• ninara
    Dabei seit: 1206662400000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1206733437000

    Hallo,

    wir möchten im Juni mit userer 3 jährigen Tochter nach Tunesien fliegen. Wir waren noch nicht in Tuniesen, daher sind wir uns noch etwas unschlüssig wohin.

    Es sollte ein schöner Strand sein, da wir in 1. Linie einen Badeurlaub machen.

    Der Strand sollte nicht erst über eine Straße erreichbar sein, alleine auch wegen unserer Maus.

    Es kann gerne estwas ruhiger sein, da wir nicht auf halligalli aus sind, jedoch sollte es auch nicht das einzige Hotel in Mitten von nichts sein.

    Vielleicht ein Ort in der Nähe.

    Eine schöne Poollandschaft wäre auch schöne, da unser Tochter eine Wasserratte ist, aber im Meer ja nicht wirklich schwimmen kann.

    Was mein Mann und ich beide nicht mögen sind Hotelklötze mit zig Stockwerken.

    Hab mich durch paar Kataloge geblättert und hab mir bis jetzt vermerkt:

    Hammamet:

    Le Paradis Palace

    Djerba:

    Iberostar Djerba Beach

    Zita Beach resort

    Mahida:

    Carribbean World Mahida

    Bin mir halt auch nicht sicher, welcher Ort oder halt Insel Djerba.

    Was ist mit Skanes, da ist der Flughafen sehr nah, ist bestimmt störend, oder?

    Weiß, dass waren jetzt viele Fragen auf einmal.

    Bin dankbar für alle Meinungen, Anregungen und Tipps!!!

    Grüße

    Ninara,

    die aufgeregt in Urlaubsvorbereitungen schwebt!!! :laughing:

  • Aida3
    Dabei seit: 1150934400000
    Beiträge: 1693
    geschrieben 1206736286000

    Hallo ninara,

    du hast ja schon gute Hotels vorausgewählt.

    Wenn euch die Transferzeit wichtig ist (mit Kleinkind nicht zu unterschätzen)

    dann solltet ihr

    1. Hammamet (1,5-2h)

    und

    2. Zarzis (>1h - 1,5h) ausschließen - obwohl hier auch schöne Hotels und Strände sind.

    3. Mahdia doch in der engeren Wahl lassen, weil hier mit Abstand der beste Strand Tunesien Festland ist.

    4. wenn schöner Strand und kurze Transfer und tolles Hotel, dann Djerba wählen und hier hast du ja schon ein gutes (Iberostar Djerba Beach) rausgepickt! ;) Was noch empfehlenswert ist für Familien: Club Fiesta Beach - kommt auch deinem Mann zwecks aufgelockerter Bauweise entgegen..ist auch bisschen großzügiger gebaut als das Djerba Beach (eher kompakte Anlage).

    Schreib mal, was euch sonst so vorschwebt, evtl. Port el Kantoui, da könnt ihr Erwachsenen bisschen bummeln..was auf Djerba nicht so wirklich geht - ausser in Midoun und Houmt Souk..

    Gruß Aida3

    P.S. Skanes: Transfer :D Aber Umgebung :disappointed:

    dann lieber Djerba... :kuesse:

    **** Wenn die See ruhig ist, kann jedermann das Steuerrad halten. (Pubilius Syrus) **** 09/2018 - Rom, die ewige Stadt --- 10/2018 - Amari Havodda Malediven --- 03/2019 Luang Prabang/Laos, Koh Yao Yai/Thailand ---
  • stuju
    Dabei seit: 1090627200000
    Beiträge: 496
    geschrieben 1206736872000

    Schönster Strand: Mahdia

    in Mahdia

    Schönstes Hotel: RIU el Mansur

    Schönster Kinderpool: Mahdia Beach

  • pfronie
    Dabei seit: 1176681600000
    Beiträge: 297
    geschrieben 1206737455000

    Hallo Ninara,

    Also wir waren damals im Riu Bellevue Park in Port el Kantoui.Hat einen schönen Pool super Strand und ist kinderfreundlich aber für uns persöhnlich einmal und nie wieder Tunesien.Ich will dieses Land nicht schlecht reden aber wenn das Essen überall so schlecht ist wie im Riu würde ich das mit einem Kleinkind schon gar nicht empfehlen und Tunesien ist ja meist für schlechtes Essen bekannt.

    Ich will Euch den Urlaub nicht schlecht reden aber ich rede ja auch nur von unserer Sicht.

    Wenn Ihr Port el Kantoui wählen solltet ist ein sehr schönes Zentrum ansich und man kann einiges unternehmen.

    Uns hat die Mentalität auch nicht so gefallen.Die Leute waren zwar nett aber auch nur mit hintergedanken um etwas verkaufen zu können.

    Da gefällt mir das südländische schon viel besser.

    Aber naja,jeder wie er will und ich hoffe ich hab Dich nicht verunsichert.

    Trotzdem noch viel Spass bei der Urlaubsplanung

    Gruss Vroni

    Das Glück Deines Lebens hängt von der Beschaffenheit Deiner Gedanken ab.
  • ninara
    Dabei seit: 1206662400000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1206737699000

    Danke schon mal für Eure Antworten!

    @Aida3 sagte:

    Schreib mal, was euch sonst so vorschwebt, evtl. Port el Kantoui, da könnt ihr Erwachsenen bisschen bummeln..was auf Djerba nicht so wirklich geht - ausser in Midoun und Houmt Souk..

    Bei Port el Kantoui bin ich jetzt erstmal nicht hengen geblieben, weil ich da nichts über den Strand gehört habe. Laut Prospekt sieht der dort ziemlich schmal aus, oder?

    Mahida bin ich erst vorhin hier durchs Forum gestoßen, das werde ich mich nochmal näher für umsehen!

    Bin quasi noch für alle Tipps offen!

    LG

    Ninara :D

  • pfronie
    Dabei seit: 1176681600000
    Beiträge: 297
    geschrieben 1206737954000

    Also für uns war der Strand breit genug nicht zuviel und nicht zuwenig.Auf jedenfall gab es für jeden genug Platz ohne das man aufeinander lag.

    Das Glück Deines Lebens hängt von der Beschaffenheit Deiner Gedanken ab.
  • strubbel
    Dabei seit: 1125532800000
    Beiträge: 66
    geschrieben 1206739736000

    Moin,

    wir waren schon mehrfach mit unseren Töchtern, aktuell 11 und 14 Jahre alt, in Tunesien. Auch in diesem Jahr soll es wieder dorthin gehen. Für Strandliebhaber ist der Sidi Mahrez-Srand beim Iberostar Djerba Beach phantastisch. Wir waren zuletzt 2006 im nahegelegenen Mennix (jetzt leider in italienischer Hand) und haben das Hotel genau angeschaut; eine tolle und gemütliche Anlage. Die Küche bei den Iberostar-Hotels in Tunesien ist im allgemeinen sehr gut. Wir haben 2004 während eines Urlaubs im Iberostar Chich Khan mehrere Kilo zugenommen. Die Mentalität in Tunesien ist typisch arabisch. Mit ein bisschen Freundlichkeit und ab und zu Trinkgeld hat man ein tolles Leben. Kinder werden sehr freundlich behandelt.

    Strubbel

  • Aida3
    Dabei seit: 1150934400000
    Beiträge: 1693
    geschrieben 1206779314000

    Hallo ninara,

    natürlich ist das essen gewöhnungsbedürftig, aber dass es nicht schmeckt, ist eindeutig auch subjektiv. In guten Hotels wird versucht auf alle Geschäcker einzugehen,

    wem das Tunesische nicht liegt, greift auf herkömmliche Gerichte zurück (Spagetthi Bolognese, Pommes und Pizza)

    Salatbuffet ist auch immer reichhaltig - und da braucht man keine Angst zu haben, wenn man alles in Maßen ist..

    Ich stimme strubbel absolut zu, mit Iberostar-Kette macht ihr nichts falsch, und da gibt es ja einige Häuserinsgesamt in Tunesien- auch eins in Mahdia!. Auch das Calimera auf Djerba kann man für Familien gut empfehlen.

    Sicher reicht der Strand in PEK, auf Djerba ist er aber doch schöner, länger, breiter. Und wir empfinden den Süden ruhiger und die Menatlität der Bewohner ist im Norden auch anders (will nicht sagen aufdringlicher, eher berührungsängstefreier..) als im Süden, wobei Djerba auch schon touristisch erschlossen ist, ist dort unten das ländliche ausgeprägter und die sind insgesamt zurückhaltender als die Städter. daher ist mir Djerba insgesamt lieber als der Norden - aber wir wollen auch nicht unbedingt bummeln gehen..

    Hey strubbel, wohin geht es denn dieses Jahr? Hast du gar nicht erwähnt! (Neugier..) - Übrigens waren wir auch im Chich Khan vor 2 Jahren- aber wie gesagt, einmal Hammamet reicht für die nächsten 10 Jahre. Uns zieht es eher nach Zarzis.

    LG Aida3

    P.S. Übrigens stehe ich hier am Strand bei den Hotels zwischen ML und Iberostar Djerba Beach - so sieht es also dort aus - breit, breit, und endlos lang. Strubbel, dein Bild ist doch auch vom Sidi Mahrez? :D

    **** Wenn die See ruhig ist, kann jedermann das Steuerrad halten. (Pubilius Syrus) **** 09/2018 - Rom, die ewige Stadt --- 10/2018 - Amari Havodda Malediven --- 03/2019 Luang Prabang/Laos, Koh Yao Yai/Thailand ---
  • falouz33
    Dabei seit: 1191542400000
    Beiträge: 48
    geschrieben 1206784991000

    Hallo

    Also ich würde dir auch Mahida empfehlen ;)

    Was das essen angeht, so denke ich ist es fast in jedem Land so das nicht immer und überall das essen gut ist. Es gibt aber auch in Tunesien, sehr gut Restaurant, die auch europäschises essen zubereiten, man muss ja nicht tuneiisch essen wenn man nicht will, vorallem weil das Essen meistens mit Harissa angereichert ist und daher scharf. Ist nicht jedermanns Geschmack, meiner übrigens auch nicht. Und was die Mentalität angeht, denke ich auch das es in anderen touristischen Ländern genauso ist wie in Tunesien, klar wollen alle verkaufen, sie leben ja schliesslich davon. ;) Man muss nur gut haldeln können und wenn man was nicht will einfach weg laufen, dann gehen die mit den Preisen schon runter :-)))

    Ohne die Hoffnung würde alles im Leben fehlgehen." (lau la al-amal la-khaba l-'amal)
  • strubbel
    Dabei seit: 1125532800000
    Beiträge: 66
    geschrieben 1206802037000

    Moin,

    @Aida3,

    Das Foto stammt vom Strand des Hotel Meninx, also ca. 4 Minuten zu Fuß zum Djerba Beach. Wir fahren im Oktober ins Club Alltoura One Resort Monastir. Meine Töchter möchten ein bisschen Unterhaltung, bzgl. Preis-Leistungs-Verhältnis schien das Angebot sehr ordentlich. Djerba wird aber in den nächsten Jahren sicherlich wieder besucht!!

    Für Familien mit kleinen Kindern sollte man noch über das Yati Beach nachdenken.

    Munter bleiben!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!