• Sonnenschutz
    Dabei seit: 1245974400000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1309693318000

    Hallo,

    werden Ende Juli 6 Tage auf eigene Faust mit dem Auto im Norden unterwegs sein.

    Start und Ziel ist jeweils Chiang Mai. Werden dort am Mittag landen und den PKW übernehmen. Da wir den Stadtverkehr in Chiang Mai umgehen wollen, soll es gleich Richtung Norden gehen (ca. 1-2 Std. Fahrzeit). Wer kann uns Tips für eine nette Übernachtungsmöglichkeit oder eine Routenempfehlung geben, bzw. über seine Rundreiseerfahrungen berichten?

    Wir wissen, dass die Reisezeit für dieses Vorhaben nicht optimal ist, wollen jedoch versuchen, das Beste daraus zu machen. Sind noch sehr unsicher, wie schnell man voran kommt bzw. welche Risiken nicht zu unterschätzen sind. Freuen uns auf eure Antworten.

    Grüße vom Sonnenschutz

  • SurabayaJohnny
    Dabei seit: 1230508800000
    Beiträge: 1067
    geschrieben 1309695747000

    Wenn du den Wagen am Airport bekommst,bist du sehr schnell auf der großen Ringstraße von Chiang Mai.Sie ist vergleichbar mit einer deutschen Autobahn,also völlig unproblematisch.Jetzt kannst du quasi in alle Richtungen abzweigen.

    Für 1-2 Stunden Fahrzeit böte sich vielleicht Chiang Dao an.Schöne Gegend mit Resorts in allen Preisklassen,im Juli wirst du auch ohne Reservierung fündig.

    Weiterreise eventuell nach Thaton und zum goldenen Dreieck.In Mae Sae kann man für einen Tag mal nach Myanmar rüberfahren.

    In östlicher Richtung könnte man über Chiang Saen auf einer sehr schönen Strecke am Mekong entlang fahren bis Chiang Khong,dann Chiang Rai besuchen und zurück nach Chiang Mai.Die Straßen sind hier im allgemeinen in recht gutem Zustand.

    Etwas "rauher" wird's in westlicher Richtung.Eine Route führt über Pai und Mae Hong Son,dann hinunter bis Mae Saring und durch den Doi Inthanon Nationalpark zurück nach Chiang Mai.

    In letzter Zeit hat's gerade in Nordosten große Überschwemmungen gegeben.Dann sind alle Straßen unpassierbar.Also immer aktuellen Wetterbericht anschauen!!

    Ansonsten wünsche ich viel Spaß,die Fahrt wird sicher interessant!

    Gruß

    S.

    Man entdeckt keine neuen Erdteile, ohne den Mut zu haben, alte Küsten aus den Augen zu verlieren.(A.Gide)
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1309703488000

    Bezüglich der Abfahrt vom Airport gebe ich Surabaya absolut Recht, es ist auch alles gut ausgeschildert.

    Ein Tipp noch, im Reiseführer Thailand vom Dumont Verlag findest Du sehr gute Infos zu Nordthailand und brauchbares Kartenmaterial auch von der Umgebung von Chiang Mai.

    PS

    Der Stadtverkehr in Chiang Mai ist ziemlich harmlos, wenn man sich mal an das Einbahnstrassen/U-Turn System um das Rechteck der Altstadt gewöhnt hat ;)

    Life is too short to limit your vision ... indeed
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!