• travelberry
    Dabei seit: 1423699200000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1443388077000

    Hallo liebe Thailandexperten,

    wir (28&29 Jahre alt) möchten nächtes Jahr im März das erste mal nach Thailand reisen. Die Flüge haben wir bereits gebucht. (17.03 - 5.4.16, insgesamt 18 Nächte)

    Nun sind wir uns noch nicht sicher ob unsere Route so machbar ist.

    3 Nächte Bangkok

    3 Nächte Chiang Mai

    4 Nächte Khao Lak (Hotel: Bayfront Resort)

    3 Nächte Koh Yao Noi (Hotel: Paradise@Koh Yao Noi)

    3 Nächte Ao Nang (Hotel: Ban Sainai, Stadthotel)

    2 Nächte (Hotel: Beyond Krabi)

    Inlandsflüge von Bangkok nach Chiang Mai und von Krabi nach Bangkok haben wir auch bereits gebucht. Der Flug von Chiang Mai nach Phuket muss noch gebucht werden.

    Ist diese Route so machbar? Wir sind uns nicht ganz sicher ob die vielen Ortswechsel nicht zu viel sind da wir mit dem Koffer reisen.

    Eine Abwechslung zwischen schönen Stränden und relativ zentrale Lage mit Unterhaltunsmöglichkeiten ist uns wichtig.

    Ich freue mich auf eure Antworten. :-)

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1443390530000

    Das gleiche Problem wie in den ähnlichen letzten Threads, zu viele Ziele in zu kurzer Reisezeit ...

    Jeder Ortswechsel kostet euch einen kompletten Reisetag, ausser von Krabi Town zum Beyond. Beides würde ich weglassen und dafür länger in Khao Lak verbringen.

    Vom Ankunfts Airport Phuket sind es mit einem Taxi etwas mehr als 30 Minuten zum Bang Rong Pier mit den Fähren/Speedboats nach Ko Yao Noi, würde ich beibehalten und nach drei Tagen zurück vom Pier einen Transfer nach Khao Lak buchen, dauert ca. 1 1/2 Stunden.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • 3Nicki
    Dabei seit: 1182038400000
    Beiträge: 6588
    geschrieben 1443395889000

    Ob mit oder ohne Koffer, viel Programm ;)

    Wir z.B. mögen das aber persönlich ganz gerne und schrecken da vor nichts zurück. Haben aber unsere Koffer schon lange eingemottet und benutzen nur noch grosse Reisetaschen zum Hinterherziehen! Gibt's z.B. von Dakine. Diese haben viele Fächer und wenn man mal aus Zeitgründen nicht zum Auspacken kommt, ist's auch kein Problem. Grosser Vorteil auch, wenn man eine Fähre benutzt oder mal eine weitere Strecke per pedes zurücklegen muss.

    Nichtsdestotrotz würde ich die Route nochmal überdenken. Wie hier schon gesagt wurde, (fast) jeder Ortswechsel kostet einiges an Zeit.

    April 19 Kalifornien ---- Juni 19 Bantayan/Malapascua/Hongkong
  • travelberry
    Dabei seit: 1423699200000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1443475762000

    Vielen Dank für eure Antworten!!

    Dachte das drei verschiedene Orte im Süden (Khao Lak, Koh Yao Noi und Krabi) in 12 Nächten zum relaxen machbar wäre. :frowning:

    Wir haben ja noch Zeit und können noch ein bissl überlegen. ;)

  • ChristaH
    Dabei seit: 1178496000000
    Beiträge: 304
    geschrieben 1443475771000

    Die Landschaft in Krabi ist wirklich sehenswert, ich würde die fünf Tage an einem Ort verbringen und wenn ihr Touren zu den Stränden und vorgelagerten Inseln unternehmt, immer so früh wie möglich am Morgen starten.

    Gegen Mittag wird es überall sehr voll!

    Am Ao Nang würde ich ein Hotel nehmen das nicht zu weit vom Beach liegt.

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1443476686000

    travelberry, von Khao Lak über Phuket, von dort ab Bang Rong Pier nach Ko Yao Noi, nach einigen Tagen per Fähre oder Speedboat nach Krabi ist in 12 Tagen durchaus machbar, viel Zeit jeweils vor Ort bleibt da allerdings nicht wenn du noch die Transfers einrechnest.

    Mein Vorschlag wäre kombinere Ko Yao Noi entweder´mit Khao Lak oder Krabi.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • ChristaH
    Dabei seit: 1178496000000
    Beiträge: 304
    geschrieben 1443477942000

    Travelberry, hab mir gerade das Ban Sainai angesehn, sieht super toll aus und gute Bewertungen hat es auch. Ist aber ein großes Stück vom Beach weg. 

    Ich finde den südl. Abschnitt vom Ao Nang recht gut, da sind Hotels wie Ao Nang Villa, Golden Beach Resort. Nebenan ist der kleine Pai Plong Beach mit dem Centara, sehr schön zum Schwimmen. Du kannst über den Hügel die Treppe nehmen, oder rüberschwimmen und bei Ebbe rüberwaten.

    Ich finde die Kombi Khao Lak und Krabi super, mit der Insel dabei ist das bestimmt eine tolle Reise. Solche Kombis mache ich auch immer :D !

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1443478873000

    Ansichtssache ...Khao Lak mit Krabi, bzw. Ko Lanta und einem anderen Ziel wie hier Ko Yao Noi lässt sich schon vom Routing her ganz prima kombinieren, bei nur 12 Reisetagen im Süden wie bereits erwähnt m.E. aber ein Ziel zuviel.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!