• Saloua
    Dabei seit: 1108771200000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1108832208000

    Hallo,

    wir (2 Erw. + Kind 3,5 J.) fliegen dieses Frühjahr für 2 Wochen nach Tunesien, Port El Kantaoui, Hotel Abou Nawas Alhambra (App. mit sep. Schlafzimmer, VP).

    Habt Ihr besondere Tipps, wo man gut hingehen kann?

    Was müssen wir beachten? (Vorsicht mit Essen und Wasser ist klar / Impfungen sind auch gecheckt)

    Wir kommen freitags an. Ist es besser direkt am Flughafen Geld zu wechseln?

    Kann man Geld auch mit der EC-Karte abheben?

    Was heißt Zwieback auf französisch oder arabisch? - man weiß ja nie ;-)

    Bekommt man in Hotelnähe auch gut diese kleinen Wasserflaschen (0,33 - 0,5 l)? So könnten wir uns unterwegs die Schlepperei mit der SIGG-Flasche sparen.

    Wie sieht es mit der Stromversorgung aus (insbes. wg. Babyphone, Digitalkamera-Akku-Auflade- gerät)? Sollten wir Adapter o. ä. mitnehmen? Wenn ja, welche?

    Lohnt es sich, Taucherbrille und Schnorchel mitzunehmen?

    Kann man das Kinder-Sand- und -Wasserspielzeug gut vor Ort kaufen?

    Und wie gesagt, wenn Euch noch tolle Tipps einfallen, ich würde mich sehr freuen.

    Vielen Dank im voraus.

    sonnige Grüße

    Saloua

  • Bandit01
    Dabei seit: 1093132800000
    Beiträge: 975
    geschrieben 1108908868000

    Saloua schrieb:

    > Hallo,

    >

    > wir (2 Erw. + Kind 3,5 J.) fliegen dieses Frühjahr für 2 Wochen nach Tunesien, Port El Kantaoui, Hotel Abou Nawas Alhambra (App. mit sep. Schlafzimmer, VP).

    >

    > Habt Ihr besondere Tipps, wo man gut hingehen kann?

    > Was müssen wir beachten? (Vorsicht mit Essen und Wasser ist klar / Impfungen sind auch gecheckt)

    > Wir kommen freitags an. Ist es besser direkt am Flughafen Geld zu wechseln?

    > Kann man Geld auch mit der EC-Karte abheben?

    > Was heißt Zwieback auf französisch oder arabisch? - man weiß ja nie ;-)

    > Bekommt man in Hotelnähe auch gut diese kleinen Wasserflaschen (0,33 - 0,5 l)? So könnten wir uns unterwegs die Schlepperei mit der SIGG-Flasche sparen.

    > Wie sieht es mit der Stromversorgung aus (insbes. wg. Babyphone, Digitalkamera-Akku-Auflade- gerät)? Sollten wir Adapter o. ä. mitnehmen? Wenn ja, welche?

    > Lohnt es sich, Taucherbrille und Schnorchel mitzunehmen?

    > Kann man das Kinder-Sand- und -Wasserspielzeug gut vor Ort kaufen?

    >

    > Und wie gesagt, wenn Euch noch tolle Tipps einfallen, ich würde mich sehr freuen.

    >

    > Vielen Dank im voraus.

    >

    > sonnige Grüße

    > Saloua

    >

    Hallo

    Also ich war zwar im Calimera Monastir letztes Jahr in skanes(leider gibt es das Hotel nicht mehr.)

    aber generell ist ja überall das selbe zu beachten.

    Wir haben mal einen Tagesausflug nach Port el Kantoi gemacht.

    Ich fande diesen Ort aber zu Modern, meines erachtens nach ist das ein reiner Turisten ort. Nur auf Geldfang gebaut.

    Von alten Gassen oder kleinen Häusern wo Tunesier leben ist dort nichts zu finden.

    Aber das ist ja geschmacksache.

    Es gibt einen Kleinen Jachthafen, wo man hinein gehn kann, dort gibt es auch massenhaft Geschäfte..

    Als wir dort waren wurde an einem Hotel eine Achterbahn gebaut, seltsam in Tunesien, aber daran erkennt man das der ort rein auf Turismus gebaut ist.

    Es ist überall sehr sauber.

    Geld kann man meistens überall in den Hotels wechseln, der Kurs ist meist überall gleich.

    Es automaten gibt es auch genügent, in Port el Kantoi bestimmt.

    Zwieback heist auf Französisch glaube ich Biskottes.

    Die Wasserflaschen bekommst du überall, entweder hat euer Hotel ein Kleinen Laden oder ihr geht in den supermarkt< ist übrigens billiger.

    Im Hafengebiet gibt es einen kleinen Supermarkt.

    Stohmversorgung ist in Tunesien 220 volt Stecker sind gleich wie bei uns.

    mit euerem Babyfon sollte das keine Probleme geben.

    Eventuell empfele ich eine 6 er Steckdosenleiste von Zuhause mit nehmen, meistens sind nicht so viele Stecker in den zimmern vorhanden.

    Taucherbrille und schnorchel könnt ihr dagegen getrost zu hause lassen, in Tunesien gibt es nichts unter wasser zu sehn.

    Spielzeug kann  man in jeden Shop kaufen. Manche Hotels bieten das aber auch in zusammenhang mit der Kinderanimation kostenlos an.

    wenn du noch Fragen hast melde dich einfach.

  • Saloua
    Dabei seit: 1108771200000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1109186934000

    Vielen Dank für die ausführliche Antwort

  • Bandit01
    Dabei seit: 1093132800000
    Beiträge: 975
    geschrieben 1109191128000

    Kein Problem

    Wenn du lust hast kann ich dir einige Fotos von Port el Kantoi schicken, die ich dort gemacht habe.

  • rita1965
    Dabei seit: 1102204800000
    Beiträge: 383
    geschrieben 1109244831000

    Hallo Saloua, wollte dir bloß mitteilen, das der kleine Tierpark vor dem Hafen unserer Meinung nach nicht sein Geld wert ist! Wenn man reinkommt und seinen Eintritt bezahlt hat,wird einem ein Graupapagei auf die Schulter gesetzt ohne zu fragen. Das ganze kostet dann natürlich noch "ein paar Dinar" ,da ja der Vogel zur Belustigung auf der Schulter gesessen hat. Ansonsten sind außer ein paar kleineren Kanarienvögel u.s.w., Emu,Stauß ,ein kleines Kamel, Hasen und Schildkröten fast nur Blumen und Kakteen zu sehen. Alles in allem ist man in 15- 20 min durch mit dem Rundgang. Tschüß Rita und viel Spaß in Tunesien,wir sind immer gern dort!

  • Sousse
    Dabei seit: 1119139200000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1128342658000

    Wie war euer Urlaub? Fliege am 14.10. in Dieses Hotel.

    Habt Ihr Tips?

    Der der Reisen will, muß Liebe für das Land und seine Einwohner mitbringen und darf keine Vorurteile haben. Th. Fontane
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!