• dobby110
    Dabei seit: 1118102400000
    Beiträge: 153
    geschrieben 1273497918000

    Hallo zusammen,

     

    wir fliegen am 22.05. nach Bangkok und am 25.05 weiter nach Koh Samui.

    Da wir schon einmal in Bangkok waren und auf Grund der "Unruhen" ist mir eine verrückte Idee gekommen. Viele von euch waren sicherlich auch schonmal in Kuala Lumpur? Jetzt wäre meine Frage ob sich das als Tagesausflug lohnt?

    Über AirAsia kann man folgenden Flug buchen:

     

    07:10 - 10:15 Hinflug und am Abend um 20:55 - 21:55 Uhr wieder zurück.

    Da ich mich aber noch nicht so sehr mit Kuala Lumpur beschäftigt habe und mir auf Anhieb und die Petronas Towers ein Begriff sind, würde mich mal interessieren, wie verrückt diese Idee wirklich ist. Lohnt es sich für 8 Stunden einen kleinen Ausflug zu machen und falls ja, was kann man vor Ort in dieser Zeitspanne sehen und unternehmen?

     

    Habe dieses Thema mal im Thailand-Forum gepostet. Hoffe das ist der richtige Ort?

     

    VG Dobby

  • heidi85
    Dabei seit: 1241654400000
    Beiträge: 47
    geschrieben 1273498910000

    Kann man sicher machen, der Tag wird allerdings sehr lang werden. Bedenke das der Flughafen in Kuala Lumpur weit vom Stadtzentrum entfernt ist. Wie in vielen Grossstädten dieser Welt ist auch in KL das Schlendern in der Nacht durch die Stadt etwas vom reizvollsten, darauf müsstest du verzichten. Vielleicht überlegst du eine Nacht in KL zu bleiben.

  • SurabayaJohnny
    Dabei seit: 1230508800000
    Beiträge: 1067
    geschrieben 1273511154000

    Wenn du jetrzt nicht ein absoluter Großstadtfreak bist,würde ich davon abraten.Es gibt auch in der Nähe von Bkk ganz nette Ausflugsziele,die man in 1-2 Stunden erreichen kann.

    Gruß

    S.

    Man entdeckt keine neuen Erdteile, ohne den Mut zu haben, alte Küsten aus den Augen zu verlieren.(A.Gide)
  • SurabayaJohnny
    Dabei seit: 1230508800000
    Beiträge: 1067
    geschrieben 1273511285000

    Wenn du jetrzt nicht ein absoluter Großstadtfreak bist,würde ich davon abraten.KL finde ich weit weniger interessant als Bkk.

    Es gibt auch in der Nähe von Bkk ganz nette Ausflugsziele,die man in 1-2 Stunden erreichen kann.

    Gruß

    S.

    Man entdeckt keine neuen Erdteile, ohne den Mut zu haben, alte Küsten aus den Augen zu verlieren.(A.Gide)
  • pepperoni75
    Dabei seit: 1145318400000
    Beiträge: 250
    geschrieben 1273513072000

    Naja, ob KUL nicht so interessant ist wie BKK liegt im Auge des Betrachters. Wir waren bekanntlich in unserem Urlaub zuerst in BKK und dann 6 Nächte in KUL nachdem wir KUL vor 2 Jahren nur bei einem Stop-Over kennengelernt haben

    BKK hat seinen Charme und seinen Reiz, keine Frage ist aber nicht im geringsten mit KUL zu vergleichen.

    Der Flughafen ist ca. 1 Std. außerhalb des Stadtzentrums. Wenn Du Dir erst die Petronas und dann noch etwas die City anschauen willst musst Du mit den Öffentlichen fahren. Mir persönlich wäre das zu hektisch und ich würde wenn dann schon 1 Nacht dort einplanen.

    Aber in BKK kann man sicherlich auch trotz der  Unruhen noch vieles Erleben, wenn die Wats, Grand Palace etc. offen haben ist doch alles gebongt ....

    Grüße, Peppi

    Weil es so schön war: 06.-27.02.14 Südafrika (Paarl, Robertson, Plettenberg Bay, Swellendam, Kapstadt)
  • layla2
    Dabei seit: 1123632000000
    Beiträge: 1904
    geschrieben 1273517841000

    Würde ich nicht machen. War 4 Tage in KL und fand die Stadt jetzt nicht besonders toll.

    Als Zwischenstopp oder An und Abreisestadt, aber nur für paar Stunden extra hinfliegen würde ich nicht machen.

    Von BKK kannst du zb nach Ayuttaya, Kanchanaburi, Samut Prakan (Krokodilfarm)

    in kurzerzeit.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!