• montroig
    Dabei seit: 1147737600000
    Beiträge: 37
    geschrieben 1369399009000

    Hallo!

    Ich wühle mich schon seit Ewigkeiten durchs Internet, komme aber nicht zu einem Ergebnis für mein Anliegen... Wir werden für  einen Kurztrip nach Venedig fliegen, landen am 12.6. gegen 21 Uhr am Marco Polo und fliegen am 14.6. gegen 20 Uhr wieder zurück.

    Wenn ich es richtig verstehe, könnte ich am Flughafen an den "HelloVenezia"-Schaltern eine 48-hours-Travelcard für 30,-€ p.P. kaufen, mit der ich den Linienbus ATCV zur P. Roma (da ist unser Hotel) und retour zu airport nehmen kann, sowie die Vaporettos. Nur nicht den Überlandbus Venezia diretta.

    Da wir aber vor ort vorhaben, recht viel zu laufen, und nur wenig mit den Vaporettos zu fahren (da ich auch probleme mit Reisekrankheit habe), würde sich da auch anbieten, Einzeltickets zu kaufen? Ich habe nur die Preise für die ACTV-Busse (11,-€ für Hin- und Rück??) gefunden, aber die Vaporetto-Preise sind mir ein Rätsel....

    Und wieviel würde der Überlandbus kosten? Der ist doch schneller, oder ist der Zeitunterschied unwesentlich?

    Würde mich über Hilfe freuen, ich verzweifele etwas........

    LG,

    Mareike

  • freakinstacey
    Dabei seit: 1281830400000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1369426096000

    Hallo Mareike!

    Die Vaporetto Einzelfahrten kosten 6,50€!! Also RICHTIG viel. Ich würd dir für die Vaporetti ne Zeitkarte empfehlen... wenn du nicht mitm Vaporetto vom Flughafen und zurück fahren kannst, dann bietet sich der Bus auf jeden Fall an, die Bustickets dürften nicht allzu teuer sind.

    Ganz ohne Vaporetto in der Stadt geht glaub ich nicht, dafür ist Venedig dann doch zu groß. Wenn ihr nur bestimmte Sachen sehen wollt gehts aber sicher auch ohne.

    Viiiiel Spaß in dieser wunderschönen Stadt!

    LG

  • salamander1
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10648
    geschrieben 1369435838000

    Wenn man gut bei Fuss ist , dann ist Venedig durchaus fussläufig zu erforschen, wenn man aber auch die Inseln Murano, Burano und wie sie noch alle heissen sehen will , dann empfiehlt sich ein Varporetto-Card auf alle Fälle.

    Einem frohen Gemüt lacht die Sonne auch bei Regenwetter.
  • montroig
    Dabei seit: 1147737600000
    Beiträge: 37
    geschrieben 1369494664000

    Vielen Dank für die Antworten!

    Ich habe noch weiter vor mich "hingegoogelt" und bin dann auch zu dem Ergebnis gekommen, daß eine Travelcard angebracht wäre, weil die Füsse sicher irgendwann mal platt sind......

    Eine Frage hätte ich noch, vielleicht weiß das ja einer: Ich bräuchte eine 48-Stunden-TravelCard, hatte aber gedacht, daß die Busfahrt vom/zum Flughafen (Marco Polo) inbegriffen ist....... jetzt lese ich etwas von 8,-€ nochmal extra für die beiden Fahrten? Somit bin ich schon bei 38,-€ pro Person..... ist das tatsächlich so? Oder ist der Aufpreis nur für den anderen Bus, den direkten, gedacht?

    Viele Grüße,

    Mareike

    P.S. Kann man die TravelCards auch an Ticketautomaten bekommen??? Der HelloVenezia Schalter schließt um 22 Uhr....und wenn unser Flieger Verspätung haben sollte, wirds knapp....

  • hans-peter h.
    Dabei seit: 1288310400000
    Beiträge: 48
    geschrieben 1369998369000

    Ich war schon 1000 Mal (privat und beruflich) in Venedig. Habe noch nie eine Travelcard o.ä. gebraucht. Wenn man etwas sehen will, muss man eh laufen. Mit dem Linienbus nach Venedig und loslaufen. Vielleicht mal eine Fahrt mit den Linienbooten.

  • ginus
    Dabei seit: 1174953600000
    Beiträge: 1625
    geschrieben 1370395054000

    Hallo Montroig,

    ich gebe dir in beiden Fällen recht.

    Zu einen zum Preis- und Tarifsystem in Venedig; auch ich finde dieses, obwohl ich mich viel damit beschäftigte, schon ganz schön kompliziert mit viel Hin und her klicken und etwas Phantasie kriegt man 90 % der benötigten Infos dann heraus.

    Zum, anderen die Preise selber; die sind mehr als happig und steigen von Jahr zu Jahr (dramatisch) an. So zahlte ich z.B. in 2008 für den Flughafenbus einfache Strecke 2,20 EUR und für den Wasserbus Einzelticket 4 EUR. Die von dir ermittelten Preise mit 30 EUR für 48 Std. Karte und bei Zuschlag mit/für den Flughafenbus hin und zurück 38 EUR sind leider so teuer und damit korrekt.

    Es gibt 2 Gesellschaften die die ca 16 km lange Strecke Flughafen Marco Polo - Venedig Piazzale Roma (und zurück) bedienen: und zwar:

    - ATVO: Einzel 6 EUR, hin und zurück 11 EUR - wird als Diretto/ohne Stop bezeichnet, Dauer lt. ATVO Angabe 20 Min. ATVO bietet Busservice hauptsächlich in Mestre und auch viele Überlandstrecken in größere Städte in Norditalien. KEINE KOMBI VAPORETTO. 

    - ACTV: Einzel 6 EUR, hin und zurück 11 EUR. Hat einige Zwischen-Haltestellen (selber benutzt), laut Timetable 33 Min. ACTV hat außer den Bussen Flughafen - Venedig z.B. auch den Lido Bus, einige Städte in der näheren Umgebung im Service, aber vor allen Dingen:

    ACTV BETREIBT ALLE VAPORETTOS IN VENEDIG (nicht die Alilaguna) UND BIETET DAHER AUCH ALS EINZIGE DIE KOMBI 12/24/36/48/usw. STD: VAPORETTO + FLUGHAFENBUS AN!

    Selbstverständlich sind die identischen Preise Flughafen - Venedig von ATVO + ACTV nicht abgesprochen. Da sei die EU vor.

    Nach meiner Meinung müsstest du alle Fahrtickets also auch die für dich wahrscheinlich benötigte "48 hour Tourist travel card ACTV+ Airport transfer bus return" / 38 EUR /Pers. auch an Billettautomaten am Flughafen ziehen können. Schau mal hier nach:

     http://www.actv.it/wennmanamflughafenmarcopololandet

     Kannst noch ein wenig bei Venice-Connected nachgoogeln wie die Automaten denn genau funktionieren.

    Jetzt alles klar? Das Onlinevorbestellen bringt bei diesen Karten gar keine Ersparnis, obwohl einem solches ständig vorgegaukelt wird.

    ginus

    PS: Das Einzelticket Wasserbus/Vaporetto kostet jetzt 7 EUR, nicht 6,50!

    PPS: Ab der 5. Fahrt beginnt das Sparen mit der 48 Std. Card!

    Meine Passion *Belle Époque* als Jugendstil - Modernisme - Secession - Art Nouveau Mein Avatar: Jugendstil in Riga, Strassenfassade Gebäude Alberta Iela 8
  • carero
    Dabei seit: 1296000000000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1370567510000

    Also, wie ich das so lese, muss man für den Bus Linie 5 (Flughafen Marco Polo - P'le Roma) jetzt extra zahlen!!! Das ist nicht mehr in der Tourist Travel Card drin! Das wird immer teurer! Ich zitiere:

    ORDINARY TICKET FOR JOURNEYS HAVING VENICE MARCO POLO AIRPORT AS DEPARTURE OR ARRIVAL POINT BY LAND - BUS ROUTE 4, 5 AEROBUS, 15, 45.

    6,00 € - ONE WAY 75'

    11,00 € - FROM OR TO AIRPORT AND RETURN 75'

  • ginus
    Dabei seit: 1174953600000
    Beiträge: 1625
    geschrieben 1370831989000

    Tja carero,

    das hast du messerscharf erkannt. Venedig ist schon lange (größtenteils) teuer, zumindesten was den Transport betrifft. Aber was jetzt abläuft innerhalb weniger (4-5) Jahre, ist in meinen Augen eine exorbitante Preisexplosion der ACTV (teils auch ATVO betreffend).

    Die Fahrkarte Piazzale Roma - Flughafen Marco Polo ist nicht nur nicht mehr in der Tourist Travel Card enthalten sondern dort für hin und zurück mit 8 EUR beaufschlagt. Nein, auch der Einzelfahrschein so man die Tourist Travel Card nicht erwerben will, ist von 2008 - 2012/13 von EUR 2,20 auf EUR 6,00 hochgeschnellt (h+z = 11 EUR). Also kassiert man hier nicht doppelt so viel sondern gleich 3-4 fach so viel als noch vor wenigen Jahren ab. Dieses Abkassieren von Gästen kann einen schon verbittern.

    Einheimische und solche die den Aufwand des Erwerbs auf sich nehmen wollen (Anträge mit Fotos etc) kommen natürlich mit der Imob/Carta Venezia erheblich billiger weg, dann z.B. kostet das Einzelticket Vaporetto nur noch EUR 1,30 / 10-er Ticket nur 11 EUR. Am Flughafenbus ändert sich aber preislich nichts, zumindesten habe ich nichts gefunden auf die Schnelle. Wüsste jetzt aus Erinnerung heraus keine Stadt die ich je besuchte - und ich besuchte schon sehr viele - wo die Unterschiede derart gravierend gewesen wären. Schade, sowas gibt mir immer ein ungutes Gefühl, dass man an mir als Besucher und Gast nur eines wirklich schätzt ...

    ginus

    PS: Wenn dann der sogenannte Aerobus ACTV wenigstens direkt und ohne Umwege fahren würde. Aber nein, er hält an jedem Misthaufen (4 Haltestellen unterwegs) und bietet dir gleich noch zwangsweise einen Eindruck von Mestre, auch wenn du das gar nicht willst.

    Meine Passion *Belle Époque* als Jugendstil - Modernisme - Secession - Art Nouveau Mein Avatar: Jugendstil in Riga, Strassenfassade Gebäude Alberta Iela 8
  • katguen
    Dabei seit: 1140480000000
    Beiträge: 72
    geschrieben 1370902335000

    Hallo zusammen,

    ich taumel auch gerade im Preisdschungel, da wir am Freitag nach Venedig fliegen und auch Murano / Burano / Lido anschauen möchten.

    Kaufe ich nun eine 34- Stunden-Karte oder eine Actv oder alles einzeln. Keine Ahnung, auch die Beiträge im Forum geben mir noch keinen Aufschluss. *schnief*

    Kaufe ich die Karten im Internet vorab oder am Schalter?

    Viele Grüße

    Kati

    Reisender = Ein Mensch, der sein Leben in vollen Zügen genießt.
  • ginus
    Dabei seit: 1174953600000
    Beiträge: 1625
    geschrieben 1370910825000

    Hallo " Montroig " und  " katguen "

    ich denke eine wichtige Nachricht und leider habe ich es jetzt erst auf der Seite von ACTV gelesen, tut mir sehr leid für euch:

    Für Freitag, 14.6.2013 ist bei ACTV ein 24-Stunden Streik angekündigt!!!!!

    Hier habe ich Infos dazu gefunden:

    http://www.actv.it/en/scioperi/strike24hrsfridayjune14th    +

    http://www.hellovenezia.com/index.php?option=com_content&view=article&id=2067%3Astrike-24-hrs---friday%2C-june-14th&catid=54%3Aactv-rss&Itemid=132&lang=en  +

    http://www.actv.it/sites/default/files/Sciopero%2014_06_%202013%2024h%20-%20web.pdf    +

    http://www.tripadvisor.ca/ShowTopic-g187870-i57-k6568868-Effects_of_strike_14th_June-Venice_Veneto.html

    Leider gibt es auf der ACTV Seite keine englische Übersetzung; die automatischen Übersetzungsmaschinen sind grauenhaft unverständlich; folgendes habe ich interpretiert:

    Betroffen seien: Busse, Vaporetti und Ticket-Verkaufsservices.

    - Busse (also wohl auch der Aerobus) fahren einen eingeschränkten Zeitraum von: 6:00-8:59 Uhr morgens sowie 16:30-19:29 Uhr nachmittags/abends (?)

    - Vaporetti ganztags nur die essenziellen Strecken (null Ahnung wo/wie oft)

    - Ticket-Verkaufsservice von ACTV gibt es an diesem Tage wohl nicht (???)

    Nicht betroffen seien: Call-Center (wie gut ist euer italienisch?)

    Tickets können anscheinend dennoch gekauft werden auf jeden Fall bei:

    den Ticketverkaufsautomaten sowie bei den autorisierten Einzelhändlern wie z.B. Tabaccheria; hier ein Link zur umfangreichen Liste derselben:

    http://www.actv.it/sites/default/files/ELENCO%20RIVENDITE%20RIZZARDINI%2020_05_13%202%20ordine%20alfabetico%202(1).pdf

    Obwohl Hellovenezia an einer Stelle von einem " nationalen " Streik schreibt denke ich dennoch es streikt nur die ACTV, auf der Seite von ATVO habe ich keinerlei Hinweis auf diesen Streik gefunden. Der Weg Marco-Polo Airport - Piazzale Roma mit ATVO-Bus scheint (ganztags) möglich;

    für "Montroig" vlt. auch die Rückfahrt Piazzale Roma-Airport mit ACTV! 

     

    Ob der Streik kurzfristig noch abgesagt werden wird, kann ich natürlich nicht beurteilen; ich selber würde aber in keinem Fall bei dieser unsicheren Lage irgendwas online vorbuchen. Ich denke man muss sich in diesem Fall vor Ort mit nachfragen und etwas (viel) Spontanität weiterhelfen. Bitte prüft alles nochmals nach (evtl.einen Italiener übersetzen lassen?).

    Ggf. könntet ihr vor Ort wegen des Airport-Hoteltransports auch mit Alilaguna besser hinkommen je nachdem wo euer Hotel genau liegt.

    ginus

    Meine Passion *Belle Époque* als Jugendstil - Modernisme - Secession - Art Nouveau Mein Avatar: Jugendstil in Riga, Strassenfassade Gebäude Alberta Iela 8
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!