• Dion07
    Dabei seit: 1208044800000
    Beiträge: 112
    geschrieben 1348314501000

    Leider habe ich kein passendes Thema gefunden, deswegen ein neues. Sollte ich es übersehen haben,bitte verlinken,danke :)

    Schon seit längerem habe ich den Gedanken mich Anfang 2013 für ca 4 Wochen dort aufzuhalten. Obwohl ich schon so einige Male in Tunesien war, tauchen trotzdem einige Fragen auf.

    Bisher war mein Reisezeitraum immer zwischen Ende Mai und Oktober... diesmal würden wir von Ende Februar bis Ende März fliegen- was erwartet uns da Wettermässig? Bitte keine Klimatabellen,sondern eigene Erfahrungen^^ Ist es schon warm genug für 3/4 Hosen und Tshirt?

    Wie sieht das mit den Geschäften in Hammamet Yasmine aus? Sind die schon geöffnet das man schön bummeln gehn kann, oder ist noch alles zu? Was ist mit dem Carthage Land, Friguia Park und ähnlichem?

    Das das Meer noch zu kühl ist, ist uns bewusst^^ Aber wie sind die Temperaturen für Strandspaziergänge oder um sich nachmittags mal für 1,2 Stündchen dorthin zu setzen und die Kids im Sand spielen zu lassen?

    Bei den Hotels haben wir zur Zeit das Iberostar Belisaire, das Iberostar Chich Chan oder das El Mouradi zur Auswahl.

    Letzteres kenne ich-brauche also keine Auskünfte. Aber was ist mit den anderen beiden? Die Bewertungen teilen sich extrem- hat jemand eigene Erfahrungen gemacht? Dürfen die Indoor Pools durchgehend genutzt werden? Und wie sieht es zu der Jahreszeit mit Animation/Abendprogramm aus? Ist überhaupt schon irgendetwas oder nicht?

    Das Chich Chan scheint viele Treppen zu haben, weiss jemand ob es in der Lobby auch einen Lift nach unten zum Poolbereich gibt? Treppen sind mit Buggy etwas umgünstig^^

    Hotelempfehlungen wären auch schön- noch haben wir keine Entscheidung getroffen.

    Es sollte in Hammamet Yasmine sein, einen Indoorpool, Kinderspielplatz und Buggy freundlich:) Preismässig liegen wir bei den oben genannten bis 650 € für die 4 Wochen-das sollte nicht überschritten werden.

    Ich denke in den nächsten tagen fällt mir bestimmt noch mehr ein was ich wissen möchte, aber erstmal bin ich dankbar über jede Antwort diesbezüglich.

    Lg Dion

    Bereue nichts was du getan hast wenn du im Augenblick des tuns GLÜCKLICH warst...
  • Chris34
    Dabei seit: 1181692800000
    Beiträge: 1803
    geschrieben 1348319475000

    Hallo,

    also ich würde darauf achten, dass Ihr Heizung habt. Ich kenne den Monat März total unterschiedlich, mal schön sonnig, ein anderes Jahr jedoch extrem nass und feucht. Da wird Dir keiner genau sagen können ob 3/4-Hosen ausreichen.

    Ob Animation angeboten wird kannst Du der Hotel/Veranstalterbeschreibung entnehmen. In Hammamet/Yasmine macht im Winter einiges zu....aber nicht alles. 

    LG Chris

    Laut der Homepage haben die Parks auch im Winter geöffnet:

    http://www.friguiapark.com/pages/en/plan.php

     http://www.carthageland.com/site/

  • Auslandssüchtige
    Dabei seit: 1210204800000
    Beiträge: 358
    geschrieben 1348402564000

    Hallo,

    wir waren zwar im Februar/März noch nicht in Tunesien,aber im Dezember/Januar schon des öfteren und wir konnten gut 3/4 Hosen und T-Shirt tragen.Morgens ist es zwar noch recht kühl,aber so gegen 10 Uhr wird es schön warm,ideal für Strandspaziergänge,man kann sich nachmittags garantiert an den Strand setzen und die Kids spielen lassen. Wenn das im Dezember/Januar möglich ist,kann man das im Februar/März erst Recht.

    Liebe Grüße,

    Annegret

  • she1
    Dabei seit: 1233273600000
    Beiträge: 5219
    geschrieben 1348431317000

    Ich kann Annegret nur beipflichten. Ich war auch im Dez/Jan. 2011/2012 in Hammamet.  Zwiebellook ist da angesagt. Morgens und nachts recht kühl. Nur ca. 2 Tage hats geregnet, aber wenn die Sonne raus kam, konnte man am Strand liegen, allerdings nur für Hartgesottene in Badeklamotten :-)! Manch einer hatte sich allerdings auch ins Wasser getraut; was für mich natürlich als Frostbeule nicht in Frage kam :-)). Tlw. war es auch recht windig. Heizung im Zimmer ist sehr von Vorteil. Ich hoffe, ich konnte ein wenig helfen.

    LG

    she

    Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muss oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind! (Kurt Tucholsky)
  • Dion07
    Dabei seit: 1208044800000
    Beiträge: 112
    geschrieben 1348439742000

    Danke ihr 3 :)

    Das hört sich alles schonmal gut an und wir scheinen einen guten Reisezeitraum zu wählen.

    Wettermässig ist das so vollkommen ok, selnst wenn es mal regnet könenn wir mit leben^^ Nehmen halt dementsprechend die Kleidung mit ;)

    Nun muss ich nur noch mehr über die Hotels erfahren, denn ein bisschen was sollte halt schon geboten werden.

    Kennt jemand ein Hotel mit "Babysitter Service" ? Zufällig die Iberostar?

    Bereue nichts was du getan hast wenn du im Augenblick des tuns GLÜCKLICH warst...
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!