• davekarlta
    Dabei seit: 1469664000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1469715039000

    ,Die vorherige Einholung eines Visums ist nicht erforderlich. Nach der Einreise können sich deutsche Staatsangehörige bis zu drei Monaten in 'Tunesien' visumfrei aufhalten. Der von den tunesischen Grenzbehörden ausgegebene Einreisenachweis "Carte de visiteur non-résident" ist sorgfältig aufzuheben und bei Wiederausreise vorzulegen. Bei Überschreiten des dreimonatigen Aufenthalts wird eine Strafgebühr von 10,-TD pro Woche erhoben, die bei Ausreise (mittels Wertmarken) beglichen werden muss, sonst wird die Ausreise nicht gestattet.,  Quelle, Auswaertiges Amt

    Wo erhaelt man diese Wertmarken, hat jemand schon Erfahrungen damit gemacht? Ich finde keine Antwort auf diese Frage, selbst die Deutsche Botschaft in Tunesien konnte mir nicht weiter helfen. Ich habe nur gelesen dass die Gebuehr unbedingt mit diesen Wertmarken beglichen werden muss, ansonsten wird die Ausreise nicht gestattet.

  • Totti342
    Dabei seit: 1243209600000
    Beiträge: 321
    geschrieben 1469721700000

    Hallo Davekarita !!

    Deutsche Staatsbürger konnen bis zu 4 Monate mit der "Carte de visiteur non-résident" in Tunesien bleiben. (Dafür gibt es keine gesetzl. Grundlage - daher Aussage "Auswärtiges Amt" 3 Monate, wurde aber irgendwann mal so eingeführt und hat auch heute noch Bestand.)

    Bei Langzeiturlaub bis zu 4 Monaten brauchst du nichts machen.

    Darüber hinaus wird das in jedem Gouvernement anders gehandhabt. Das Regelt das örtl. Büro des Sekretär´s für Nationale Sicherheit (Polizei).

    Das ist auf Djerba anders als hier in Mahdia o. Hammamet.

    Diese Wertmarke (Timbre de Fiscale) bekommst du bei jedem Finanzamt. Früher gab es die auch am Airport, ob heute noch ??????

     

    Grüsse aus Mahdia

    Torsten

  • Chris34
    Dabei seit: 1181692800000
    Beiträge: 1793
    geschrieben 1469777773000

    Hallo davekarlta

    Du möchtest länger als 4 Monate in Tunesien bleiben? Wenn dem so ist, ist es besser die Carte de Sejour zu beantragen als es auf "Strafmarken" rauslaufen zu lassen. Wie Totti schrieb, jede Ausländerbehörde hat da eigene Auflagen.....es ist zwar viel Rennerei aber wenn man die Voraussetzungen erfüllt ist auch das möglich. Lohnt sich natürlich nur wenn man wirklich dauerhaft in Tunesien bleiben möchte bzw den überwiegenden Aufenthalt in Tunesien hat. Bei mir wird oft nachgerechnet anhand der Stempel ob ich die Bedingungen erfülle. Mag sein das Touristen ist Tunesien herzlich willkommen sind, für Resident ist man da nicht mehr so offen. 

    LG Chris

  • davekarlta
    Dabei seit: 1469664000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1469794848000

    hallo, danke fuer die schnellen Antworten! Mein Problem ist, dass ich 2 bis 3 Wochen laenger als 4 Monate bleiben werde. Deshalb dachte ich, dass das Beantragen der carte de sejour ein zu grosser Aufwand ist fuer die paar Wochen. Kannst du mir sagen, ob es diese Marken am Flughafen gibt? das waere natuerlich ideal und ich muesste nicht extra das Finanzamt aufsuchen.

    Lg dave

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 17852
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1469795273000

    Warum nutzt ihr denn nicht den zuständigen Einreisethread, der wurde extra oben festgetackert :frowning:

  • Chris34
    Dabei seit: 1181692800000
    Beiträge: 1793
    geschrieben 1469802402000

    Der Shop ist seit dem die Ausreisesteuer für "normale" Touristen abgesetzt wurde nicht mehr besetzt (ich habe zumindest da keinen mehr sitzen sehen). Die kleinen Bazare haben auch zum Teil Briefmarken, jedoch auch nicht immer geöffnet. Bei fast 5 Monaten Urlaub ist ein Gang zum Finanzamt sicher drin  ;) . In welcher Stadt hälst Du Dich denn auf?

    Ich würde jedoch vorher unbedingt die Tunesische Botschaft bzw das Konsulat in Deutschland schriftlich anfragen, denn es handelt sich ja um ein Überschreiten/Strafmarke.....wäre da vorsichtig. Da es sich um Tunesien handelt ist die Deutsche Botschaft nicht zuständig.

    LG Chris

    @Ahotep....ich mag diese extra Öffnerei auch nicht aber hier in dem Fall ist es ja keine übliche Einreise und würde die 1-3 Wochen-Pauschaltouristen nur verwirren?! Vielleicht sollte man den Thread umbenennen in "Langzeiturlaub"

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!