• Tommama
    Dabei seit: 1230768000000
    Beiträge: 54
    geschrieben 1408668092000

    Hallo,

    kann ich in Tunesien kilometerlang am Strand gehen (wie bspw. in Griechenland oder der Türkei) oder geht der Hotelstrand bis zum Wasser und darf nicht betreten werden?

    Viele Grüße,

    Tommama

  • xadoo
    Dabei seit: 1292889600000
    Beiträge: 901
    geschrieben 1408697892000

    Kilometerlang? Kommt darauf an wo Du bist!

    Und warum soll ein Strand nicht betreten werden dürfen?

  • jarunee
    Dabei seit: 1168905600000
    Beiträge: 174
    geschrieben 1408704943000

    ...in Mahdia z. B. kann man wunderschön kilometerlang am Strand entlanglaufen!

    LG, Tina

  • Tommama
    Dabei seit: 1230768000000
    Beiträge: 54
    geschrieben 1408716035000

    @ Tina: Danke für die Antwort!

    @xadoo: Es gibt Länder, in denen der Strand oder das Seeufer zum Hotel gehört und daher nicht betreten werden darf. In Deutschland ist das z.B. an einigen Stellen am Chiemsee so, am Roten Meer an einigen Stellen in Eilat. Deshalb fragte ich. Mir ging es nicht um die Länge des Strandes.

  • george
    Dabei seit: 1088467200000
    Beiträge: 593
    geschrieben 1408723028000

    @ tommama

    Natürlich kannst Du am Strand spazierengehen, auch wenn die meisten Strandabschnitte zu den jeweiligen Hotels gehören, also in privater Hand sind !

    Machen wir auch schon seit Jahren immer wieder gerne.

    Den "Durchgangsverkehr" müssen die Besitzer zulassen denn man kann ja nicht verlangen, daß die Urlauber den ganzen Strand entlang nur durchs Wasser laufen.  ;)

    Gruß

    Kurt

  • hertraud
    Dabei seit: 1104019200000
    Beiträge: 2136
    geschrieben 1408726379000

    Bei den Hotels die ich kenne ist der Hotelstrand dort aus wo die letzte Schirmreihe mit Liegen steht.

    Bis dorthin dürfen auch die Strandhändler heran - und nicht weiter.

    Wenn man da als Hotelfremder auch nur ein paar Schritte weiter hineingeht, weil man vielleicht eine Auskunft möchte, kommt schon einer gelaufen und fragt, was man will.

    Einmal wollte ich beim vorbeispazieren wissen zu welchem Hotel ein Strand gehört und bin ein Stück zwischen den Schirmen in Richtung "Strandaufsicht" (Security oder Lifeguard) gegangen. Ui - der ist mir schon entgegen gekommen. Aber dann war er freundlich und hat mir jede Auskunft gegeben, die ich haben wollte. Die passen schon auf, dass kein Unbefugter auf "sein" Gebiet kommt.

    Aber an den meisten Stränden ist genug Platz für ausgedehnte Strandspaziergänge. Zu manchen Zeiten glaubt man an eine Völkerwanderung :D

    LG

    Waltraud

    Das Leben ist schön :-)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!