• YvonneundElke
    Dabei seit: 1209686400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1365600022000

    Hallo liebe Forenmitglieder und Helfer,

    wir arbeiten an der Planung einer 3-wöchigen Rucksacktour. Stecken noch in der Anfangsphase und sind daher in allem noch flexibel. Um die großen Menschenmassen etwas zu meiden überlegen wir im April zu fliegen. Haltet Ihr das für eine gute Idee?? Um die Reise entspannt zu halten, haben wir darüber nachgedacht in Bangkok zu starten und vom Süden zurück zu fliegen. Wir sind beide um die 40 und würden gerne an einigen Orten mehrere Tage relaxen. Eine Rundreise in 3 Wochen scheint mir keine Entspannung zu sein, nach allem was ich bisher gelesen habe, oder? In Bangkok planen wir 4 Tage um vorallem auch die schwimmenden Märkte zu sehen. Ansonsten würden wir uns dort gerne treiben lassen und nur wenige Tempel zu besuchen. Waren schon auf Bali:-) Da waren es irgendwann zu viele Tempel;-)

    Also, wie ist erfahrungsgemäß überwiegend das Wetter und die Preise ab April und sollten wir Bangkok an den Anfang oder das Ende setzen. Tendenz ist Beginn der Reise, schwanken nur weil einige sagen zum shoppen ist das Ende besser wegen Schlepperei. Allerdings sind wir nicht die großen Einkaufsbummler und ich vermute ein Großteil der angebotenen Sachen ist auch von minderer Qualität oder was meint Ihr?? Ein langer Text, aber für jede Meinung, Tip, Fragen sind wir dankbar und offen. Lieben Gruß aus Köln

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16134
    geschrieben 1365613212000

    Zum Reisemonat...wo wollt ihr denn hin? Welche Orte stehen auf eurem Plan?

    Bangkok am Anfang oder am Ende...ist fast eine Glaubensfrage ;)   und wird hier wieder die unterschiedlichsten Antworten (welche jede für sich zumindest nachvollziehbar ist). Ich gehöre zur Fraktion "am Anfang ein paar Tage und am Ende eine Übernachtung vor dem Heimflug".

    Schwimmende Märkte...dazu gibt's hier schon diverse threads mit vielen Infos. Fast durchweg sehr touristisch!

    In Bangkok ohne Tempel treiben lassen...treiben lassen ist m.M.n. dort leicht möglich. Ein paar Tempel sollte man aber m.E. "mitnehmen".

    Kleidung...bekommst Du von der üblichen Fake-Ware (in mehreren Qualitätsstufen) bis zu hochwertiger Originalware.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4064
    geschrieben 1365613962000

    Versteh die Frage/Problem mit dem "zurück" nicht. Entweder gehts sowieso Hin & retour von/über Bangkok, oder du machst Gabelflüge mit Heimflug Phuket, Kuala Lumpur oder Singapur. Machst zB eine Tour bis Krabi oder Hat Yai fliegst du ja über Bangkok. Die Stunde Billigflug von dort nach Bangkok machts dann aber auch nimmer aus. Mit dem Bus oder Zug fährt doch niemand zurück.

    Wohin zu der Zeit? Mit Rucksack würd ichs vom Wetter abhängig machen bzw. steht dir zu der Zeit eigentlich noch alles offen.

    born 2 dive - forced 2 work
  • YvonneundElke
    Dabei seit: 1209686400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1365620099000

    Holginho:

    Zum Reisemonat...wo wollt ihr denn hin? Welche Orte stehen auf eurem Plan?

    Wir möchten am liebsten von Bangkok Richtung Süden, die Orte stehen noch nicht fest. Versuchen uns da gerade Tipps zu holen und warten auf unseren Reiseführer von Loose ;) Im Moment bevorzugen wir die Andamanenseeseite.

    Bangkok am Anfang oder am Ende...ist fast eine Glaubensfrage ;)   und wird hier wieder die unterschiedlichsten Antworten (welche jede für sich zumindest nachvollziehbar ist). Ich gehöre zur Fraktion "am Anfang ein paar Tage und am Ende eine Übernachtung vor dem Heimflug".

    Hier überlegen wir um eine entspantere Reise zu haben einen Gabelflug zu buchen und von Phuket ohne Zwischenstop nach Hause zu fliegen.

    Schwimmende Märkte...dazu gibt's hier schon diverse threads mit vielen Infos. Fast durchweg sehr touristisch!

    Ich weiss :? aber wenn wir einmal da sind möchten wir es auch sehen. Jeder hat ja noch Träume;-) Lassen uns dann gerne von der Realität für´s nächste Mal eines besseren belehren.

    In Bangkok ohne Tempel treiben lassen...treiben lassen ist m.M.n. dort leicht möglich. Ein paar Tempel sollte man aber m.E. "mitnehmen".

    Nicht ganz ohne Tempel aber halt nicht alle, Wassertaxi fahren, lecker am Straßenrand essen und ein Bier trinken, andere Touris kennenlernen. Sowas halt. Vielleicht sogar eine Massage im Tempel, wie heisst der nochmal....

    Kleidung...bekommst Du von der üblichen Fake-Ware (in mehreren Qualitätsstufen) bis zu hochwertiger Originalware.

    Das Wetter im April für die Seite Andamanensee ist Eurer Meinung nach im grünen Bereich?? Irgendwo habe ich gelesen Phuket sei ein Regenloch, aber im Februar wenn alle fahren wollten wir da eigentlich nicht hin...??

    Eine genauere Routenplanung entsteht wohl erst mit dem Loose Reiseführer. Dann kommen bestimmt noch mehr Fragen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!