• Kaddaleinchen20
    Dabei seit: 1223942400000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1223988708000

    Hallo Zusammen,

    wir würden gerne Anfang 2009 das erste mal nach Thailand fliegen.

    Wir haben aber keine Ahnung wohin genau evtl. könnt ihr uns helfen.

    Wir suchen ein gepflegtes Hotel mit möglichst grüner Anlage.

    Das Hotel sollte möglichst strandnah sein jedoch auch nicht so abgelegen.¨

    Wir würden Abends gerne mal in die Stadt um etwas trinken zu können.

    Auch sollten Shoppingmöglichkeiten vorhanden sein.

    Auch haben wir keine Ahnung wie die Preise in Thailand so sind vllt. weiss ja jemand was:

    - Alkoholfreie Getränke

    - Bier

    - Cocktails

    - Abendessen

    - Jetski

    - Roller

    - T-Shirts

    - Ausflüge

    u.s.w im durchschnitt kosten?

    Würden uns über jede Information freuen.

    Liebe Grüsse & Danke

    Kaddaleinchen

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1223989472000

    Vom Klima her für ganz Südthailand eine gute Reisezeit. Deine Ansprüche bzw. Wünsche sind in fast allen Zielen erfüllbar. Solltest vielleicht erst mal Kataloge wälzen. ;)

    Zum Preisgefüge gab's hier vor Kurzem mal einen Thread. Vielleicht find ich ihn, dann schreib ich den Link hier rein. Oder es ist ein Anderer schneller.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Kaddaleinchen20
    Dabei seit: 1223942400000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1223989617000

    Hallo,

    super vielen Dank!

    Ich schaue geich mal hier bei HC was es so gibt ;)

    Vielen Dank

    Kaddaleinchen

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1223989970000

    Und >>> hier <<< geht's zur Preisliste von Caveman.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1223990479000

    chriwi du bist immer scheller als ich :disappointed: :sad: :sad: . Jetzt hab ich die Liste extra hochgeschoben :?

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1223990875000

    Ich suche verloren gegangene HC-Beiträge ja auch mit google. :p

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1223994126000

    Du bist ja ein ganz ein schlauer Fuchs :D

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1223999159000

    Sogar mit einer Krone! :D

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1224002337000

    Und gekrönter Begleitung :shock1:

    Bernhard, ich könnte fast wetten, dass ich eine 10tel Sekunde hinter chriwi den 1000001sten Beitrag geschrieben habe und du den 1000002ten kurz nach mir :laughing: :rofl: :rofl:

  • wolfmisc
    Dabei seit: 1207440000000
    Beiträge: 538
    geschrieben 1224020798000

    Am 29.7.08, als der alte Thread über die Preise erschien, schien mir bereits die Sonne in Cap D`Agde auf den Bauch. Und Surfen im Net war mir dort bei Preisen bis zu 9 Euro die Stunde zu teuer. Daher noch vor kurzer Zeit die Anmerkung zu Cavemans Liste von damals.

    @kaddaleinchen

    Die Kosten für Speisen und Getränke richten sich wie in Deutschland danach, wo Du sie zu Dir nimmst.

    Fast ein Liter Trinkwasser gibts im Laden schon ab 3 Baht, in einem kleinen Thai-Restaurant kosten Softdrinks 15-20 Baht, in einem guten Restaurant gern das Doppelte oder mehr und in einem 5-Sterne-Hotel das 5-10fache.

    Bier die kleine Flasche (325 ml) je nach Kneipe oder Restaurant sowie Marke 30-50 Baht, die grosse (650 ml) 50-80 Baht. In grossen Hotels und in Bars schon manchmal ein Mehrfaches davon. Dies gilt auch für importierte Marken. Dafür ist es im Supermarkt oder Tante-Emma-Laden wieder preiswerter.

    Da eingeführte Spirituosen einen hohen Zollaufschlag haben, sind sie unverhältnismässig teuer. Daher ist auch ein Cocktail nicht billig. Selbst in einem kleineren Restaurant muss man z.B. für den beliebten Mai Tai (der übrigens nicht aus Thailand stammt trotz des Namens) mit 100-150 Baht rechnen. Dann ist dazu auch meist nicht sehr viel Hochprozentiges drin.

    Bars und Hotels siehe weiter oben.

    Abendessen geht für 2 mit Softdrinks in einem kleinen einheimischen Schuppen für 300-400 Baht über die Bühne, aus der Gulaschkanone auf dem Abendmarkt gibt es ein Gericht auch bereits ab 20 Baht plus 5-10 für Reis.

    Ein französisches Restaurant in Bangkok erreicht dagegen fast europäisches Niveau. Dafür gibt es in Pattaya oder Hua Hin im deutschen Restaurant Schnitzel mit Pommes oder Rippchen mit Kraut für unter 200 Baht.

    Jetskis, die ich persönlich gar nicht mag, gibt es in einigen Touristenorten am Meer zu mieten. Sind aber im Verhältnis zu anderen Sachen sehr teuer.

    Zumeist läuft unter 500 Baht pro Stunde (zuweilen auch nur 1/2) gar nichts.

    Miete für ein Mofa liegt da mit ab 150 Baht pro Tag schon günstiger. Dies hängt aber auch vom Ort ab und der Stelle, wo man es leiht.

    T-Shirts reichen von unter 100 Baht (no name) über 100-200 Baht (gefakte Marken) bis zu 1000 Baht oder mehr für echte Markenartikel. Bei denen, die es am Stand gibt (immer unecht) so 30-40 % herunterhandeln, in Bangkok auf der Sukhumvit etc. auch mehr. Gilt im Prinzip für alle anderen Artikel auch.

    Bei Ausflügen kommt es ganz darauf an, wie weit oder wo Ihr hin wollt. Fahrten auf dem Meer sind mit kleinen Booten teurer als solche mit Fährschiffen oder per Bus auf dem Festland. Über Preise ist hier schlecht Auskunft geben. Mal im Reiseführer nachblättern(wenn der nicht schon älter ist) oder vor Ort in den an allen Touristenorten reichlich vorhandenen Reisebüros erkundigen.

    Fürs 1. Mal Thailand würde ich ohnehin nicht allzuviel auf eigene Faust machen.

    Zuletzt noch für die Umrechnung: Für einen Euro gibt es derzeit knapp 46 Baht. War jedoch vor einigen Monaten bereits weitaus mehr und über 50.

    Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es! Kaestner
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!