• dobby110
    Dabei seit: 1118102400000
    Beiträge: 153
    geschrieben 1441666041000

    Hallo zusammen, 

    ich möchte mich hier nochmals rückversichern. Hat jemand mal Erfahrungen mit einem VISUM gemacht? 

    Meine Partnerin hat nur einen rumänischen Pass und muss somit bei Einreise ein VISUM beantragen. Ich habe jetzt über die Seite www.immigration.go.th das VISUM vorab beantragt. Den Ausdruck soll man dann bei Einreise mitführen. 

    Kann mir jemand sagen, wie das dann genau am Flughafen abläuft? Macht das der Zöllner bei der Passkontrolle und kassiert auch das Geld oder ist es mit etwas mehr Aufwand am Flughafen verbunden? 

    In unserem Fall bleiben wir auch nur 14 Tage ... das VISUM gilt für maximal 15 Tage. Heisst das auch, dass ich mit ihr niemals mehr als 15 Tage in Thailand bleiben kann? 

    Wäre super, wenn mich hier mal jemand aufklären kann, da dies absolutes Neuland für mich ist.

  • dobby110
    Dabei seit: 1118102400000
    Beiträge: 153
    geschrieben 1441669922000

    es könnte sein, dass meine Anfrage schon hinfällig ist. 

    Die Angabe, dass ein VISUM benötigt wird, gilt wohl nur für einen Ordinary Passport. 

    Unter der Rubrik Diplomatic/Official Passport wird Bürgern aus Rumänien wohl auch die Einreise für 90 Tage ohne VISUM erteilt. 

    Sehe ich das richtig? Bin jetzt etwas verwirrt. 

    Was soll man denn unter einem Ordinary Passport verstehen? Ich kann doch nicht mit meinem Personalausweis nach Thailand reisen? So ganz durchsichtig ist das für mich nicht. 

    Die Liste findet man hier: www.immigration.go.th/nov2004/doc/services.pdf

  • DerCaveman
    Dabei seit: 1213574400000
    Beiträge: 802
    geschrieben 1441670654000

    Ein "ordinary passport" ist ein ganz normaler Reisepass. damit darf sie als Rumaenin nicht ohne Visum einreisen sonder sie benoetigt ein sog. "Visa on Arrival" (max. Aufenthalt 15 Tage) oder ein schon vorher bei einer thailaendischen Auslandsvertretung besorgtes anderes Visum, z.B. ein Touristenvisum (max. Aufenthalt fuer Rumaenen muesste ich noch recherchieren, vermutlich aber 60 Tage).

    Die 90 Tage ohne Visum gibt es nur fuer Inhaber eines rumaenischen Diplomatenpasses. Den wird sie aber wohl kaum haben.

    Gib doch mal den Link zu dem Formular, das du dir runtergeladen hast und bei der Einreise vorzeigen sollst. Ich werde mir das dann im Laufe des Tages mal genauer ansehen.

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1441673989000

    Öhm ...so interessant die jeweiligen Threads zum Thema Visum auch sind, nur wird vermutlich demnächst ein Admin rumkommen und auf den in der oben festgetackerten Linkliste 1 bestehenden Thread Visum Frage hinweisen.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • DerCaveman
    Dabei seit: 1213574400000
    Beiträge: 802
    geschrieben 1441675101000

    So, jetzt habe ich mir das mal etwas genauer angesehen. Am Flughafen in Bangkok gibt es vor der Einreisekontrolle 2 Schalter "Visa on Arrival". Dort kann sie das Visum beantragen. Wo genau die Schalter sind, was sie alles an Unterlagen benoetigt und welche Voraussetzungen sie erfuellen muss, steht hier:

    http://www.suvarnabhumiairport.com/en/907-visa-on-arrival

     

    Erst wenn sie das Visum hat, kann sie weiter zur Einreisekontrolle.

    Anscheinend hat sie das Visum aber bereits online beantragt. Mit dieser Prozedur bin ich nicht vertraut. Insbesondere weiss ich nicht, ob auf diesem Weg bereits ein Visum erteilt oder ob lediglich ein Antragsvorgang eingepflegt wird, um damit eine zuegigere Bearbeitung vor Ort zu ermoeglichen. Die Frage ist also, ob deine Freundin bereits ein Visum hat (glaube ich ehrlich gesagt nicht so recht, weiss ich aber nicht) oder ob es sich hierbei lediglich um einen noch nicht genehmigten Antrag handelt.

    Gab es dazu am Ende der Beantragung keine Hinweise? Auch nicht auf dem ausgedruckten Formular? Wenn nicht, wuerde ich mich mit allen Unterlagen an den "Visa on Arrival" Schalter wenden und dort fragen. Vermutlich wird sie die Gebuehr dort bezahlen muessen und wahrscheinlich auch das finale Visum erst dort erhalten

    Auf alle Faelle sollte sie alles dabei haben, was im oben angegebenen Link aufgefuehrt ist (aktuelles Passfoto, verifizierbare Adresse in Thailand, Rueckflugticket, Nachweis von mind. 10.000 Baht u.s.w.).

  • DerCaveman
    Dabei seit: 1213574400000
    Beiträge: 802
    geschrieben 1441675318000

    >> ... nur wird vermutlich demnächst ein Admin rumkommen und auf den in der oben festgetackerten Linkliste 1 bestehenden Thread 'Visum Frage' hinweisen.<<

    Dann wollen wir mal hoffen, dass die zu dieser Uhrzeit noch alle pennen und der Thread noch ein wenig offen bleibt ;-)

    Aber auch wenn er geschlossen wird, wird er ja nicht geloescht. Somit wird Dobby auch dann noch Zugriff auf die fuer ihn wichtigen Infos haben, ohne grossartig suchen zu muessen.

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1441675728000

    Nee, um diese Uhrzeit eher nicht Caveman, deine Recherche wird dobby sicher weiterhelfen können ...es sollte auch nur ein Hinweis sein.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 5458
    geschrieben 1441693577000

    Wie Caveman schon schrieb, in BKK den Hinweisschildern "Visa on Arrival" folgen. Nicht den Schildern zu Immigration und Baggage Claim.

    Ein Passfoto dabei zu haben ist einfacher, du kannst aber auch dort eins machen lassen. Visa on Arrival Gebühr beträgt THB 1000.-, akzeptiert wird dafür nur lokale Währung. Falls am Schalter viel los ist gibt es für THB 200 extra eine "Fast Lane".

    Nur wenn es sich staut dann dauert es an der Fast Lane genau so lange wie an der normalen Schlange ;)

    Die THB 10.000.- als Nachweis von genügend Geld kannst du in (fast) jeder Währung zeigen. Z.B. in Euro und in den letzten Jahren wird das kaum noch kontrolliert.

    Rückflug bzw. Ticket von Thailand in ein anderes Land ist absolut notwendig, denn sonst hast du bereits in Europa beim einchecken ein Problem.

    Adresse in Thailand ist unkritisch, Buchungsbestätigung will da keiner sehen.

    Du kannst deine Frau zum VoA Schalter begleiten. Je nach Tagesform des Beamten kannst du dort sogar durch die Passkontrolle. Kann aber auch sein das du zur normalen Immigration geschickt wirst.

    Falls ihr einen Weiterflug habt bei dem ihr durchchecken könnt, dann nicht beim VoA Schalter durch die Passkontrolle sondern umdrehen und zu den Transit Immigrationschaltern gehen, Die sind an der Kreuzung von Concourse A, B, C und D. Dort bekommt ihr dann beide die Stempel in die Pässe. Eventuell musst du das am VoA Schalter aber kurz erklären.

  • DerCaveman
    Dabei seit: 1213574400000
    Beiträge: 802
    geschrieben 1441702763000

    Danke fuer diesen Beitrag, mkfpa!

    Es ist schon interessant, auch mal etwas ueber eine Prozedur zu erfahren, mit der wir als Deutsche (Oesterreicher, Schweizer) normalerweise gar nicht in Beruehrung kommen. Ueber "Visa on Arrival" liest man ja in deutschsprachigen Foren so gut wie nie etwas (ich meine die "echten" und nicht die visumfreie Einreise, die faelschlicherweise auch oft als "Visa on Arrival" bezeichnet wird).

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18964
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1441706819000

    DerCaveman,

    zu dem Inhalt deines Beitrages äußere ich mich besser nicht... :disappointed:

    Achtung! und hier der Verweis auf den Visathread, wo alle Infos, egal zu welchen Staatsbürgern, gesammelt werden.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!