• Zyras
    Dabei seit: 1250812800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1250866455000

    Hallo zusammen,

    da wir im September 1 Woche nach Tunesien/Manastir-Skanes ins Kuriat Palace reisen und es unser erster Auslandsurlaub ist, hätte ich gerne mal gewusst wie es da so mit der Verständigung klappt! Ich weiß das in Tunesien Arabisch und Französich gesprochen wird. Wie weit kommt man denn da mit Deutsch? Und welche Tips könnt ihr mir geben? (Wörterbuch?)

  • Yvis
    Dabei seit: 1167782400000
    Beiträge: 2552
    geschrieben 1250866851000

    Mit Deutsch kommst du sehr weit. Wird im Touristikbereich, Hotel, Medina, Geschäften gut verstanden. Die meisten sprechen auch ein bissl englisch.

    25.05-08.06.12 Selima
  • george
    Dabei seit: 1088467200000
    Beiträge: 589
    geschrieben 1250878169000

    Hallo Zyras !

    Da mach Dir mal keine Sorgen, fast jeder im Touristikgewerbe in Tunesien spricht Deutsch !!!

    Und wer es noch nicht kann, von dem wird es verlangt zu lernen, sonst hat er keine

    Chancen auf einen Job ! Andere Sprachen natürlich auch.

    Ich habe schon Leute in Englisch angesprochen, worauf diese mich fragten, warum ich als Deutscher nicht Deutsch mit ihnen spreche. ;)

    Also, schönen Urlaub !!!!!

    Gruß Kurt 

  • Nessi 24
    Dabei seit: 1247788800000
    Beiträge: 59
    geschrieben 1250901934000

    Hallo Zyras,

    kann mich meinen beiden Vorgängern nur anschliessen.

    Ich war vor 7 Jahren schonmal in Tunesien, da bist nur mit Französisch weitergekommen. In den Hotels konnten nur führende Kräfte deutsch oder englisch.

    Waren in Mai 2009 in Hammamet und da wurde wirklich alles gesprochen.

    Aber die Tunesier freuen sich dennoch, wenn Du ein paar Takte Arabisch beherrscht.

    z.b. Asslema = Hallo

          lebess =    Wie geht es dir ?

          Schukran= Danke

          inta mahbuhl = du verrückter ( Scherzhaft, falls dir auf den Bazaren ein überhöhter

          Preis vorgeschlagen wird ) :)

          min fadlak  = Bitte

          ma assalaama  = Auf Wiedersehen

          naam = ja

          la = nein

          la schukran = nein, danke

          Yallah, yallah = schneller, schneller :o)

    Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig weiterhelfen... :o) Wenn dich die Sprache interessiert, gibt es sicherlich in deinem Hotel einen netter Angestellten, der dir ein wenig Arabisch beibringen kann ( bei mir war es Ali von der Shisha BAr ) :o)

    Viel Spaß beim Arabisch lernen :)

    Grüßle Vanessa

  • Mimiholiday
    Dabei seit: 1243296000000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1251544898000

    Hallo!

    Ich kann mich den Vorgängern nur anschließen, in Tunesien wird von den meisten, die mit Touristen irgendwie zu tun haben Deutsch gesprochen, falls nun jemand aber nicht Deutsch spricht, dann bestimmt Englisch.

    Wenn aber  mehr interesse besteht an Arabisch, in Tunesien wird ein spezieller Dialekt gesprochen, so habe ich einen tollen Tip:

    Sprachführer Kauderwelsch Band 73 "Tunesisch Arabisch" (ISBN 3-89416-263-5).

    Die Worte sind in Lautschrift geschrieben, man kann sich ganz schnell ein paar Kenntnisse aneignen und auch nachschlagen um besser zu  verstehen.

    Auf jeden Fall zu empfehlen, wenn man Land und Leute etwas näher kennen lernen möchte und es kommt sehr gut an dort, wenn man einige Worte arabisch kann.

    Einen wunderschönen Urlaub und ganz viel Spaß!!!

    Lg.

  • alpha78
    Dabei seit: 1216080000000
    Beiträge: 238
    geschrieben 1271848853000

    @tom060579

    Oder Französisch ist leichter! Mit der Aussprache! ;)

    alpha78
  • Nadja Tunesien
    Dabei seit: 1227052800000
    Beiträge: 64
    geschrieben 1271871269000

    ja = "naam" oder schlicht "i"

    nein = lä (m) le (w.)

    Guten Morgen = sabah el chir (kurz : sbachir)

    Hallo = asslema

    Tschüss = bisslema

    Gute Nacht = Tisba allah chir (kurz: spalachir)

    Was ? = schnoa

    Warum ? = alesch

    Verschwinde = emschi

    Entschuldigung = ssamachni hartes "s"

    Macht nichts = smech (das "ch" nur gehaucht)

    Danke (sehr) = schokran (jasilan)

    Gut = Behi

    heiß = sruna

    sehr (scharf) = barscha (harr)

    ein wenig = schweija

    ein ganz klein wenig = schweija schweija

    Sonne = chems

    Palme = nachle

    wie geht es dir = "le bess"  oder "schnoa houalik"

    ich = äna

    du = inti

    usw usw )

    Wir sind im Übrigen auch mit nur ein paar selbst angeeigneten Bröckchen französisch mehrere Male kreuz und quer selbst durch Tunesien gereist.  Im Zweifel ist ein deutsch-französisches Wörtbuch sinnvoller für einen Tunesien-Urlaub, denn französisch sprechen dort fast alle Menschen. Ein arabisches Wort aus einem Wörterbuch herauszusuchen und richtig auszusprechen ist dagegen sehr schwierig, zumal es bis auf den bereits erwähnten Kauderwelsch-Sprachführer so gut wie keine Bücher gibt, die den tunesischen Dialekt beinhalten.

    LG

    Nadja

  • alpha78
    Dabei seit: 1216080000000
    Beiträge: 238
    geschrieben 1271877763000

    schaut mal hier

    Habe ich gerade gefunden!

    Gruß

    Alex

    alpha78
  • snakeplissken
    Dabei seit: 1224460800000
    Beiträge: 4726
    Zielexperte/in für: Türkische Riviera
    geschrieben 1271888754000

    die können manchmal besseres "deutsch" als wir :D

    Top-HolidayChecker2013-2018-ALL*2018 Pkt:80.050+ü60.000 Pics+ü2200RT*www.youtube.com/watch?v=IPLPqr0ieo0* www.zeit.de/2015/50/hotelbewertung-reiseportal-tripadviser-holidaycheck-erfahrungen*Away-Reisemagazin Holidaycheck*emons:*Die Zeit Online/Print
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!