellness beschäftigen, wenn es mir zu kalt/feucht(grau ist.

    Die Fahrzeit beträgt auch nicht allzu lange!

    Auf jeden Fall ein Hotel mit Heizung auswählen, sonst ist es wirklich ar...kalt da! In der Umgebung werden halt viele Restaurants geschlossen haben, aber in Venedig selbst dürfte das nicht sein.

    Schönen Urlaub!

    Neid muss man sich hart erarbeiten!
  • Engel10
    Dabei seit: 1151539200000
    Beiträge: 72
    geschrieben 1161816518000

    Danke für Eure Tips.

    Haben das Sant Elena gebucht.

    Wir stellen uns also auf kaltes, feuchtes Wetter ein.

    Aber da es ein Kulturausflug werden soll, hoffen wir, dass das Wetter uns nicht so viel anhaben kann.

    Viele Grüße

    Silke

  • Engel10
    Dabei seit: 1151539200000
    Beiträge: 72
    geschrieben 1165483900000

    Hallo,

    nun sind wir wieder da.

    Eine Reise im Dezember kann ich nur empfehlen. Wir hatten strahlenden Sonnenschein, aber auch bewölktes Wetter. Es war trocken. Um die 12 Grad.

    Aqua Alta betrifft wohl nur die am tiefsten liegende Region um den Markusplatz herum. Dann bauen die Venezianer Stege auf. Es ist dann sicher gut ein paar Gummischuhe im Gepäck zu haben.

    Würde ich zur Sicherheit auf jeden Fall das nächste Mal mitnehmen.

    Ansonsten keine Warteschlangen vor den Sehenswürdigkeiten ! Wenig Touristen.

  • Sebastian1982
    Dabei seit: 1146096000000
    Beiträge: 33
    geschrieben 1167252554000

    Meine Eltern fliegen vom 28.-31.1.07 nach Venedig und suchen ein günstiges Hotel. Große Ansprüche haben sie nicht, darf auch gerne 1* sein.

    Kann da jemand was empfehlen?

    Oder kennt jemand eine gutes Hotelverzeichnis im Internet?

  • santamarinello
    Dabei seit: 1182124800000
    Beiträge: 1496
    gesperrt
    geschrieben 1182186567000

    Der Winter, ausgenommen Carnevale, ist die einzige Jahreszeit in der der Individualtourist Venedig besuchen kann, ohne von den Touristenhorden zertreten zu werden. Wir waren neulich im Mai dort, haben aber außerhalb auf einer Laguneninsel privat gewohnt und sind mit dem eigenen Boot reingefahren - irgendwie muss man ja auf den Rialto-Markt kommen. Mit einem gewissen Schaudern haben wir die Menschentrauben auf den total überfüllten Vaporettos gesehen ... brrr! Dabei ist es im Winter so schön - das fahle Licht der Februarsonne, das wabern des Nebels über der Lagune, entspannte Begegnungen mit ebensolchen Venezianern.

    Am Besten nimmt man sich eine Wohnung, kein Hotel, geht schön auf den Märkten einkaufen und genießt diese einzigartige Stadt ... individuell!

    Saluti.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!