• Kataline
    Dabei seit: 1578846143800
    Beiträge: 1
    geschrieben 1578846826597 , zuletzt editiert von Kataline

    Hallo zusammen :blush:

    Ich plane eine 3 wöchige Tour im April mit dem Mietwagen durch den Westen der USA (Kalifornien/Utah/Arizona).

    Da ich zum ersten Mal in die USA reise bzw zum ersten Mal einen Roadtrip mache, bin ich mir nun nicht sicher ob die Route die ich mir zurechtgelegt habe auch so funktioniert oder ich noch etwas optimieren muss. Wie lang sollte man in den jeweiligen Städten, Nationalparks etc. bleiben und gibt es noch irgendwelche Tipps was ein "must see" ist?

    Meine Route sieht wie folgt aus:

    Start Los Angeles (2ÜN)

    Palm Springs (1ÜN)

    Kingman (1ÜN)

    Grand Canyon (1ÜN)

    Page (1ÜN)

    Zion (1ÜN)

    Las Vegas (2ÜN)

    Lone Pine (1ÜN)

    Yosemite NP (1ÜN)

    San Fransisco (2ÜN)

    Monterey (1ÜN)

    San Simeon (1ÜN)

    Santa Barbara (1ÜN)

    Ende Los Angeles

    Momentan haben wir nun 17 von 20 Nächten verplant.

    Über Tipps wäre ich sehr dankbar :relieved:

  • Tangomaus
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 4372
    geschrieben 1578848102393

    Hallo, über kein anderes Thema wie "Reise Westküste mit Mietwagen" wird so häufig und ausführlich erklärt. Lies Dir mal einige der Threads durchund vergleiche mit deinen Wünschen. Du wirst für das meiste schon die entsprechende Antwort finden.

  • cirena166
    Dabei seit: 1573055882317
    Beiträge: 14
    geschrieben 1578933133383

    Das ist viel zu besuchen in kurzer Zeit.

    Das wichtigste ist, im April wird der Tioga Pass am östliche Seite der Yosemite-Park geschlossen sein.

    Du wirst nicht von Lone Pine über Tuolomne ins Yosemite reinkommen.

    Statt von Las Vegas nach Lone Pine musst du runter nach Bakersfield, dann wieder hoch über die US-5 oder CA-99. Ich bin mir nicht sicher, wie es mit Schnee auf der Westseite des Parks aussieht - ob man da Schneeketten brauchen würde oder nicht. Zugang gibt's auf jeden Fall. Es ist eine lange Fahrt, ca. 8-9 Stunden, aber machbar.

    Bei Page, wenn du Antelope Canyon besuchen willst, dann buch deine Tour im Voraus. Im April ist die Zeit für die Lichterstrahlen etwas kürzer, also sollst du beim Buchen prüfen, das die geben können. Wenn die Strahlen dir egal sind, und du nur die schönen Kurven sehen willst, dann ist es nicht so wichtig. Die Lichter gibt's allerdings ausschließlich beim Upper Antelope Canyon.

    Wenn ihr noch 3 Übernachtungen haben, dann 1 bei Zion und 1 bei Yosemite. Das letzte würde ich bei LA halten, wahrscheinlich am Ende. Dann gibt's kein Stress, ob ihr den Flug schafft.

    USA - Nationalparks - Las Vegas
  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27554
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1579012142880 , zuletzt editiert von Lind-24

    @Kataline

    Herzlich Willkommen hier im Forum. Meiner Meinung und Erfahrung nach sind die Ü der einzelnen Stationen viel zu kurz berechnet. Due darf die Entfernungen nicht unterschätzen und du möchtest du ja auch Zeit vor Ort haben. In N.P. mind. 2 Ü einplanen ind Städten wie S.F., L.A. 2-3 beim ersten Aufenthalt.

    Wenn du z. B. am Grand Canyon nur 1 Ü hast du einfach überhaupt keine Zeit die Viewing Point anzufahren, zu genießen oder auch mal ein Stück runter oder entlang zu laufen.

    Den Bryce würde ich dem Zion vorziehen, er ist einfach viel spektakulärer und etwas absolut Besonderes. Einen kleinen Einblick vom Zion kannst du bekommen wenn du dort auch für Bryce und Zion 2 Ü einplanst.

    In den höheren Bereichen könnt ihr um die Jahreszeit noch Einschränkungen durch Schnee haben.

    ich habe dir meine Tipps und unsere Touren per PN zukommen lassen.

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • crescentnights
    Dabei seit: 1555332176490
    Beiträge: 20
    geschrieben 1579344414197

    Hey,

    ich würde die Nächte vermutlich folgendermaßen verplanen:

    Los Angeles (2 ÜN)

    Palm Springs (1 ÜN)

    Kingman (1 ÜN)

    Grand Canyon (1 ÜN)

    Page (2 ÜN)

    Bryce Canyon (1 ÜN)

    Zion (1 ÜN)

    Las Vegas (2 ÜN)

    Lone Pine (1 ÜN)

    Yosemite NP (2 ÜN)

    San Francisco (2 ÜN)

    Monterey (1 ÜN)

    San Simeon (1 ÜN)

    Santa Barbara (1 ÜN)

    Los Angeles

    Ist der Flug schon gebucht? Weil wenn nicht, würde ich versuchen noch eine Nacht mehr rauszuholen und die dann in SF einzusetzen weil so ist es dort extrem knapp - Highlights wie Alcatraz usw. würde man dann vermutlich nicht schaffen.

    ICH würde persönlich Zion und Bryce streichen und die beiden Nächte jeweils eine in SF und eine zwischen Lone Pine und Yosemite, z.B. in Lee Vining einsetzen

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!