• touringfan73
    Dabei seit: 1448496000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1529154640060

    Gegenüber vom Club Gran Side in Side Colakli wird gerade ein neues Shopping-Center gebaut. Ein paar Geschäfte laufen schon, unter anderen ein Cash-Point, wo man Dollar, Pfund, Euro oder TL abheben kann. Ich kann nur jeden davor warnen, dort Geld abzuheben.

    Erstens wurde ich um 20 Euro betrogen und zweitens wurde meine Kreditkarte geklont! Heute bekam ich Post, dass mit dem Klon versucht wurde in Indien Geld abzuheben!!! Zum Glück wurde das durch mein Kreditinstitut geblockt. Ich würde das gerne noch woanders öffentlich machen und Leute davor warnen aber ich weiß nicht so recht wo. Normalerweise müsste man den Typen gleich anzeigen....aber nur wie?

  • Mam62
    Dabei seit: 1378598400000
    Beiträge: 3133
    geschrieben 1529161433357

    Seit gefühlten zehn Jahrhunderten wird vor der Nutzung on Kreditkarten in den Wechselstuben gewarnt, nicht nur vor denen in der Türkei.

    Zum einen wegen der unvorteilhaften Kurse und Wechselgebühren, zum anderen, genau wegen der Möglichkeit, Karten zu kopieren.

    Sogar die Kartenunternehmen warnen explizit davor, die Karte aus den Augen zu lassen.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 45568
    geschrieben 1529168020007 , zuletzt editiert von vonschmeling

    Willkommen im Forum von HolidayCheck, tourifang73.

    Nimm´s mir nicht krumm aber manche Menschen sollte man vor allem mal vor sich selbst warnen ...

    Bediene dich nicht einer bekanntermaßen nicht empfehlenswerte Methode, damit beugst du am besten vor. Bei Beachtung der rudimentären Vorsichstsmaßnahmen hat man zudem recht gute Chancen zur Einrede bezüglich betrügerischer Machenschaften.

    Bei fahrlässigem Verhalten (sei es aus Unkenntnis, Bequemlichkeit oder als Schlauwischlumpf im Sparfuchsstrumpf) schaut man sonst mit dem Ofenrohr ins Gebirge (Beispiel "Fluggutscheine" bei der Thai gebucht, weil ca. 23 Öcken billiger ... ja nee, is klar!?).

    Nimm deinen tatsächlichen Schaden von 20€ sportlich - den hast du selbst verschuldet.

    Ich bezweifle außerdem, dass eine leichtfertige Klientel hier die "Warnung vor ..." lesen und sich damit vor denselben Fehler bewahren wird.

    Fresst meinen Sternenstaub ihr Langweiler!
  • HC-Mitglied985931
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18226
    gesperrt
    geschrieben 1529169765277

    Ja mei, laßt ihn doch warnen, schaden kann es sicher nicht und vielleicht erreicht er ja doch noch wen damit, wenn das Thema im Sommer/WM-Loch mal wieder hier oben steht...

    touringfan - warum nur bin ich so versucht, tourifang zu schreiben :stuck_out_tongue_winking_eye: - bist Du noch vor Ort? Falls Du damit Deine Zeit vergeuden magst, könnte man tatsächlich auch im Urlaubsort bei der Polizei vorstellig werden, auch wenn ich mir da ehrlich gesagt keinen großen Effekt vorstelle, aber meine Aufenthalte sind zu lange her, um deren Motivation in einer solchen Situation noch realistisch einschätzen zu können, das könnten hier wahrscheinlich andere User viel besser.

    Ansonsten gibt es ja noch genügend Urlaubs- und Türkeiforen, wo Du es duplizieren könntest, wenn es Dir so ein Anliegen ist. Ich würde hingegen vs`Rat folgen und es als Lehrgeld verbuchen.

  • touringfan73
    Dabei seit: 1448496000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1529177383691

    Ja...das Lehrgeld nehme ich auch sportlich. Kein Thema. Mit 20 Euro auch nomma Glück gehabt.

    Ich bin natürlich nicht mehr vor Ort. Die Brüder haben natürlich schön 4 Wochen gewartet...

    Zu meiner Entschuldigung, dass mir das passiert ist, kann ich nur sagen...ich hab so gut wie noch nie im Ausland und schon gar nicht in der Türkei meine Kreditkarte eingesetzt. Ich hatte immer genügend Bargeld dabei aber es sollte am letzten Tag noch etwas gekauft werden und ich wollte geldmäßig nicht nackig nach Hause fahren. Das Geld abheben hätte mir im Normalfall  nix gekostet (DKB Bank) also ran an den Automaten. Ich wollte nen ganz normalen Geldautomaten an der Ecke nehmen aber nein! Meine Frau wollte unbedingt diesen Cashpoint, weil der so sicher und modern aussah 

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 45568
    geschrieben 1529178930156

    :wink: natürlich touringfan73 ... ich Dummerle? - de Frau hett Schold ... feddich!

    Fresst meinen Sternenstaub ihr Langweiler!
  • granini
    Dabei seit: 1149206400000
    Beiträge: 216
    geschrieben 1529239803953 , zuletzt editiert von granini

    Hallo,

    eine Frage : wo sollte man Geld abheben , an welchen Automaten ist man sicher , mir ist klar die Karte sollte man nicht aus den Händen geben . Man kann ja mal in in eine Situation kommen wo man auf die Karte angewiesen ist .

    Danke für Eure Geduld .

  • wolf2011
    Dabei seit: 1306540800000
    Beiträge: 222
    geschrieben 1529269820899 , zuletzt editiert von wolf2011

    entweder SKIMMING Wikipedia ... da findest Du technische Details

    oder Suche nach "wie kann ich mich vor Skimming schützen.

    oder Forum Türkei: Suchbegriff "Wechselstuben"

    Wobei ich meine dass die Wahrscheinlichkeit Opfer zu werden sehr gering ist wenn man ein paar einfache Regeln beachtet. (siehe Suchergebnisse)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!