• bl4ckeye
    Dabei seit: 1265587200000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1445690325000

    Hallo, 

    so unentschlossen wie bei dieser Länderauswahl war ich noch nie. 

    Ich möchte nächstes Jahr Ende März für 3-4 Wochen nach Thailand oder Indonesien fliegen. Singapur möchte ich auch gerne sehen. 

    Letztes Jahr war ich in Bangkok, Angkor Wat und koh Chang,Mak,Kood.

    Jetzt habe ich 2 mögliche Reiserouten geplant und kann mich nicht entscheiden:

    1. 

    Singapur 3 Tage - Java hier durchreisen für Ca. 8 Tage. - Bali 6 Tage auch im inneren der Insel - Lombok und die Gilis 

    hier glaube ich ist die landschaftlich reizvollere Route. 

    Allerdings weis ich nicht ob die Strände ähnlich paradiesisch sind. 

    2.

    Bangkok direkt hoch in den Norden Chiang Mai 5 Tage mit Umgebung - runter evtl über Ayutthaya zum Khao Sok. Und dann rein in die Inselwelt im Westen runter treiben lassen nach Malaysia und Endstation Singapur. 

    Problem hier euer wäre dann Malaysia entweder mit anschauen und so den Strand in die Mitte zu legen oder von Phuker nach Singapur zu fliegen. 

    Hier sind vermutlich die Strände schöner und das Reisen einfacher. 

    Ich bin so unentscbloßen!

  • unique2
    Dabei seit: 1245801600000
    Beiträge: 823
    geschrieben 1445703331000

    Das wäre der richtige Thread dafür.... 

    https://www.holidaycheck.de/thema-Thailand+oder+Bali-id_518187.html

    Ko Phangan, Ko Tao, Ko Samui, Khao Lak, Phuket, Ko Chang, Ko Maak, Ko Kood, Krabi, Khao Sok, Ko Yao Noi, Phuket
  • Asienexperte
    Dabei seit: 1420761600000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1445710307000

    Wenn Du schon in Bangkok warst, dann warum nicht dieses mal Singapur und Indonesien? Die Strände auf Bali und Lombok sind sicherlich nicht unbedingt "paradiesisch", aber ein paar schön Buchten und nicht überlaufene Buchten hat es, insbesondere auf Lombok, durchaus -> Senggigi, Kuta Lombok, Gilis.....  Bali wäre dann eher was kulturelles, spirituelles (in Kuta und Legian allerdings eher Spirituosen als spirituell ^^ ). Java ist interessant und touristisch nicht überlaufen, westliche Ausländer sind an viele Orten eine Seltenheit. Yogya ist ein liebenswertes Städtchen. Jakarta ist ein Monster - der Ort mit den schlimmsten Verkehrsstaus weltweit (wurde kürzlich berechnet). Zugfahrt von Jakarta Gambir nach Bandung ist absolut empfehlenswert und pittoresk (aber auf jeden Fall die "KELAS EKSEKUTIF" buchen).

    Selamat Jalan !  ;-)

    Asia forever {~_~} HEY, Ihr in Deutschland, bringt mir SCHNITTKÄSE mit ;-)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!