• princessholly
    Dabei seit: 1352160000000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1352197923000

    Guten Morgen

    Wir (2 Erw, 2 Kinder 7 und 10 Jahre) möchten nächsten Sommer das Erste Mal nach Tunesien fliegen. Ausgesucht haben wir uns das Vime Lido, Nabeul. Vom Reisebüro haben wir 2 Angebote bekommen und wissen nicht so recht wie wir uns entscheiden sollen.

    Das eine Angebot wäre von Köln nach Tunis, das andere von Düsseldorf nach Enfidha. Im Reisebüro sagte man mir, dass der Transfer von Tunis nach Nabeul sehr lange wäre und ca. 2 Std. dauern würde. Enfidha ginge bedeutend schneller. Aber, es gibt zwischen beiden Angeboten einen Preisunterschied von 300€! Als Abflughafen hier in D wär uns Köln lieber, weil sehr nahe gelegen und gute günstige Parkmöglichkeiten.

    Dauert der Transfer wirklich so lange? Was würdet ihr empfehlen? Muss ich Angst haben in Tunis zu landen und vor dem Transfer?

    Vielen Dank

    Yvonne

  • superzicke23
    Dabei seit: 1206316800000
    Beiträge: 407
    geschrieben 1352200340000

    Guten morgen,

    der Tranfer von Tunis nach Nabeul müsste wirklich so um die zwei Stunden dauern. Wir sind gerade auch Borj Cedria zurück, Tranfer hat von dort 45 Minuten gedauert. Zudem waren wir einen Tag in Nabeul mit einem Mietwagen und haben von dort aus ca. 1 Std. gebraucht. Von Enfidha ist es wesentlich kürzer.

    Für mich persönlich spielt der Preis auch eine Rolle, und wenn ich 300€ sparen kann, nur weil ich dann in Tunis lande, nehme ich auch den Tranfer von ca. 2Std. in kauf.

    Lg

    2008 Tunesien, 2010 2x Tunesien, 2012 Tunesien, Okt. 2014 Landal Sonnenberg, Apr. 2016 Djerba, Mai 2017 Türkei, November 2017 Landal Warsberg, April 2018 Port el Kantoui/ Tunesien, September 2018 Djerba
  • Bubilein
    Dabei seit: 1159401600000
    Beiträge: 15728
    geschrieben 1352200769000

    Tag.

    Von Tunis Airport nach nach Nabeul sind es ca. 75 km und von Enfidha Airport nach Nabeul sind es ca. 65 km.

    Und ich sehe es wie superzicke23, wenn man 300 Eurönchen sparen kann, dann würde ich den längeren Transfer von Tunis nach Nabeul in kauf nehmen und Angst muss man nicht haben - wovor eigentlich.

    Gruß

  • Chris34
    Dabei seit: 1181692800000
    Beiträge: 1803
    geschrieben 1352201461000

    Beide Wege werden in bequemen Bussen mit eigenem Sitzplatz  :D  zurück gelegt. Auch Tunis kann mal länger dauern (Stau etc.). 

    Letztendlich zieht es sich in die Länge wenn vor dem eigenen Hotel viele andere Hotels angefahren werden und das weiss man vorher leider nicht. Aber im Grunde sitzt man gemütlich und bekommt gleichzeitig einiges zu sehen.

    Bei 300 Euro wäre der Fall für mich klar  ;)  LG Chris

  • princessholly
    Dabei seit: 1352160000000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1352208688000

    Vielen Dank für eure Antworten! Ich finde auch, dass die 300€ sehr sehr viel sind und ich dafür auch 2 Stunden Transfer in Kauf nehme.

  • george
    Dabei seit: 1088467200000
    Beiträge: 589
    geschrieben 1352219644000

    Hallo Yvonne !

    Also, ich kann mich da nur den Usern vor mir anschließen !

    Bei 300 Euro würde auch ich den längeren Weg von Tunis aus in Anspruch nehmen !

    Wenn Ihr auch noch bei Tag in Tunis ankommt, kann man dann auch schon während der Fahrt was von Land und Leute sehen !

    Wir sind letztes Jahr mit LastMinute sogar nach Sousse erstmalig über Tunis geflogen, obwohl das einfach ca. 130 Kilometer sind !

    Zum einen, weil über Enfidha in dieser Zeit nichts mehr frei war und zum anderen, weil wir dadurch ebenfalls Geld gespart und auch noch ein Superiorzimmer zum Preis eines normalen Zimmer als "Bonbon" dazu bekommen haben!

    Der Flughafen Tunis selbst (Baujahr 1948) ist von der Größe her wesentlich kleiner als das neue, riesige Enfidha, aber dadurch auch überschaubarer. 

    So ähnlich wie der frühere Flughafen Monastir.

    Wir würde dies jederzeit wieder in Kauf nehmen, wenn es denn sein müßte !

    Gruß

    Kurt

  • siggi58
    Dabei seit: 1107648000000
    Beiträge: 57
    geschrieben 1352219775000

    Hallo!

    Wir waren jetzt im Oktober in Nabeul im Lido.

    Landung in Tunis.

    Transfer Tunis-Lido:70 Min.

    "      "    Lido-Tunis:70 Min.

    Diese Zeiten würde ich für 300€ gerne in kauf nehmen.

    Gruß Siggi

    (Voriges Jahr war meine Transferzeit von Enfidha auch nicht kürzer!!!!)

    siggi58
  • kkneip
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 902
    geschrieben 1533542739432

    Hallo, zusammen,

    auch wenn der thread hier schon etwas älter ist, so passen meine Fragen wohl ganz gut hier hinein:

    Hat jemand Erfahrung mit Transportmöglichkeiten von Tunis Airport nach Nabeul ?

    Gibt es Bus / Bahnverbindungen und was ist davon zu halten ?

    Existiert auch ein privater Transferunternehmer, den jemand empfehlen kann ?

    Vielen Dank im Voraus !

    Cold war kid (Billy Joel)
  • Carmina Burana
    Dabei seit: 1159228800000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1534692483612

    Hallo, es gibt viele Möglichkeiten, je nach Urlaubskassenbudget....

    Ich habe dieses Jahr “ Urlaubstransfers “ gebucht. Man wird am Airport abgeholt und in das gebuchte Hotel kutschiert.

    Natürlich gibt es auch Privattransfers....Taxen etc.

    L G. Heike

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!