• Lotte_L
    Dabei seit: 1138579200000
    Beiträge: 120
    geschrieben 1157727785000

    Hallo,

    wollte mal fragen woher ich denn relativ genaue Bestimmungen zur Ein- und Ausreise bekomme. Jetzt nicht wegen Pass,... sondern was ich mit rein und rausnehmen darf. Hab z.B. mal gelesen, dass pro Person ein Fotoapparat eingeführt werden darf. Genaueres stand aber nicht dabei. Auch nicht wieviele Speicherkarten,.... war noch alles auf Fotofilme bezogen.

    Wie ist das denn dann mit ner Einwegunterwasserkamera? Wir hätten genau genommen dann mehr als einen Foto pro Person. Digicam + Unterwasserkamera. Wird das wirklich so genau genommen und wie habt Ihr das gemacht?

    Dann hätten wir da einen MP4-Player, welchen wir gerne mitnehmen würden.

    Da könnten wir die Urlaubsbilder draufladen und ihn quasi als Festplatte nutzen. Auch darüber, ob solche Geräte einfach eingeführt werden drüfen, finde ich keine Infos. Oder müssen sie schon in D angegeben werden,.... Will kein Ärger bei der Ausreise bekommen, geschweige den Zoll dafür zahlen obwohls ja aus D stammt.

    Und ich würde einfach gerne guten Gewissens in Thailand einkaufen ohne Angst zu haben. Wie ist es denn mit Stoffen z.B.? So Schals und derartiges als Mitbringsel?

    Würde mich sehr freuen wenn mir einer von Euch da einen guten Link hätte.

    Vielen lieben Dank und Grüße,

    Lotte

  • Schollo
    Dabei seit: 1154908800000
    Beiträge: 73
    geschrieben 1157739386000

    Moin

    schau mal unter www.zoll.de nach. Da werden alle Deine Fragen beantwortet.

    Du kannst Dann entscheiden, ob Du bei der Heimeinreise durch den grünen oder roten Bereich gehst.

    Gruß ;)

    Zölle

    Sie standen Pate für den Namen einer ganzen Verwaltung und dienen heute in erster Linie dem Schutz der heimischen Wirtschaft.

    Als Zölle werden Abgaben oder Steuern bezeichnet, die im grenzüberschreitenden Warenverkehr mit Drittländern zu entrichten sind. Die Erhebung durch die Zollverwaltung knüpft dabei an den Eingang einer Ware in den EG-Wirtschaftskreislauf (Einfuhrzoll) bzw. an das Verlassen aus dem EG-Wirtschaftskreislauf (Ausfuhrzoll) an. Die Höhe des zu zahlenden Zolls richtet sich nach dem sog. "Zolltarif".

    Nach dem Grundgesetz liegen die Zuständigkeit für gesetzgeberische Maßnahmen (Artikel 105 Abs. 1 GG) sowie der Anspruch auf diese Einnahmen (Artikel 106 Abs. 1 GG) beim Bund.

    Verwaltet werden die Zölle durch die Bundesfinanzverwaltung (Artikel 108 Abs. 1 GG).

    Durch die Entwicklungen des Gemeinschaftsrechts ist die Gesetzgebungs- und Ertragskompetenz fast vollständig auf die Europäische Gemeinschaft übergegangen. Die Einnahmen fließen seit 1975 abzüglich einer Pauschale für die Kosten der Erhebung der Europäischen Union zu.

    Die Zolleinnahmen, die die Bundesrepublik Deutschland nach Brüssel abführt, beliefen sich im Jahr 2005 auf ca. 3,4 Mrd. Euro.

    ;)

  • saric09
    Dabei seit: 1103587200000
    Beiträge: 309
    geschrieben 1157796046000

    Hallo,

    ganz grob: Was für den eigenen , normalen, Gebrauch bestimmt ist, darf eingeführt werden und auch wieder mit rausgenommen werden.

    Die von Dir angesprochenen Dinge fallen natürlich darunter.

    Lass die Drogen zuhause, nimm keine mannshohen Buddhastatuen, ausgestopfte Krokodile und 20 nachgemachte Rolex mit nach Hause und gut ist.

    Der deutsche Zoll gibt bei der Ausfuhr ne Grenze von ca. 170 Euro Warenwert Thailand an und der wird auch nicht unbedingt herangezogen. Falls Du kontrolliert wirst, darfst Du eben nicht den Eindruck erwecken , die Sachen für den Weiterverkauf bei Ebay gekauft zu haben.

    Und glaub mir eines: Was Du als Touri in Thailand einführst, interessiert die Jungs dort unten wenig. Ich bin jetzt 8x zum Urlauben und bestimmt 25x geschäftlich am Flughafen in Bangkok gelandet und wurde nie kontrolliert, hab auch noch nie gesehen, dass Europäer kontrolliert wurden.

    Mach Dir über Zollsachen keinen Kopf! Gibt Sachen, über Du Dir mehr Sorgen machen musst: Sonnenbrand, nach wieviel Singha-Bier bekomm ich Kopfschmerzen oder ist der Thai-Seafood-Salat wirklich so scharf?

    ;)

    Gruß

    saric09

  • Lotte_L
    Dabei seit: 1138579200000
    Beiträge: 120
    geschrieben 1157797487000

    Guten Morgen und danke für Eure Antworten.

    Werde mir den Link vom Zoll gleich mal anschauen. Aber die Sache mit dem MP4-Player steht da bestimmt nicht ;)

    Naja, mal schauen wo ich dazu ne Info finde. Vielleicht am Flughafen fragen?

    @ Saric:

    :D Ja, über den Sonnenbrand mach ich mir auch ein wenig Sorgen. Ich bekomm den zwar nicht so schnell aber es ist doch Winterzeit bei uns und die Haut ist dann nix gewohnt...

    Das Bier. Hmmm, ja. Wäre vielleicht auch ne Überlegung. Aber da mein Mann eigentlich nix trinkt werd ich da wohl auch nicht so übertreiben. Und zum Betrinken brauch ich andere Sachen als Bier ;) Denn das füllt so meinen Magen, dass ich gar nicht sooo viel davon trinken kann.

    Über den Seafood-Salat mach ich mir gar keine Sorgen, weil wir kein Fisch mögen ;) Aber über die Schärfe an sich schon....

    Wünsch Euch ein schönes Wochenende.

    LG,

    Lotte

  • Merz
    Dabei seit: 1110067200000
    Beiträge: 3000
    geschrieben 1157805384000

    Hab z.B. mal gelesen, dass pro Person ein Fotoapparat eingeführt werden darf. Genaueres stand aber nicht dabei. Auch nicht wieviele Speicherkarten,.... war noch alles auf Fotofilme bezogen.

    Wie ist das denn dann mit ner Einwegunterwasserkamera? Wir hätten genau genommen dann mehr als einen Foto pro Person. Digicam + Unterwasserkamera.

    @Lotte,

    wir reisen seit mehreren Jahren nach Thailand. Kameras haben wir immer dabei. In diesem Jahr eine digitale Spiegelreflex und eine normale DigiCam mit ingesamt 10 GB und eine einfache Unterwasserkamera. Da sagt kein Mensch was. In der Vergangenheit eine normale Kamera mit ca. 25-30 Filmen + 2 Digis. Es gab nie Probleme.

    MP3 Player hatten wir in diesem Jahr 4 Stück mit und zusätzlich weitere Karten mit Musik. Alles kein Thema. Bei der Einfuhr musst daran denken, das Du eigentlich nur € 175 pro Person an Waren einführen darfst.

    Wenn ihr allerdings überhaupt kein scharfes Essen mögt und auch keinen Fisch.... :( - dann würde ich woanders hinfahren. Die thailändische Küche ist weltberühmt. Aber was wollt ihr da futtern ? Jeden Tag süss-sauer ?? Und immer nur geschnibbeltes Hühnchen und Schweinefleisch :disappointed: Bääh

    Viele Grüße

    Merz

    Mai 2014:Hongkong- Hua Hin - Bangkok+++Rettenberg +++ so viele Bekloppte - so wenig Therapeuten+++den Blinden hilft der Blindenhund - für Dumme gibt es keine Hunde
  • Lotte_L
    Dabei seit: 1138579200000
    Beiträge: 120
    geschrieben 1157806430000

    Hallo Merz,

    nene, scharf mögen wir ;)

    Nur weil Saric das so schön geschrieben hat. Klar will ich nach dem Schlucken noch irgendwie Luft bekommen aber scharfes Essen mögen wir.

    Und im Gegensatz zu Dir können wir immer Huhn essen ;)

    Mein Vater meinte mal, dass wir irgenwann mal selber Eier legen werden.

    Also wegen dem Essen mach ich mir keine Sorgen. Und es gibt bestimmt genügend Auswahl an fischfreiem thailändischem Essen.

    Danke für die Sache mit den Fotos.

    LG,

    Lotte

  • Merz
    Dabei seit: 1110067200000
    Beiträge: 3000
    geschrieben 1157807050000

    @Lotte,

    na dann...Guten Hunger. Aber ich würde doch mal Rdie großen Garnelen mi MasamanCurry versuchen. Wo geht es eigentlich hin ?

    Viele Grüße

    Merz

    Mai 2014:Hongkong- Hua Hin - Bangkok+++Rettenberg +++ so viele Bekloppte - so wenig Therapeuten+++den Blinden hilft der Blindenhund - für Dumme gibt es keine Hunde
  • Lotte_L
    Dabei seit: 1138579200000
    Beiträge: 120
    geschrieben 1157810065000

    Hallo Merz,

    gut, die Garnelen werd ich probieren. Es ist ja nicht so, dass ich gaaar nix fischiges esse. Ich mag Fischstäbchen (also wohl Seelachs), Scampis (oder heißen die anders? Die Kleinen), Tintenfischringe, Muscheln hab ich auch schon gegessen. Aber ansonsten so "richtigen" Fisch mag ich nicht ;)

    Aber wer weiß ob wir vielleicht ganz unbewusst Fisch essen ohne es zu wissen ;)

    Es heißt ja immer, dass frischer Fisch nicht "stinkt" und auch gar nicht nach Fisch schmeckt. Solch einer ist mir wohl noch nicht begegnet.

    Es geht im Mitte Januar nach Bangkok, Phuket und Krabi.

    Grüße,

    Lotte

  • Merz
    Dabei seit: 1110067200000
    Beiträge: 3000
    geschrieben 1157813205000

    @Lotte,

    hört sich nett an. Phuket waren wir zuletzt 2004 im Evason und in Krabi waren wir im Juli/August. Hat uns gut gefallen. Die Tour Bangkok - Phuket - Krabi planen wir für 2007, allerdings erst Ende April.

    Gruss

    Merz

    Mai 2014:Hongkong- Hua Hin - Bangkok+++Rettenberg +++ so viele Bekloppte - so wenig Therapeuten+++den Blinden hilft der Blindenhund - für Dumme gibt es keine Hunde
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!