• sharkproject
    Dabei seit: 1127692800000
    Beiträge: 268
    geschrieben 1152544332000

    Gibt es auch Leute die mit Kindern nach Thailand reisen ?

    Es heißt zwar immer Thailand ist was für Individualisten usw. aber ich habe nunmal Mann und 2 Kinder (6 und 10J.) und dummerweise tauche ich auch noch gern. Folglich suche ich ein Familienhotel (nicht zwingend mit Kinderbetreuung), an einem schönen Strand zum Schnorcheln, mit guter Tauchbasis , ruhig gelegen aber doch nur ein paar Gehminuten in ein Zentrum und teuer darfs natürlich auch nicht sein !

    Möchten in den Osterferien fliegen, muss ich da jetzt schon buchen ?

  • saric09
    Dabei seit: 1103587200000
    Beiträge: 309
    geschrieben 1152550051000

    Hallo,

    ich glaube, Du vertust Dich etwas...

    Bestimmt ist das Land auch was für"Individualisten", aber was Du wohl meintest sind Individualreisende, also Leute, die sich ihren Urlaub selbst zusammenstellen und ggf. vor Ort die Unterkunft suchen. Individualreisende gibt`s als Singles, Paare und Familen.

    Thailand ist meiner Meinung nach ein sehr gutes Land für Familienreisen und wenn Du auf Kinderanimation verzichten kannst, spricht rein gar nichts gegen solch einen Urlaub - ob individuell oder pauschal.

    Gruß

    saric09

  • Berija
    Dabei seit: 1130716800000
    Beiträge: 479
    geschrieben 1152614916000

    Ich schließe mich das Saric09 an. Es gibt sehr viele die mit Kindern Nach Thailand fahren.Alles kein proplem.

    Meine persönliche herausordeung würde nur darin bestehen, daß der Flug runde 11 Stunden dauert dann noch ein paar Stunden auf den Flughafen und noch nen weiteren Flug nach Phuket oder sonst wo...Das alles mit Kindern

    Ich selbst würde an meine nervlichen Grenzen stoßen.Glaube ich.Auch wenn andre sagen das es schon irgendwie geht.

  • coucho
    Dabei seit: 1137628800000
    Beiträge: 47
    geschrieben 1152620639000

    Wir reisen dieses Jahr auch das 1. Mal mit unserer 10jährigen Tochter soweit.

    Für uns steht eine gesunde Mischung aus Individuallität sowie auch Familienurlaub auf dem Programm. Wir werden/können natürlich nicht alles das sehen was wir ohne unsere Tochter machen würden aber wir fragten uns: Noch 6 Jahre warten bis die Kleine aus dem Alter raus ist um den "Alten" in Urlaub zu gehen oder jetzt diesen Schritt machen und so eine weite Reise wagen? Wir freuen uns ALLE sehr darauf, wir werden neben Kultur und Sightseeing natürlich auch den Spaß nicht zu kurz kommen laßen, wie z. B. baden im Meer, Elephanten Safari und vor allem nicht zuviel Programm. Wir werden "nur" auf Koh Samui, Koh Tao und Bangkok in 17 Tagen sein.

    Das einzige das uns ein wenig Kopfzerbrechen macht ist wie schon angesprochen der lange Flug. Aber wir bereiten unsere Tochter langsam darauf vor und stellen sie darauf ein und ich denke wir packen das schon!?!

    Ich glaube allerdings, dass der Urlaub mit der Familie in Thailand traumhaft sein wird!?!

  • Steudel2015
    Dabei seit: 1152662400000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1152703421000

    Hallo,

    wir haben auch vor mit unserer Tochter (5 Jahre) im November nach Thailand zu reisen. Wir sind schon immer viel gereist und unsere Tochter haben wir immer überall mit genommen. 2005 dann ihr erster langer Flug! 11 Stunden nach Kuba. Das hat sie wunderbar gemeistert und der Urlaub dort hat ihr sehr gefallen - sie erzählt heute noch davon. In den asiatischen Raum wollen wir uns nun auch mit ihr trauen. Thailand war und ist ein großer Traum von uns! Wir haben uns auch vorgenommen in Bangkok zu bleiben und dann auf nach Koh Samui! So viel Sightseeing geht natürlich nicht. Ich denke aber schon das Elephanten Safari, baden im Meer und nicht so viel Programm genau das richtige für uns sein wird. Bis jetzt sind wir so gut gefahren!

    Das einzige was uns Kopfzerbrechen bereitet ist, dass wir auf Koh Samui mit Kind nicht so richtig gern gesehen sind! Ich meine jetzt von den Urlaubern! Dort sind ja wohl eher Ruhesuchende, welche sich von Kindern vielleicht gestört fühlen. Obwohl unsere Tochter eher nicht so auffällig ist! Aber davon wollen wir uns nicht abschrecken lassen!

    Also Coucho, macht euch nicht so viele Gedanken über den langen Flug! Den Kindern macht es oft weniger aus als uns Erwachsenen - so ist es bei uns! Auch wir bereiten unsere Tochter immer darauf vor und sie weiß genau, wie lange es dauern wird, auch wenn wir es ihr noch anders erklären müssen, weil sie erst fünf ist.

  • icepower
    Dabei seit: 1102464000000
    Beiträge: 728
    geschrieben 1152741630000

    @'Krisi79' sagte:

    Das einzige was uns Kopfzerbrechen bereitet ist, dass wir auf Koh Samui mit Kind nicht so richtig gern gesehen sind! Ich meine jetzt von den Urlaubern! Dort sind ja wohl eher Ruhesuchende, welche sich von Kindern vielleicht gestört fühlen. Obwohl unsere Tochter eher nicht so auffällig ist! Aber davon wollen wir uns nicht abschrecken lassen!

    Hallo Krisi,

    diese Aussage ist richtig, mit kleinem Kind würde ich mir sehr viel Zeit bei der Hotelauswahl lassen! Wir waren sowohl zu zweit und viert (Erwachsene) als auch mit Teenager-Tochter in Thailand und teilweise sind Hotels fast nur von "Ruhesuchenden" belegt. Das respektiere ich auch, zumal ich selbst nach 13 Jahren Cluburlaub mit Kind keine Lust mehr hatte auf Kleinkindergeschrei am Pool und Animation. Und Clubs/Animation findet man in Thailand so gut wie gar nicht, also ist auch das Publikum anders!

    Sieh einfach die Bewertungen und Hotelangebote kritisch durch, dann findest du das Passende!

    Sonnige Grüße, Jutta ******
  • Steudel2015
    Dabei seit: 1152662400000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1152782237000

    Hallo Jutta,

    wir suchen uns nun schon durch alle Bewertungen und Kataloge. Es gibt auch hier und da ein schönes Hotel, wo auch Kinder gern gesehen sind! Wir sind auch keine direkten Cluburlauber! Falls wir mal einen Cluburlaub hatten, haben wir meist nicht viel vom Programm mitgenommen, weil wir unser eigenes Programm gern haben. Wir möchten halt auch gern das Land und die Leute sehen und keine Spielchen am Pool veranstalten. Unsere Kleine ist auch keine gwängelige, nervige, ...., so dass wir uns schon in so ein Hotel trauen! Sie ist es halt auch nicht anders gewöhnt! Einen guten Tipp würden wir aber liebend gern nehmen! Aber durch deine Aussage habe ich meine Vermutung nun bestätigt. Ich hoffe, wir werden das richtige finden.

    Gruß, Krisi

  • icepower
    Dabei seit: 1102464000000
    Beiträge: 728
    geschrieben 1152794471000

    Hi Krisi,

    hier einige Vorschläge:

    1.) auf Phuket das Amari Coral Beach (wenige Kinder, aber hier gibt es einen "Rentnerpool" für Ruhesuchende und einen "normalen", wo Kinder auch mal übermütig ins Wasser springen dürfen)

    2.) in Ao Nang das Tipa Resort (viele Familien!) und das Ao Nang Villa

    3.) auf Ko Lanta etliche Resorts am Klong Dao Beach (überwiegend skandinavische Familien)

    Sonnige Grüße, Jutta ******
  • Steudel2015
    Dabei seit: 1152662400000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1152873419000

    Hi Jutta,

    vielen Dank für deine Vorschläge, wir werden uns die Hotels mal mit anschauen! Es ist ja zur Zeit noch kein Katalog für unsere Reisezeit zu haben und von Sommer- zur Wintersaison ändern sich manche Hotels dann auch! Aber tausend Dank für deinen Tipp!

    Gruß Krisi

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!