• stefan_s321
    Dabei seit: 1391817600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1400534013000

    Hallo,

    ist es möglich dass ich aus Deutschland aus einen Hotelaufenthalt für tunesische Staatsangehörige (keine deutsche Staatsangehörigkeit) buche?

    Jemand hat mir erzählt dass dies nicht möglich sei, da für jedes Land eigene Preise gestaltet werden. Somit müssten die Tunesier von Tunesien aus das Hotel buchen.

    MfG

    Stefan

  • nordlicht171
    Dabei seit: 1297555200000
    Beiträge: 114
    geschrieben 1400538820000

    Man kann aus Deutschland ein Zimmer buchen mit allem drum und dran, nur

    muß auch das Hotel dann einverstanden sein. Es kann sonst sein, daß sie

    es vor Ort ablehnen, oder eine Nachzahlung verlangen. Also vorher das

    Hotel kontaktieren.

    LG

  • Chris34
    Dabei seit: 1181692800000
    Beiträge: 1803
    geschrieben 1400618318000

    Tunesier aus Deutschland können zu den üblichen "deutschen Katalogpreisen" buchen. Als Nachweis dient z.B. das Flugticket, die Aufenthaltserlaubnis oder die rote Konsularkarte.

    Tunesier aus Tunesien.......können nicht zu den "deutschen Katalogpreisen" buchen. Jeder Veranstalter weist darauf hin, dass es vor Ort zu Nachzahlungen kommen kann. 

    LG Chris

  • süne54
    Dabei seit: 1239840000000
    Beiträge: 448
    geschrieben 1401395813000

    Wie Nordlicht schon schrieb, gibt es keine Probleme für Tunesier mit Aufenthaltsort Tunesien, wenn der Reiseveranstalter das mit dem Hotel abgeklärt hat. Auf jeden Fall eine schriftliche Bestätigung verlangen!

  • Chris34
    Dabei seit: 1181692800000
    Beiträge: 1803
    geschrieben 1401396223000

    Ich habe jetzt mal einen Text kopiert.....den man eigentlich überall findet:

    Sonderinformation:

    Bitte beachten Sie, dass für tunesische Gäste ohne deutsche Staatsbürgerschaft bzw. Wohnsitz in Deutschland bei Hotelbuchungen sowie bei Pauschalreisen mit Flug Probleme beim Einchecken im Hotel auftreten können. In Tunesien ist es zudem nicht gestattet, dass tunesische Staatsbürger ein Zimmer zusammen mit einem/r Europäer(in) zu beziehen, wenn diese nicht verheiratet sind. In diesen Fällen sind die Hoteliers berechtigt vor Ort Nachzahlungen zu fordern oder die Buchung zurückzuweisen.

     

    Also...so wie hier alle schreiben....vorher schriftlich Bestätigen lassen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!