• YouRise
    Dabei seit: 1237766400000
    Beiträge: 434
    geschrieben 1237995538000

    Das kann ich nicht ganz bestätigen Metrostar, einige Hotels bieten überhaupt keine Minibar mehr an. In vielen Hotels endet AI ab 23 oder 24 Uhr, anschließend kann man noch gegen Gebühr an der Bar etwas trinken, allerdings auch nicht die ganze Nacht.

    Da das Hotel nicht verlangen kann das man Nachts durstet ist es in manchen Hotels die keine Minibar anbieten erlaubt Getränke mit auf das Zimmer zunehmen. Das war bei den Hotels die ich die letzten Jahre besucht habe der Fall.

    Die Hotels sind meistens so klug und bauen vor dem Hotel noch einen kleinen Store auf indenen man zu humanen Preisen Getränke und Snacks kaufen kann.

    Controller: »N 123YZ, say altitude.« Pilot: »Altitude.« Controller: »N 123YZ, say airspeed.« Pilot: »Airspeed.« Controller: »N 123YZ, say cancel IFR.« Pilot: »Eight thousand feet, one hundred fifty knots indicated.« Seit dem 7. Oktober 2010 endlich wieder über den Wolken :)
  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1237995884000

    @YouRise sagte:

    Die Hotels sind meistens so klug und bauen vor dem Hotel noch einen kleinen Store auf indenen man zu humanen Preisen Getränke und Snacks kaufen kann.

    Sag ich doch: Die Hoteliers lassen sich solche Geschäfte nicht entgehen. Das ist logisch, daß man Getränke, die man im Hotel gekauft hat, auch mit aufs Zimmer nehmen kann. Kauft dort jemand Bier, muss er das natürlich gleich trinken, wenn keine Minibar bzw. Kühlschrank vorhanden ist.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42911
    geschrieben 1237997965000

    :frowning: :frowning: :frowning:

    Frag mich grade, was das alles mit dem Eröffnungsposting zu tun hat und warum man zu den im bereits verlinkten Thread alles nochmal durchkauen muss?

    Ist es nicht völlig wurscht, warum der TO sein Bier in ner Bar oder im Supermarkt kaufen will?

    Mir schon ... ! :?

  • drpuetz
    Dabei seit: 1139788800000
    Beiträge: 48
    geschrieben 1238001522000

    @ vonschmeling: Stimmt, es gab bereits einen Thread zum Thema Preise in der Türkei. Meine Frage zielte aber speziell auf die Region Side ab. Ich wollte herausfinden, ob es lokale Preisunterschiede (Side, Titreyengöl, Manavgat etc.) und/oder regionale Unterschiede (Side, Alanya, Marmaris etc.) gibt - daher mein neuer Thread. Abgesehen davon war in dem von Dir gelinkten Thread nur mit übermäßig viel Geduld was zu finden, da viele Anmerkungen gemacht wurden, die gar nicht themenrelevant waren - und der Admin daher zu Recht geschlossen hat.

    Deshalb nochmal meine Fragen: Wenn man mal außerhalb des Hotels in Side essen/trinken geht - wie ist eigentlich aktuell das Preisnineau? Gibt es große Unterschiede je nach Lage (zum Beispiel Side Altstadt - Kumköy - Titreyengöl) oder kommt das im Prinzip überall aufs Selbe hinaus? Was kostet zum Beispiel ein 0,5er Efes im Restaurant/im Supermarkt? Und wieviel muss man für einen Vorspeisenteller oder einen Dönerteller bezahlen?

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42911
    geschrieben 1238004402000

    @drpuetz

    Naja, Geduld muss man im Forum schon mal aufbringen ... ;)

    Preisunterschiede gibt es a) bedingt durch Lage und Ausstattung der Lokale (wie von cippo bereits erwähnt) und b) zwischen touristischen Lagen und der "Pampa" - wie in fast allen Urlaubsländern dieser Erde.

    Ausnahme: Flughafen AYT ... dort trinkt man "gefühlt" aus goldenen Kelchen ein Bier für 7€.

    Unterschiede zwischen den Regionen (Ägäis/lykische Küste/Kemer/Side etc.) habe ich nicht feststellen können.

    An den Bierpreis im Supermarkt kann ich mich leider nicht mehr erinnern, respektive ich habe nicht darauf geachtet.

    Über die Themenrelvanz einiger vorangegangener Postings schweigt es Sängers Höflichkeit ... ;)

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1238014001000

    Das ist doch überall so, daß es Unterschiede gibt. Dafür braucht man nicht in die Türkei zu reisen. Die Tasse Kaffee bei Starbucks kostet mehr, als im Stehcafé wie Tchibo. Das Bier in der Düsseldorfer Altstadt ist teurer, als ein Bier in Bayern auf dem Land.

    Wir haben für ein 0,5 l-Efes in einem Lokal 2 € bezahlt, die Cola kostete 1,-- €. Das Lokal befand sich hinter dem Apollo-Tempel in Side. Was es nebenan im Lokal oder am Hafen mit direktem Blick auf die Boote kostet, entzieht sich meiner Kenntnis.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42911
    geschrieben 1238025060000

    @Metrostar

    Nun, ich gehe davon aus, dass der TO nicht in die Türkei reist, um eine Studie über die dortigen Bierpreise anzufertigen ... hab ich alles richtig verstanden, will er wissen, ob die Preise in Side von anderen touristischen Lagen abweichen.

    Die Preisunterschiede zwischen Düsseldorf und Wichhardsweiler dürften ihm reichlich egal sein ... :?

  • YouRise
    Dabei seit: 1237766400000
    Beiträge: 434
    geschrieben 1238025397000

    Die Anfangsfrage ist doch schon reichlich undiskutierbar, man kann doch nicht sagen ob und inwiefern die Preise abweichen ... Die Preise ändern sich und es herrschen ja nicht überall einheitliche Preise ..

    So ein Krasser unterschied wirds wohl nicht sein wie bsp. Chino -> Beverly Hills ...

    Controller: »N 123YZ, say altitude.« Pilot: »Altitude.« Controller: »N 123YZ, say airspeed.« Pilot: »Airspeed.« Controller: »N 123YZ, say cancel IFR.« Pilot: »Eight thousand feet, one hundred fifty knots indicated.« Seit dem 7. Oktober 2010 endlich wieder über den Wolken :)
  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1238030638000

    @vonschmeling

    Beispiel: dein Hotel ist in Colakli, außerhalb des Hotels entdeckst du eine kleine einfache Bar, das Bier kostet dort 1,50 € - du machst einen Ausflug in Sides Zentrum, möchtest dort etwas trinken. Schaust kurz auf die Speisekarte: Aha, hier kostet es 2,-- €. Das Fischrestaurant am Hafen verlangt 3,50 € für ein Bier - zu teuer, geht man nicht rein, nur um ein Bier zu trinken. (oder ein Wasser/Softdrink/Wein). Beim Essen ist es das gleiche...

  • drpuetz
    Dabei seit: 1139788800000
    Beiträge: 48
    geschrieben 1238062377000

    @YouRise

    Stimmt, die Ausgangsfrage ist undiskutierbar. Es war ja auch nicht von mir gedacht, eine Diskussion zu initiieren. Ich wollte lediglich die Forenmitglieder bitten, ein paar Preisbeispiele zu nennen, damit ich mir einen Überblick über das Preisniveau der einzelnen touristischen Gebiete verschaffen kann. Natürlich hast Du Recht, dass sich die Preise ständig ändern. Mehr als eine Momentaufnahme zum Zeitpunkt X kann eine solche Preisübersicht generell nicht sein.

    @ alle

    Vielen Dank für die zahlreichen Beiträge - ich denke, unterm Strich habe ich nun eine Vorstellung davon, wie sich das Preisgefüge in und um Side gestaltet. Morgen Abend geht's ab nach Side :D (Hotel Nova Park). Falls danach einer Fragen zu Preisen oder irgend etwas anderem hat, werde ich mich natürlich hier im Forum für die Tipps revanchieren.

    Gruß

    Chrissy

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!