• ollihaus
    Dabei seit: 1159056000000
    Beiträge: 378
    geschrieben 1332776835000

    Danke für die zahreichen Antworten.

    Ja mit Tierchen meine ich schon die Schlangen, habe da schon böse Dinge mit meiner Tochter erlebt.

    Mir ist schon klar, dass mir die da nicht zu Hauf über die Füsse laufen, aber je weniger Möglichkeiten es gibt, welche zu sehen, um so besser

     

    Wir haben jetzt den Plan fertig:

     

     Freitag von St. Monica nach San Diego

    Samstag San Diego

    Sonntag von San Diego über Palm Springs , Joshua Tree NP nach Havasu City, dort übernachten

    Montag von Havasu City zum Grand Canyon (Tusayan) dort übernachten

    Dienstag Grand Canyon, wieder dort übernachten

    Mittwoch Grand Canyon nach Las Vegas

     

    So geht`s doch , richtig ?

    LG Gabi

  • MsCrumplebuttom
    Dabei seit: 1434758400000
    Beiträge: 1280
    geschrieben 1332777580000

    Wenn ihr nicht vor habt, im GC zu wandern (wovon ich ausgehe ;) ), ist ein ganzer Tag GC eigentlich zu viel, ein halber Tag reicht locker, um den South Rim abzufahren.

    Und wenn ihr früh aus Havasu los kommt, könnt ihr vielleicht schon am Nachmittag zum GC fahren.

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27415
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1332779825000

    Hallo Gabi,

    ich finde es so sehr gut. Wie immer im Leben gibt es auch hier die vielen verschiedenen Meinungen der User. Selbst wenn ihr nicht am G.C. wandern wollt, würde ich mir dort die Zeit nehmen. Man kann auch prima zum Sonnenauf- und/oder Untergang nochmal an den Rim fahren und den gigantischen Blick genießen. Und "mal eben" zum Motherpoint laufen, macht auch viel Spaß. Das ist wirklich kein wandern, aber absolut sehenswert.

    Auch die Entscheidung mit San Diego finde ich prima. Ich bin schon gespannt wie es euch ALLEN gefällt. Ich wünsche schon jetzt einen tollen, erlebnisreichen und harmonischen Urlaub :D   Ich denke, dann seit ihr nicht nur 1 x dort in der Gegend.

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • ollihaus
    Dabei seit: 1159056000000
    Beiträge: 378
    geschrieben 1332795876000

    So, ich noch mal. Weiß gar nicht mehr, wo mir der Kopf steht :laughing:

     

    Aus St. Monica wird nun wohl long Beach, meine Mutter hat da als Hotel die Queen Mary gefunden und findet das ganz toll... Dann ist es halt etwas weiter zu fahren nach LA, aber egal.

    Haben uns auch für unterwegs Hotels rausgesucht, lass morgen mal die Verfügbarkeit der Hotels von meiner Schwägerin prüfen.

    Meine Eltern wollen die unbedingt über einen Veranstalter buchen, als lass ich sie. Promoaktionen für LV kommen somit auch nicht in Frage.

     

    Zu Las Vegas : eigentlich hatte ich mich schon fürs Treasure Island entschieden, nun waren unsere Töchter grad hier und finden das langweilig ! Sie möchten lieber ins New York New York (wär ja auch passend, eigentlich wollten wir ja ursprünglich nur 1 Woche Urlaub in New York machen )oder ins Luxor. MGM ist mir zu teuer, also was machen wir nun bloß?

    Fokus bei den Hotels: tagsüber auch mal relaxen und am Pool liegen!

     

    Gabi

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27415
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1332834995000

    Hallo Gabi,

    das mit der Queen Mary ist sicher keine schlechte Wahl, wir haben es damals nur besichtigt. Eine Übernachtung dort ist sicherlich klasse.

    Mit dem New York - New York in Vegas macht ihr auch nichts falsch. Wir waren im Juli mal wieder dort drin und unsere erw. Jungs sind mit dem Roller Coaster gefahren (wir haben nur zugesehen ;) ). Das Hotel ist ganz nett angelegt, den Poolbereich kenne ich nicht. Das Luxor ist schon ziemlich weit am Ende des Strip und die Lauferei abends zu den anderen Hotels ist schon eine ganz schöne Strecke. Aber man kan ja auch mit dem Bus zurück fahren, wenn es zu viel wird.

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • MsCrumplebuttom
    Dabei seit: 1434758400000
    Beiträge: 1280
    geschrieben 1332841050000

    Ich finde auch, dass man mit dem NY NY nichts falsch machen kann. Ich war damals positiv überrascht. Die Achterbahn ist toll! :D Den Poolbereich kenne ich allerdings nicht. Die schönsten und größten Poolbereiche sind im Venetian, Mandalay Bay, Flamingo, Mirage und Caesars and MGM. Soweit ich weiß, hat das NY NY keinen sehr großen Poolbereich.

     

    Viel Erfolg noch bei der Planung!

    MsC

  • deepdarkness87
    Dabei seit: 1272067200000
    Beiträge: 78
    geschrieben 1332848504000

    Wir waren im Stratosphere Hotel, liegt zwar etwas am Ende des Strips, aber die DEUCE-Bus Haltestelle ist direkt vor der Haustür und damit ist man im Null komma nix im Gewirr des Strips.

    Poolanlage kenne ich dort nicht, wollte mehr von der Stadt sehen.

    Was ich am Stratoshere schön fand, dass man als Hotelgast kostenfreien Eintritt auf den Aussichtsturm hat (kostet sonst knapp 16 Dollar) und die Aussicht von dort oben sollte man schon mal genossen haben.

    2011 USA Ostküste und Berlin; 2012 USA Westen und London; 2013 New York, Bodensee und Malta; 2014 USA Südstaaten, Südengland und Malta; 2015 Dubai
  • ollihaus
    Dabei seit: 1159056000000
    Beiträge: 378
    geschrieben 1332851498000

    Moin, moin,  so einmal drüber geschlafen und es fühlt sich immer noch gut an....

     

    Gehen nachher ins Reisebüro und buchen !

     

    Eine letzte Frage noch: wenn wir für die Hotels in Las Vegas den Anbieter wechseln, kosten das New York New York  und das MGM fast gleich viel. Welches würdet ihr nehmen?

     

    Gabi

     

  • MsCrumplebuttom
    Dabei seit: 1434758400000
    Beiträge: 1280
    geschrieben 1332854510000

    Hallo Gabi,

     

    ich würde das MGM wählen, weil der Poolbereich schöner ist und ich die Lage einen Tick besser finde.

    Das MGM ist allerdings eines der größten Hotels der Welt - die Wege sind also lang.

     

    Viele Grüße

    MsC

  • ollihaus
    Dabei seit: 1159056000000
    Beiträge: 378
    geschrieben 1332877494000

    Hallo und guten Abend!

     

    Es ist vollbracht......................

     

    Nach 2,5  Stunden intensiven Suchens nach den passenden Hotels haben wir nun

    gebucht

    D.h. Flug und Hotel in   San Fransiscco sind gebucht, eben so das Auto. Hier fingen aber die Probleme schon an, wir haben keinen großen VAN mehr bekommen, nur noch ein Auto unbestimmter Art für 8 Personen. Da heißt es wohl dann weniger Klamotten mitnehmen, sonst wirds eng! Dann fehlt uns auch noch ein Hotel in Lake Havasu City, überall nur noch 1 Zimmer (jedenfalls über die Veranstalter).

    Wir haben jetzt bis 29.03.eine Option auf die anderen Hotels, wenn wir für Havasu nix finden, dann fahren wir halt über Phoenix. Oder ich buch das Hotel für Havasu über eins der Portale, muss ich morgen mal mit meiner Schwägerin besprechen.

    In Las Vegas haben wir jetzt eine Option auf das MGM, war genau so teuer wie das NJ NJ, sogar besser mit Zimmerbelegung 3x2.

     

    Für heute hab ich erst mal genug getan, morgen ist neuer Tag und dann können wir das hoffentlich abschließen !!!

     

    Nochmals vielen Dank für eure Hilfe und liebe Grüße

    Gabi

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!