• Shayan101010
    Dabei seit: 1554647761316
    Beiträge: 3
    geschrieben 1557172519157

    Hallo,

    Wie wollen uns ein Dodge Charger in Los Angeles mieten. Wir fragen uns was für ein Modell wir denn von dem Dodge Charger bekommen.

    Weiß jemand vielleicht was für ein Modell man dort immer als Mietwagen bekommt?

    Danke im Voraus

  • Evil_Eva
    Dabei seit: 1152748800000
    Beiträge: 1323
    Zielexperte/in für: Großbritannien & Irland
    geschrieben 1557212037389

    Hallo Shayan,

    in der Regel ist es bei den Autovermietungen nicht möglich ein spezielles Automodell zu reservieren, sondern eine Fahrzeugklasse. Beim Dodge Charger wäre das Fullsize (FCAR). Ob ihr dann tatsächlich das gewünschte Automodell bekommt, ist aber eine andere Sache. An größeren Mietwagenstationen habt ihr ggf. die Möglichkeit aus den vorhandenen Modellen eins auszusuchen.

  • Jessy1102
    Dabei seit: 1220572800000
    Beiträge: 111
    geschrieben 1557236161760 , zuletzt editiert von Jessy1102

    Bei Hertz habt ihr die Möglichkeit exakt dieses Auto (oder auch einen Dodge Challenger etc.) zu mieten. Meistens sind die Muscle Cars aber nur 6 Zylinder. Bei Hertz solltet ihr aber die entsprechenden Angaben in den Wagenbeschreibungen finden.

  • Dadoc1
    Dabei seit: 1518020052811
    Beiträge: 30
    geschrieben 1557236747501

    Normalerweise haben die Autovermietungen den 292Pser was ich als Müde Gurke bezeichnen würde. Aber für die amerikanischen Straßen mit den rigorosen Geschwindigkeitsbeschränkungen ist es eigentlich egal. Wie gesagt bei den Autoverleihs heißt es z.b Dodge Charger oder Similar (gleichwertig). Es ist je nach Verfügbarkeit kann auch ein Carmaro oder Mustang sein (je nach Verleih). Schnellfahren in US ist wirklich teuer da würd ich mittlerweile aufpassen. Nur als Beispiel wurden mal mit Motorrädern mit 80 also nichtmal 130 Km/h auf ner Landstraße geblitzt, ohne Einschalten der Botschaft am Posten wären das 1 Woche ********* für jeden von uns gewesen, so kamen wir mit "NUR" 1500 € pro Person also zu 4 6000 € davon. Seitdem geh ichs ein bißchen langsamer an. 5-10 Meilen fährt jeder Schneller aber darüber wirds teuer.

  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2827
    geschrieben 1557270078728

    Ich hatte von Alamo in LA einen Dodge Charger mit rund 290 PS und 6 Zylindern. Der fuhr sich wirklich Klasse und explodierte im Vollgas regelrecht. Aber es stehen halt auch immer mehr Japaner und Koreaner bei den Autovermietungen. Ab Fullsize sind das aber auch keine schlechten Autos. Am Montag waren bei Alamo in Miami alle Fullsize raus. Der freundliche Mitarbeiter bot mir einen Pickup an. Weil ich das nicht wollte, konnte ich mir einen Midsize SUV aussuchen. Ich fahre gerade einen Ford Ecosport Titanium. Nicht übel.

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • realeasy
    Dabei seit: 1217980800000
    Beiträge: 165
    geschrieben 1558074890491

    Das verstehe ich jetzt nicht, Du hattest eine Fullsize-Buchung. In der Klasse war keines mehr vorhanden, dann wird ein upgrade auf Pickup (wahrscheinlich Standard) angeboten und nimmst einen Eco-Sport. Der ist aber doch ein Compact SUV und kein Midsize.... ???

    Wieso wird (entsprechend Fullsize-Buchung) kein Standard-SUV angeboten?

    Urlaub? - Urlaub!!
  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2827
    geschrieben 1558100060207

    Bei Alamo gibt es keine Compact SUV. In der Reihe der Midsize SUV stehen vor allem kleine SUV wie der Ford Ecosport.

    Ich hatte bei FTI ein Fullsize Car von Alamo gebucht. Die Midsize SUV sind teurer.

    Vor Ort im RCC vom Miami Airport standen in der Choice Line für Fullsize Cars nur noch zwei Pickups. Die wollte ich aber nicht. Ein Mitarbeiter sagte dann, ich kann mir ohne Aufpreis ein Midsize SUV nehmen.

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2827
    geschrieben 1558100266765

    Da fällt mir ein: Bei National in Los Angeles stehen in der Midsize SUV Reihe auch nur kleine. Dort bekam ich einen Ford Edge als Fullsize SUV. Darüber könnte man sich auch streiten, ob ein Ford Edge ein echtes Midsize SUV ist oder bereits ein Fullsize.

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • realeasy
    Dabei seit: 1217980800000
    Beiträge: 165
    geschrieben 1558115078095 , zuletzt editiert von realeasy

    @gunnar1234 sagte:

    Bei Alamo gibt es keine Compact SUV. In der Reihe der Midsize SUV stehen vor allem kleine SUV wie der Ford Ecosport.

    Sorry, aber das ist nicht richtig....Alamo bietet den Eco Sport als Beispiel in der Kategorie Compact SUV an.

    Man nutze die homepage zum Nachschauen.

    Und weiterhin, den Edge habe ich bisher noch nie als Fullsize SUV gesehen, weder bei Alamo noch einem anderen Vermieter.

    Auch dieses Jahr (zumindest in Kalifornien) läuft der Edge als Midsize teilweise als Standard, weil der Explorer dadurch wohl teilweise ersetzt (hochgeschoben) wird. Aber als Fullsize, never ever.....der Expedition läuft als Fullsize, wobei Hertz wohl den Explorer auch schon als Fullsize hatte und den Expedition als Premium.

    Da Alamo die Budget-National-Tochter ist, sind die Gruppeneinteilungen die gleichen.

    Auch National listet den Eco Sport als Compact SUV.

    Der Escape (Kuga) lief letztes Jahr als Midsize, hatte ich in SFO gesehen und wird von Reisebekanntschaften meinerseits auch bestätigt.

    Urlaub? - Urlaub!!
  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2827
    geschrieben 1558136288602

    Ich habe alles beschrieben, wie ich es gerade erlebt habe. Im RCC vom Miami Airport gibt es bei Alamo eine Choice Line für Midsize SUV. Und in der steht der Ford Ecosport und andere kleine SUVs.

    Womit kann ich dir denn sonst noch helfen?

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!