• Andrea010282
    Dabei seit: 1389830400000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1389882855000

    hallo Ihr Lieben

    Wir starten von Bayern aus und Unser Reiseziel ist Adana/Türkei

    Wir reisen mit dem Auto und suchen eine Fährte wo Wir sehr gut wenig Kilometer fahren müssen wegen den Kindern.

    Gibts da ne Fähre?

    Vorallem ab wo bis wann und was ist ungefähr der Preis.

    Alles ist Neuland.

    Bin dankbar für Eure Hilfe

    LG

    Titel korrigiert.

  • nate1
    Dabei seit: 1244332800000
    Beiträge: 5654
    geschrieben 1389893671000

    Zwischen Italien und der Türkei gibt es keine direkte Fährverbindung mehr. Schau mal hier, diese Seite ist ziemlich aktuell, da am 01.01.2014 letzmalig geändert.

  • Andrea010282
    Dabei seit: 1389830400000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1389895466000

    Danke für die Antwort.

    Aber von wo nach wo buche ich denn nun?

    Ich verstehs nicht.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 40876
    geschrieben 1389901853000

    Ich verstehe deine letzte Frage nicht so richtig ... du müsstest dich noch mit der Strecke nach Adana schon mal befasst haben und evtl. planen, welcher Land- bzw. Schiffsweg infrage kommt?

    :frowning: :shock1:

    Auf dem von nate1 verlinkten Streckenverlauf wäre Venedig der naheliegendste Hafen zu beispielsweise München (Start) und Mersin der zu Adana (Ziel).

    Dein Vorhaben ist m.E. entweder sehr abenteuerlich oder auch nur ungenau geschildert, ich persönlich sehe mich leider nicht in der Lage, dir einen Tipp bezüglich der Streckenbuchungen zu geben.

    Ich habe allerdings auch keine Erfahrungen mit Autofahrten von Bayern nach Südostanatolien, trotzdem würde ich unterstellen, dass auch Fährüberfahrten nicht unbedingt "pures Kinderglück" bedeuten und tatsächlich die Reisezeit nicht wesentlich verkürzen ...

    Achso, die Dinger heißen übrigens Fähren und nicht Fährten - die Korrektur kann dir die Suche ggf. etwas erleichtern ...

  • Andrea010282
    Dabei seit: 1389830400000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1389971826000

    Hallo

    Super.

    Mersin und Adana ist beides ein gutes Ziel für Uns.

    Auch Venedig wäre als Start gut geeignet.

    Wenn es noch näher dran wäre, wäre auch okay.

    Kann ich jetzt direkt von Venedig zu Mersin buchen?

    Oder von Venedig nach Adana?

    Wenn Ihr da nen Link habt zum buchen wäre das super.

  • rumsstein
    Dabei seit: 1375574400000
    Beiträge: 4403
    Verwarnt
    geschrieben 1389972056000

    Nein, kannst du nicht, auch wenn du es dir noch so sehr wünscht :D . Gehe einfach auf den oben genannten Link, wähle dort Zielgebiet östliches Mittelmeer, dann öffnet sich eine Karte, da klickst du zum Beispiel auf Venedig (Ravenna), dann auf die Linie nach Patras, dort erscheinen rechts die Reedereien, bei denen du diesen Teil der Reise buchen kannst. Von Patras aus ergeben sich dann weitere Verbindungsmöglichkeiten in die Türkei.

    Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben. (Alexander Freiherr von Humboldt)
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53029
    gesperrt
    geschrieben 1389972195000

    ...aktuell gibt es die ehemalige Fährverbindung von Ancona und Brindisi nach Çesme nicht mehr. Wenn es unbedingt mittels Fähre in die Türkei gehen soll, dann nur via GR.

  • rumsstein
    Dabei seit: 1375574400000
    Beiträge: 4403
    Verwarnt
    geschrieben 1389972420000

    Sorry, curiosus, da haben wir uns überkreuzt.

    Anmerkung an die TO: bedenke bitte, dass das eine ganz schöne Ochsentour ist und ob du die (kleinen?) Kindern antun willst...

    Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben. (Alexander Freiherr von Humboldt)
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 40876
    geschrieben 1389987456000

    @Andrea010282

    Versteh mich jetzt nicht falsch - aber hast du dir denn irgendwann einmal angesehen, was du da genau vorhast?

    Zum einen: Adana liegt mindestens 65km im Landesinneren, von Mersin sind es etwa 90km - es gibt natürlich keinen Hafen in Adana.

    Allein auf dem - erheblich kürzeren! - Landweg beträgt die Strecke 2.822km.

    Plant ihr eine Monate lange Reise? Falls nicht, ist das Vorhaben - ob mit Schiff oder ohne! - ziemlich aberwitzig.

    Falls ihr eine Monate lange Reise plant, wären bestimmte Strecken wohl mit dem Schiff ein Erlebnis, allerdings bedürfte das einer überaus detaillierten Planung und "mal eben in Brindisi einschiffen und nach Mersin fahren" ist leider völliges Wunschdenken.

    Es gibt eine direkte Fährverbindung von Triest nach Mersin, Fahrtzeit 65h. Diese ist für LKW vorgesehen, die kleinste Einheit ist ein Transporter.

    Falls du einen Trip mit dem Transporter planst, schau mal hier ... da kannst du dann auch gleich buchen!

  • rumsstein
    Dabei seit: 1375574400000
    Beiträge: 4403
    Verwarnt
    geschrieben 1389987956000

    So 65 Stunden im südländischen Truckermilieu und alle auf engstem Raum ist sicher ein sehr kindgerechtes Ferienerlebnis :laughing: , noch viel schöner als die drei Wochen Ferien letztes Jahr auf dem Autohof Geiselwind an der A 3.

    Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben. (Alexander Freiherr von Humboldt)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!