• kintscherd
    Dabei seit: 1219017600000
    Beiträge: 24
    geschrieben 1281475724000

    Hallo,

     

    ich bin im Januar 2011 in Khao Lak unterwegs und überlege, eine Roller zu mieten. Die Preise scheinen ja mehr als akzeptabel zu sein.

     

    Wie sieht's denn mit dem Straßenverkehr in Khao Lak und Umgebung aus? Ich bin schon auf Langkawi mit dem Roller unterwegs gewesen, da war der Verkehr echt überschaubar. Anfang des Jahres war ich dagegen auf Bali und ich würde den Straßenverkehr dort als "speziell" bezeichnen.

     

    Daß man in Bangkok (da war ich schon) nicht mit dem Roller unterwegs sein muß, ist mir klar. Daß es allerdings z. B. auf Koh Samui auch nicht ganz einfach ist, mit dem Roller unterwegs zu sein, hätte ich nicht gedacht (gerade über die Forensuche erfahren).

     

    Da relativ viele Forenbesucher schon geschrieben haben, sich in Khao Lak einen Roller geliehen zu haben, würde ich jetzt davon ausgehen, daß in KL die Straßenverhältnisse auch einfach zu meistern sind oder liege ich da falsch?

     

    Vielen Dank für Eure Antworten schon jetzt,

     

    Désirée

  • salamander1
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10648
    geschrieben 1281475957000

    In KL ist der Verkehr noch nicht so extrem wie z.B in Phuket.

    Wenn Du ein sicherer und vorausschauender Fahrer bist wird´s wohl klappen.

    Wir setzten lieber auf eine ausreichende Knautschzone..ein Auto..ein großes Auto.

    Denn Tatsache ist, in Thailand fährt der Unerschrockene  zuerst, oder der, welcher das stärkere Fahrzeug hat ;)

    Dazu kommt das Mopeds meistens keinen Versicherungsschutz haben, im Schadensfalle löhnst Du ......

    Auf ein Fahrverhalten wie es in Europa üblich ist solltest Du Dich nicht verlassen, obwohl auch hier zunehmend potentielle Selbstmörder unterwegs sind.

    Einem frohen Gemüt lacht die Sonne auch bei Regenwetter.
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1281486946000

    Dem Tipp von Sala kann ich mich nur anschliessen, eine "Knautschzone" auf 4 Rädern ist allemal besser und gar nicht so teuer.

    Wenn Moped, kein Versicherungsschutz ist ja klar. Sehr vorsichtig fahren, der Traffic in Khao Lak ist nicht schlimmer als auf Langkawi, allerdings der H4 zwischen den Ortsteilen ist ein Highway mit LKW, Bussen etc., immer schön den Helm aufsetzen, kostet ansonsten 2.000 Baht oder das Leben.

    Noch ein Tipp, beim Moped immer kontrollieren ob auch das Rücklicht funktioniert, niemals den Reisepass als Sicherheit hinterlegen und ein Intl. Führerschein, auch für Mietwagen sollte selbstverständlich sein.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!