• Datschi
    Dabei seit: 1117065600000
    Beiträge: 55
    geschrieben 1347278735000

    Vorerst mal eine Klarstellung um etwaige Anfeindungen gleich auszuschalten :

    Ich unterstütze keinerlei Vorführungen die nur dazu dienen um zahlungskräftige Touristen anzulocken (siehe Delphinshows oder diese sogenannten "Schwimmen mit Delphinen"-Aquarien).

    Aber : ich habe über das Tigerkloster Wat Pa Luangta Bua gelesen und auch diesen Fernsehbericht gesehen.

    Die Meinungen darüber gehen krass auseinander. Manche sagen es ist Tierquälerei da die angewendeten Methoden an Folter grenzen, andere wiederum geben an mit dem Besuch eine wertvolle Unterstützung für die Mönche und deren Tiere geliefert zu haben.

    Wer hat Erfahrung aus einem eigenen Besuch ?

    Ich überlege dorthin zu fahren, aber , wie bereits erwähnt, will ich

    KEINESFALLS !!!!!  falsche Unterstützung sein.

    Gaumenschmaus oder Gaumengraus
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1347284355000

    Das Thema Tierquälerei bezüglich der Haltung etc. oder Geschäftemacherei der Mönche mal ganz aussen vor, stelle dir einfach mal die Frage:

    Wie ist es möglich als unbedarfter Tourist sich wilden Raubtieren ungefährdet nähern und sie anfassen zu können, für spektakuläre (?) Fotos obendrein?!

    Selbst eine erfahrene Tierpflegerin im Kölner Zoo hat nur das Betreten des Geheges erst kürzlich mit ihrem Leben bezahlt!

    Es ist kaum anzunehmen, dass diese Tiger im Kloster sich zum Buddhismus bekennen, naheliegend werden sie mit starken Sedativa ruhiggestellt.

    Und damit sind wir vielleicht doch wieder beim Thema Tierquälerei (?!) angelangt...

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Merz
    Dabei seit: 1110067200000
    Beiträge: 3000
    geschrieben 1347292478000

    Es ist kaum anzunehmen, dass diese Tiger im Kloster sich zum Buddhismus bekennen, naheliegend werden sie mit starken Sedativa ruhiggestellt.

    Ich glaube die Tiger tringen den ganzen Tag Singha.

    Mai 2014:Hongkong- Hua Hin - Bangkok+++Rettenberg +++ so viele Bekloppte - so wenig Therapeuten+++den Blinden hilft der Blindenhund - für Dumme gibt es keine Hunde
  • HC-Mitglied985931
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18226
    gesperrt
    geschrieben 1347299827000

    Klick mal hier! :disappointed:

    Es gibt im Netz viele Informationen und auch Filme dazu, die diesen romantisch verklärten Werbefilm von damals wieder richtigstellen!

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1347300757000

    Merz, mit Blick auf die Kölsch Reagenzgläser könnte man den Kölner Tiger durchaus verstehen...

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • bebu1
    Dabei seit: 1189123200000
    Beiträge: 118
    geschrieben 1347359045000

    Wir waren vor 4 Jahren dort, und ich kann dir nur dringend davon abraten !

    Moenche waren da fast keine zu sehen, sondern fast nur " Freiwillige" aus aller Welt die mit PLastikflaschen bewaffnet waren . Sobald ein Tiger etwas unruhig wurde, also nicht mehr total zugedroent war, spritzten sie ihm schnell "Wasser" ins Maul und er wurde ganz schnell wieder brav. Komisch gell!? Muss heiliges Wasser sein !!!!! ;)

    Auch hatte sich einer der grossen Tiger auf meinen kleinen Sohn focusiert, als der Betreuer des Tigers das bemerkte (mein Mann sass mit dem Zwerg im Wartebereich) wurde er dringend gebeten doch woanders hinzugehen !

    Auch ein Japaner der nochmal extra viel Kohle gezahlt hat fuer spezielle Fotos, haette fast die Pranke eines grossen Tigers abbekommen wenn er nicht schnell genug weggesprungen waere. Wohl ueberfluessig zu erwaehnen, dass der Tiger danach ganz schnell "holy water"

    bekommen hat !

    Ich wuensch euch einen schoenen Urlaub, und kann nur sagen, dass die Gegend um Kanchanaburi weit besseres zu bieten hat als dieses Kloster !

    bebu

  • Datschi
    Dabei seit: 1117065600000
    Beiträge: 55
    geschrieben 1347538905000

    Danke für Eure Meldungen. Diese Richtung hab ich mir eh schon gedacht.....

    Ich werd mir diesmal die östlichere Richtung vornehmen, da wir einen Gr0ßteil von Kanchanaburi schon gesehen haben. Ebenso Ayutthaya und Sukothai ( mein Bedarf an Tempeln ist zum Großteil gedeckt ;) ).

    Vielen Dank nochmal :D

    Gaumenschmaus oder Gaumengraus
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!