• heikosuhr
    Dabei seit: 1210464000000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1211758430000

    Hallo,

    auf meinen ersten Thread gabs ja hier leider kaum Resonanz. War ja auch schwer, die Suche nach einem Hotel für Allergiker. Ich hoffe, ich habe mit dem Iberostar Djerba Beach nichts falsch gemacht. Fliege im September für 14 Tage und freue mich schon jetzt wie ein kleines Kind :laughing: :rofl:

    Meine Fragen:

    1.)

    Ich war etwa 15 Jahre nicht mehr auf Djerba. Wird sich sicherlich einiges verändert haben. Ich würde mich daher über ein paar Insider-Tipps freuen. Schöne Gegenden, die man gesehen haben muss. Einsame Plätze mit schönen Sonnenuntergängen, historisch interessante Museen, Tipps wo man gut einkaufen kann (einheimische Sachen, Souvenirs, Lebensmittel), Tipps wo man mal entspannt einen Tee trinken kann, abseits des Touristentrubels...

    2.)

    Ich war vor 15 Jahren im Ulysee. Ich habe jetzt gesehen, dass es das immer noch gibt, als Mövenpick Ulysee. Kann mir irgendjemand sagen, wie weit das vom Djerba Beach weg ist? Ich komm mit der Kartenfunktion hier nicht so gut zurecht. Außerdem: Ist es in Zeiten von AI noch möglich, einfach am Strand lang zu wandern und in jedes x-beliebige Hotel einzukehren, um da Rast zu machen? Natürlich gegen Bezahlung. Früher habe ich als kleiner Junge diese Ausflüge mit meinem Vater am Strand geliebt...

    3.)

    Ich fliege mit Tunis-Air. Kennt die Airline jemand? Nicht das ich ein ungutes Gefühl wegen tunesischen Airlines habe, aber ich wollte trotzdem mal fragen. Reisekomfort etc.

    Danke für die Tipps

  • Bubilein
    Dabei seit: 1159401600000
    Beiträge: 15710
    geschrieben 1211785373000

    @heikosuhr sagte:

    Ich fliege mit Tunis-Air. Kennt die Airline jemand?

    Guten Morgen.

    Schau mal hier rein Tunis Air da steht einiges zu der Airline. ;)

    Gruß

  • Paulo49
    Dabei seit: 1189296000000
    Beiträge: 206
    geschrieben 1211809914000

    Hallo heikosuhr ,

    bin seit Dez. 1999 bereits 27-mal auf Djerba gewesen , bin auch eher der aktive Typ , daher kenne ich mich schon recht gut aus , und verändert hat sich eine ganze Menge .

    Zunächst - mit dem Iberostar Djerba Beach kannst Du nichts falsch machen , ein tolles Hotel seit dem Umbau vor einigen Jahren .

    Vom Djerba Beach zum Mövenpick Ulysee läufst Du etwa eine Stunde am Strand Richtung Houmt Souk , wenn Du dann weiterläufst , kommst Du zur Flamingoinsel , schön ruhig dort .

    In der anderen Richtung kannst Du zur blauen Lagune laufen , ca. zweieinhalb bis drei Stunden , die blaue Lagune trennt den Strand Sidi Mahrez vom Strand de la Seguia .

    Sehenswert ist auch die Krokodilfarm mit Museum und tunesischem Dorf .

    Einkaufen kannst Du in Midoun , ca. 3 km vom Hotel entfernt , mit dem Taxi ca. 2,500 Dinare .

    In die meisten Hotels kannst Du - freundlich nach allen Seiten lächelnd - hinein gehen , manche AI - Hotels haben immer einen Bereich für zahlende Nicht - Hotel - Gäste .

    Bin auch schon hin und wieder mit Tunis - Air geflogen , die Gesellschaft hat sich sehr zum Guten verändert .

    Falls noch Fragen sind , nur keine Scheu .

    Liebe Grüsse Paul

    Lieber mit dem Fahrrad zum Strand , als mit dem Auto zur Arbeit .
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!