• Karinchen
    Dabei seit: 1120521600000
    Beiträge: 60
    geschrieben 1220296263000

    Hallo ihr Lieben,

    so - gestern haben wir unsere Traumreise für nächstes Jahr gebucht.

    Thailand soll es wieder einmal sein. Irgendwie bin ich doch vom Thailand-Virus infiziert. Mein Herz zieht es immer wieder dort hin.

    Zuerst wollen wir zwei Tage in Bangkok im Narai-Hotel verbringen. Ist es von dort aus möglich, nach Chinatown zu kommen? Oder ist es zu kompliziert? Weiß jemand von euch, was da so außenrum ist? Gibt es gute Restaurants? Mein Mann und ich, wir lieben aber auch das Essen von den Garküchen. Gibt es dort auch solche? Für mich ist auch das etwas, was ich an Thailand soooo liebe.

    Danach fliegen wir für sechs Tage nach Nordthailand, Chiang Mai. Welche Ausflüge würdet ihr von dort aus empfehlen? Ich möchte keine zu großen Abenteuer-Trips machen, da ich eine Körperbehinderung habe. Aber z. B. eine Jeepsafarie oder Wanderung durch den Dschungel, ein Ausflug zu Bergvölkern würde uns schon sehr interessieren. Dort wohnen wir im Centara Duangtawan Hotel. Was gibt es dort so um das Hotel herum zu entdecken? Kann mir jemand sagen, ob die Nebenkosten in Nordthailand so ähnlich sind wie im Süden, oder ist es dort etwa billiger? Habt ihr vielleicht sonst Tips, die wir im Norden nicht verseumen sollten? (z. B. ein Essen, was es so in Südthailand nicht gibt oder ähnliches).

    Danach werden wir noch ca. 2 Wochen in Koh Samui verbringen. Wir haben uns wieder für das Boat-House entschieden. In vergangenen Bewertungen habe ich gelesen, dass an der Choeng Mon Bucht ein neues Hotel gebaut wird. Kann mit jemand sagen, wo genau es gebaut wird? Fallen dadurch nicht viele der so romantsichen Strandrestaurants weg?

    Auch haben wir uns gefragt, warum im Winterkatalog das normale Superior-Zimmer "nur noch" mit drei Sternen versehen ist. Sind diese Zimmer wirklich nur drei Sterne? Das würde mich sehr interessieren.

    Ich hoffe, das ihr uns den einen oder anderen Tip geben könnt und wir warten gespannt auf eure Antworten.

    Schon mal vielen lieben Dank an euch :D :D :D :D :D ,

    Karinchen

  • Truschel
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 2292
    geschrieben 1220301885000

    Karinchen,

    kann dir Anf. Okt. berichten - bin Ende Sept. im Imperial Boat-House.

    Die anderen Fragen überlasse ich anderen - und verabschiede mich - morgen geht es los nach LOS ! :D :p

    Gruß

    Truschel ;)

  • allemanja
    Dabei seit: 1202515200000
    Beiträge: 352
    geschrieben 1220308719000

    hallo liebe "truschel"

    auch wenn es eventuell schon zu spät ist und Du Dein Profil nicht veröffentlicht hast wünsche ich Dir einen super Urlaub auf diesem Weg und auch ich bin bald da(knapp2Wochen) :kuesse:

  • wolfmisc
    Dabei seit: 1207440000000
    Beiträge: 538
    geschrieben 1220310252000

    Hallo Karinchen,

    alles kann ich nicht beantworten, da ich bereits längere Zeit nicht auf Koh Samui war. Im November/Dezember werde ich mich jedoch dahin aufmachen. Um herauszufinden, ob das Wetter dann wirklich dort so mies ist, wie im Forum schon öfter gesagt.

    Das Narai ist auf der Silom Rd, die mit ihrer Umgebung neben Sukhumvit/Ploenchit, Khao San und Altstadt zu den beliebtesten Touristenquartieren zählt. Daher gibt es auch massenweise Hotels, Geschäfte und Restaurants (auch einheimische bzw. Essensstände) dort.

    Wenn es mal was gehoberenes an Thai-Küche sein soll, kann ich das Bussaracum in der Pan Rd (könnt Ihr vom Hotel praktisch zu Fuss hin) sehr empfehlen. Für unsere Verhältnisse immer noch preiswert und eine der wenigen Restaurants in Bangkok mit Royal Thai Cuisine.

    Zur Charoen Krung Rd., wo Chinatown beginnt, kommt ein guter Fussgänger ebenfalls in relativ kurzer Zeit Ansonsten macht es ein Taxi in wenigen Minuten und für vielleicht 50-60 Baht.

    Wenn Ihr in Chiang Mai nicht zu viel unternehmen wollt oder könnt, gibt auch der Zoo (mit Pandas und Koalas und hübsch angelegt) sowie der Safaripark etwas her. Die spezielle Küche des Nordens ( mit Klebreis etc.) könnt Ihr am Besten bei einem Khantoke-Dinner kennenlernen. Da gibt es 2 gute Adressen, die jedes Hotel weiss. Ist nicht übermässig kostspielig und eine interessante Folkloreshow gibts obendrauf.

    Grundsätzlich ist der Norden nicht viel billiger als der Süden Thailands. Kommt halt darauf an, wo man sich aufhält. Phuket und Koh Samui sind schon kostspieliger als Surat Thani oder Hat Yai.

    Im Nordosten (Isaan) ist es noch weitaus billiger als beispielsweise in Chiang Mai oder Chiang Rai.

    Von den Touristenorten wohl am Besten den Geldbeutel schonend dürfte aufgrund des Überangebotes Pattaya sein.

    Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es! Kaestner
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!