• Summerdays
    Dabei seit: 1394323200000
    Beiträge: 355
    geschrieben 1441718368000

    Hallo zusammen,

    wie würden die Insider entscheiden? Flüge mit Rhyanair für die Hälfte und mit dem Bus in die Lagune, oder doch die nettere Version mit Alitalia zum Marco Polo. Hier dann mit dem Linienboot weiter. (Aliltalia ist zwar teurer als die LH, aber die Kranichairline geht mir mit ihren ständigen Streiks einfach auf den Senkel. Ich will mich ohne Bauchgrummeln auf meinen Städtetrip freuen.)

    Wie kommt man eigentlich dann vom Linieboot oder Bus zum Hotel, per Pedes ?

    Also um es kurz zu machen, lohnt sich sparen, wenn es nicht unbedingt sein muss ?

    Der Zeitfaktor spielt bei den Flugzeiten so gar keine Rolle, wir haben genügend Zeit.

    Gruß Jenny Beitrag zitieren Beitrag melden! Beitrag editieren Beitrag löschen

  • gluecksfee06
    Dabei seit: 1155427200000
    Beiträge: 104
    geschrieben 1441881172000

    Hallo Jenny,

    eine reizvolle Frage hast du gestellt. So ähnlich wie " Um Venedig zu besuchen, soll ich in Mestre (billig) oder im Satdtzentrum wohnen?"

    Ich persönlich würde immer Marco Polo gegenüber Treviso bevorzugen. Aber wenn man viel Geld sparen kann?

    Alternative: Air-Berlin fliget Marco Polo an. Schau mal, ob du hier eine "günstige" Verbindung findest.

    Genieße Venedig - Gruß Karlo

  • Summerdays
    Dabei seit: 1394323200000
    Beiträge: 355
    geschrieben 1442161774000

    Karlo, lach, ja stimmt....

    aber ist das den doppelten Preis wert?  200 Euro oder 100 Euro p.P. das ist hier die Frage. Wenn man den Stundenlohn ausrechenen würde  lohnt das den Aufwand und die Zeit ????

    Neee, ne  Mestre geht aber gar nicht zum schlafen..... egal welcher Preis....

    Grüße Jenny

  • gluecksfee06
    Dabei seit: 1155427200000
    Beiträge: 104
    geschrieben 1442340022000

    Hallo Jenny,

    was sind denn deine nächstgelegenen Airports?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!