• Florida-Marlin
    Dabei seit: 1124236800000
    Beiträge: 443
    geschrieben 1153847124000

    Hallo

    Also ich meine in 3 Wochen kann man beides machen . 3 Wochen rote Steine anschauen wäre mir auch zu langweilig.

    Wie piscator schreibt kannst du die Freizeitparks in den USA mit denen in Deutschland nicht vergleichen. Die Nationalparks allerdings auch nicht.

    Ein gesundes Mittelmas von beidem scheint mir am besten ( ohne natürlich das shoppen zu vergessen.

    Noch was zum Sport

    Also Basketball gibt es bei den Denver Nuggets. Je nachdem wann du gehst, oben war von März bis Juni die Rede , dürfte die Saison vorbei sein.

    Baseball spielen die Colorado Rockies im Coors Field. Saison beginnt im April und endet im Oktober. Da sollte auf jeden Fall ein Spiel in deiner Zeit sein. Die Rockies sind in den letzten Jahren nicht gerade der Bringer, aber es lohnt sich auf jeden Fall.

    Football bei den Denver Broncos ist erst wieder von September bis Januar.

    viel spass

  • Sabrina83
    Dabei seit: 1138924800000
    Beiträge: 77
    geschrieben 1153854720000

    Vielen Dank Florida-Marlin, da werden wir schon was sehen können. Baseball ist bestimmt auch mal interessant.

    07.09.15-21.09.15 Grecotel Royal Park 3.06.16-10.06.16 LTI Meli Palace 17.10.-24.10.16 Horizon Beach Resort
  • Sabrina83
    Dabei seit: 1138924800000
    Beiträge: 77
    geschrieben 1168457447000

    Hallo zusammen!

    Haben gerade Flüge gebucht: 27.05.07-13.06.07mit Air Canada nach Denver.

    Freuen uns schon!

    LG Sabrina

    07.09.15-21.09.15 Grecotel Royal Park 3.06.16-10.06.16 LTI Meli Palace 17.10.-24.10.16 Horizon Beach Resort
  • mauserle
    Dabei seit: 1114646400000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1168807132000

    Hallo,

    beneide dich, dass ihr nach Denver fliegt.

    Ich hab auch Bekannte in Denver und wir waren letztes Jahr im Juli dort. Allerdings war Denver der Star- und Zielpunkt unserer dreiwöchigen Rundreise mit dem Wohnmobil.

    Wir waren aber drei Tage in Denver und mit meiner Bekannten unterwegs.

    Was ich noch empfehlen kann ist der "Garden of the Gods" in Colorado Springs (ca. 1,5 Std. von Denver). Da kam nach der Rundreise durch die vielen Nationalparks nochmal so richtig "Nationalpark-Stimmung" auf.

    In Denver selbst haben wir eine Auto-Sightseeingtour mit meiner Bekannten gemacht. Sie hat uns alles sehenswerte gezeigt. Dann haben wir noch einen Bummel auf der 16th-Street-Mall gemacht.

    Das Grab von Buffalo Bill ist auf dem Lookout-Mountain. Von dort sieht man auch die Coors Brauerei.

    Wünsche dir ganz viel Spaß in Denver und bei euren Ausflügen.

    LG,

    Kirsten

  • udo176
    Dabei seit: 1124755200000
    Beiträge: 53
    geschrieben 1168957982000

    Hallo,

    wir fliegen im Juni zu viert nach Fort Collins (etwas nördlich von Denver) amerikanische Freunde besuchen. Die haben schon eine Menge für uns geplant.

    Ich denke von Denver aus bietet sich auf jeden Fall ein Ausflug in die Rocky Mountains bzw. den Rocky Mountain National Park an.

    Vielleicht eine Übernachtung auf eine „Dude Ranch“ mit einem Reitausflug, Planwagenfahrt o.ä.

    Wie wäre es mit einem Besuch in Boulder, im Colorade Railroad Museum in Georgetown oder in Vail?

    Wer drei Wochen Zeit hat, sollte auf jeden Fall einen Abstecher nach Utah machen, ggf. noch bis Las Vegas (Nevada).

    Wir z.B. fahren vom Denver über Grand Junction nach Moab (Utah). Von dort besuchen wir den Arches NP, fahren durch das Monument Valley nach Page, zum Grand Canyon, und Bryce Canyon und dann nach Las Vegas.

    Übrigens gibt es sehr günstig Flüge von Las Vegas nach Denver, wenn man z.B. aus Zeitgründen nur eine Tour bis Las Vegas fahren, und dann zurück fliegen möchte. Flüge schon ab 69,- $.

    Udo

    UDO
  • Sabrina83
    Dabei seit: 1138924800000
    Beiträge: 77
    geschrieben 1183399004000

    Hallo zusammen!

    Sind schon wieder nen halben Monat zurück :-( und das Berufsleben hat uns schon wieder ganz eingenommen. :disappointed:

    Wollte nur mal kurz berichten wo wir so überall waren:

    Rocky Mountains NP und Estes Park,

    Royal George (höchste Hängebrücke der Welt und sehr wackelig),

    Air Force Academy,

    Coors Brauerei,

    Buffalo Bill Grab,

    dann haben wir ein Spiel der Rockies gesehen (war super),

    Lacrosse waren wir auch schauen (Outlaws-Los Angeles),

    Offroad-Ausflug bis uns der Schnee den Weg versperrte,

    ein Verwandter meines Freundes wohnt in der Nähe der Kirche in der Stirb

    langsam 2 spielt (man kann von seinem Garten aus hin sehen)

    dann waren wir sehr viel shoppen, u.a. auch zwei Mal in Castle Rock.

    Denver Mint hat leider nicht geklappt; man hätte sich Wochen vorher schon anmelden müssen. Das haben wir erst gemerkt als wir in den USA waren. Na ja das nächste Mal.

    Wollen in 2 Jahren wieder hin weil´s uns so gut gefallen hat.

    Nochmals vielen Dank für eure Tipps!

    Sabrina

    07.09.15-21.09.15 Grecotel Royal Park 3.06.16-10.06.16 LTI Meli Palace 17.10.-24.10.16 Horizon Beach Resort
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!