• Gutenachtkuss
    Dabei seit: 1164412800000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1164415343000

    hallo, werde im nächsten sommer das hotel phenicia in hammamet anreisen. mich würde interessieren, welche kleidung bei den männlichen gästen beim abendessen gewünscht ist. trägt man dort lange oder kurze hosen? danke

  • tschina
    Dabei seit: 1076457600000
    Beiträge: 126
    geschrieben 1164430813000

    Guten Morgen,

    lange Hosen sind völlig in Ordnung, mit kurzen Hosen kann es passieren, das man Euch wieder umschickt. Wie es aber mit 7/8 Hosen aussieht, kann ich nicht sagen.

    Bei weiteren Fragen ruhig anmailen, ich versuche sie zu beantworten! :D

    LG Astrid

  • stephgurl1986
    Dabei seit: 1116547200000
    Beiträge: 295
    geschrieben 1164458723000

    oh das hört sich gut an, wir fliegen im August ins Phenicia und da bin ich froh, dass man nicht Männer in kurzen Hosen und Achselhemden (mit denen kommt man dann doch hoffentlich auch nicht rein oder?) beim Abendessen sehen muss. Wunderbar! :-)

  • holunder59
    Dabei seit: 1162944000000
    Beiträge: 413
    gesperrt
    geschrieben 1164466695000

    Die Tolleranz in den Hotels scheint doch sehr gross zu sein.

    Auch in Iberostar-Hotels. Ich war dieses Jahr 3 mal in dieser Kategorie.

    Abendliche Kleider-Kultur lies schwer zu wünschen übrig.

    ;)VON - BIS...es war mal wieder alles vertreten.

    Aber man ist ja nur eine kurze Zeit im Speisesaal. Und dem Erholungswert tuts keinen Abbruch. Zum Glück. :D

  • Peter Wetschei
    Dabei seit: 1118448000000
    Beiträge: 89
    geschrieben 1164477221000

    Hallo zusammen.

    Ich finde es auch unmöglich wie sich einige zum Abendessen kleiden. Kurze Hosen, Ärmeloses Shirt, das hat man doch den ganzen Tag an da, kann man doch verlangen das man Abends angemeesen gekleidet ist.

    Wir waren dieses Jahr an Pfingsten 1 Woche in der Türkei da ist eine "Dame" tatsächlich im ihrem Badeanzug beim Abendessen erschienen.

    Da sage ich nur "O Herr lass bitte Hirn regnen".

    p.s das gleiche würde ich auch bei den Herren schreiben!

    Gruß Peter.

    Grüßle aus Badner Land.
  • Marion/Andreas
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1164621659000

    hallo Peter,

    kann man denn verlangen, dass Gäste sich bei 40 grad lange Hosen und Hemden anziehn ?

    Eine schöne 3/4 Hose und ein T-Shirt, beides in gepflegtem, sauberen Zustand, tun es auch, oder ?

    Natürlich sollten es keine Strandklamotten sein und eigentlich macht sich doch jeder "normale" Mensch fürs Abendessen und das Abendprogramm ein bißchen hübsch... :-)

    Grüße Marion

  • janni_87
    Dabei seit: 1161820800000
    Beiträge: 234
    geschrieben 1164623650000

    Hallöchen ;),

    also ich kann mich Marions Meinung nur anschließen, wenn die Temperaturen selbst über Nacht um 3 oder 4 Uhr nicht unter 35°C gehen und eine hohe Luftfeuchtigkeit herrscht,kann man nicht verlangen dass jeder in langer Hose herumläuft. Auch wenn es vielleicht nicht immer ein angenehmes Erscheinungsbild ist. Wir hatten solche Temperaturen 2004 im August in unserem Marokkourlaub, da hat man wirklich schon bei jedem Schritt, auch in der Nacht geschwitzt.

    LG Janine

  • Peter Wetschei
    Dabei seit: 1118448000000
    Beiträge: 89
    geschrieben 1164645776000

    Hallo Marion und Janni.

    Sicherlich habt Iht in Bezug auf die Temp. im Sommer nicht unrecht aaaaber, da ich selbst jahrelang in Tunesien Sommeruralaube verbracht habe kann ich mal ganz vorsichtig behaupten dass man für die paar Minuten auch mal in "Lang" gehen kann. In gewissen IB stars Hotel wird verlangt wenn man schon in kurz zum Essen kommst dann müsse die Hose die Knie bedecken. Ich habe darauf hin beobachtet wie sich die Herren die Hose nach unten gezogen haben das oben der halbe A.... heraus geschaut hat. Also Ihr beiden da gehe ich doch lieber in langen Hosen zu Essen und danach in aller Ruhe wieder auf das Zimmer zu Umziehen wo liegt denn da das Problem. Und zu dem sind doch alle Speisesäle mit einer Klimaanlage versehen. Ich glaube wenn man irgendwo in Deutschland in einem 4*oder 5* Hotel im Hochsommer (z.B im Juni dieses Jahres mit Wochenlangen 35-38°) in kurzen Hosen zum Abendessen erscheinen würde man mit Sicherheit ganz dezent abgwiesen. Das gleiche gilt auch in sehr guten Spanischen Hotels da hat man in kurzen "Pantalones" nicht den Hauch einer Chance.

    Gruß Peter.

    Grüßle aus Badner Land.
  • Marion/Andreas
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1164659489000

    Hallo Peter

    natürlich gebe ich dir recht, dass man nicht in kurzen Hosen bzw. mit nacktem Hintern zum Essen gehen sollte, wobei ich da wohl scheckig lachen würde und nicht aufregen.

    Aber eine schöne 3/4 Hose die bis mitte Wade geht denke ich sollte doch in Ordnung sein.

    Grüße Marion

  • tschina
    Dabei seit: 1076457600000
    Beiträge: 126
    geschrieben 1164701028000

    Guten Morgen zusammen,

    ich kann mich Peter nur anschließen, es gibt in den meisten Speisesäälen, so auch im Phenicia, Klimaanlagen. ;)

    Man sollte vielleicht auch einfach mal an die Kellner denken, die bei diesen Temperaturen ja auch im Anzug rumlaufen. Gut, man kann sagen, die sind das gewöhnt, aber trotzdem! Außerdem muß

    man(n) doch auch seine Bekleidungsvielfalt zeigen? :D

    Nein, ernsthaft, für die Dauer des Abendessens finde ich es völlig in Ordnung, das jeder sich "normal" anzieht.

    Mir persönlich wäre es auch viel zu peinlich, bei "zu kurzen" Hosen abgewiesen zu werden.

    LG Astrid

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!